Polizei Ausbildung Mittlerer Dienst

Ausbildung von Polizeibeamten Mittlerer Dienst

Internetauftritt ? Polizei Karriere Mittlerer Dienst - Polizei Rekrutierungstest Wer eine Karriere im Mitteldienst anstrebt, wird als Kandidat für den Polizeimasterstudiengang angeworben. Diesen Berufsbezeichnungen tragen Sie während Ihrer gesamten Ausbildung in Bayern, wo Sie nach nur einem Jahr zum Polizeichef aufgestiegen sind. Nur wenn Sie Ihren vorbereitenden Dienst abgeschlossen haben, werden Sie zum Polizeichef berufen. Sie sind kein Konkurrent mehr, Sie sind ein Polizist der Mitte.

Jetzt gibt es keine Service-Bezeichnung mehr, sondern nur noch offizielle Bezeichnungen. Bonus heißt, dass du einen Sonderposten hältst. Doch bevor Sie dorthin gelangen können, müssen Sie den Einstellungs-Test bestehen! Es ist für jede Polizeikarriere obligatorisch. Letztlich kommt es jedoch auf Ihre Karriere an, welche Karrieremöglichkeiten Sie haben, ob Sie Polizeichef werden, für die Strafverfolgungsbehörde oder für die Sicherheitspolizei sind.

Sie landen auch nicht unbedingt bei einer Polizei, nur weil Sie nicht an einer Karriere bei der Polizei interessiert sind und die Karrieremöglichkeiten der Strafverfolgungsbehörde nutzen. Warum bist du überhaupt in mittlerer Polizeigewahrsam? Sie sind als Beamte im Polizeidienst für die Gesundheit der Menschen da. Damit ist die Ausbildung selbst bei der Bundespolizei vielfältiger als in den Ländern.

Sie arbeiten unter anderem mit Polizeidiensthunden. Luftfahrtsicherheit: Polizeibeamte der föderalen Polizei gewährleisten Ordnung und Geborgenheit auf bundesdeutschen Flugplätzen. Häufig hat der Flughafendienst die gleiche Aufgabe wie der Grenzschutzdienst. Aber auch hier können Sie mit Polizeidiensthunden zusammenarbeiten. Jugendliche mit besonderem Interesse sollten bei der Polizeiunterstützung unterstützt werden.

Sie können z.B. im Zuge von Sondereinheiten zum Hubschrauberpiloten ausgebildet werden. Wer gern mit Haustieren arbeitet, kann sich zum Servicehundeführer für die Feldarbeit erziehen. Ein Gebrauchshund ist auch bei der Suche nach Sprengstoffen hilfreich. Der mittlere Polizeidienst umfasst Tauchgruppen, Bergungstrupps und Rettungsteams. In der Mittelpolizei der föderalen Polizei können Sie die Landespolizei auch bei Großaktionen wie Vorführungen oder Durchsuchungen unterstützen.

Die Ausbildung bei der föderalen Polizei zeichnet sich dadurch aus, dass Sie sie als vorbereitende Dienstleistung absolvieren. Das ist es, wie sie es nennen, wenn das Training einen auf die Karriere des Funktionärs vorbereitete. Ihre Polizeidienste werden von den Ländern unabhängig voneinander geregelt. Zwar gibt es ungefähre nationale Leitlinien, insbesondere in Bezug auf die Rekrutierungskriterien, aber von der Antragstellung über die Rekrutierung bis zur Karriere sind die Differenzen zwischen den Einzelstaaten auffällig.

Für die Organisation ihrer Einstellungsvorgänge, d.h. die Durchführung des Einstellungstests, ist die nationale Polizei selbst zuständig. Die Prüfung muss von allen Kandidaten bestanden werden, unabhängig davon, ob sie sich für den Mittelpolizeidienst, die Oberstufe oder die höhere Klasse anstreben. Die Prüfung nimmt in allen Ländern zwischen einem und drei Tagen in Anspruch.

Je nach Land wird dieser Prüfung auch als Funktionstest oder Computertest bezeichne. Der letztgenannte ist darauf zurückzuführen, dass der Versuch auf dem Computer durchgeführt wird. Du musst unterschiedliche Tätigkeiten in den Gebieten Allgemeine Bildung, Mathe, Spezialwissen, Konzentration und Logik erfüllen. Die Prüfung ist ähnlich wie das, was Sie vielleicht aus dem Audit Center wissen. Ziel dieses Interviews ist es, Sie als Persönlichkeit kennenzulernen und Ihre Leistungsbereitschaft für den Polizeibeamten zu bewerten.

Weil eine medizinische Abklärung keine Abklärung im herkömmlichen Sinn ist, nehmen wir die polizeiliche Abklärung nicht in den Prüfteil auf. In der Regel ist die polizeiliche Vorsorgeuntersuchung jedoch in allen Ländern Teil des Rekrutierungsverfahrens für den Mitteldienst der Polizei. Der polizeiliche Gutachten ist in mehrere Teile gegliedert.

Aus den Erfahrungen der Antragsteller in den vergangenen Jahren geht jedoch hervor, dass Einzelteile der polizeilichen ärztlichen Prüfung weggelassen werden können. Dies ist immer dann derselbe, wenn die Antragsteller offenbar eine so gute physische und psychische Leistungsfähigkeit aufweisen, dass man davon ausgeht, dass z.B. die Funktion der Tränensäcke und Gehörgänge korrekt ist.

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass der Einstellungsprüfung für den Mittelpolizeilichen Dienst erfolgreich abläuft. Dennoch ist es logisch, dass Sie sich auf den Einstellungsprüfungstest für den Mittelpolizeilichen Dienst vorbereiten. Die Einstellprüfung erfolgt nach dem KO-Prinzip. Erfüllen Sie die Mindestanforderungen in einem der Testmodule nicht, so wird der komplette Versuch als fehlgeschlagen betrachtet und Sie werden umgehend eliminiert.

Doch nicht nur das Passieren ist wichtig: Die Resultate aller erfolgreichen Kandidaten werden in eine Rankingliste gestellt. In der Regel besteht nämlich mehr Antragsteller die Prüfung als es offene Ausbildungsplätze für den Mittelpolizeilichen Dienst gibt. Das können Sie tun, um sich auf den Einstellungsprüfungstest vorzubereiten:

Sie sollten die Belastbarkeit, Stärke und Mobilität nicht eine Woch vor dem Training ausbilden, sondern ein halbes bis ein Jahr vor dem Prüfung. Bereiten Sie sich auf das Vorstellungsgespräch vor, indem Sie die typischen Fragestellungen kennenlernen, sie selbst immer wieder beantworten und wirklich stichhaltige Argumente finden, warum Sie gerade im Mittelpolizeidienst tätig sein wollen.

Sie absolvieren für den Mittelpolizeilichen Dienst eine doppelte Ausbildung. Mit der dualen Ausbildung gibt es sowohl die theoretischen als auch die praktischen Grundbausteine. Die meiste Zeit des Trainings bestehen aus theoretischen Phasen. Sie lernen in den Trainingseinrichtungen der Föderalen Polizeischule. Die erste Ausbildungsphase wird als Erstes Ausbildungsjahr bezeichnet. Ich war auf der Polizeiakademie: In der zweiten Ausbildungsphase, d.h. im zweiten Ausbildungsjahr, ist die Ausbildung sehr praxisorientiert.

Besonderheit Bayerns: Sie werden bereits während der Ausbildung zum Polizeichef nach einem Jahr zum Oberaufseher bestellt. Auch in Bayern müssen Sie sich in das Audit Center begeben. Sie nehmen an einem Rollentheater und Gesprächen teil, lösen eine Gemeinschaftsaufgabe gemeinsam mit anderen Bewerbern oder halten einen Vorlesung.

Das Land Baden-Württemberg schult für den Einsatz bei der Miliz. Besondere Merkmale des Landes Brandenburg: In Brandenburg ist der Audit Center Check von den anderen Prüfungen getrennt. Gemeinsam mit anderen Bewerbenden lösen Sie eine Konzernaufgabe oder halten eine Kurzvorlesung. In Brandenburg werden Züge für den Einsatz bei der Polizei der Mitte ausgebildet. In Bremen wird nicht für den Mittelpolizeidienst ausgebildet, sondern nur für den Oberdienst und vielleicht den Oberdienst.

Hamburg im Besonderen: Hamburg trainiert für den Mitteldienst. In Hamburg gibt es auch Ausbildungsplätze für den oberen Dienst und den oberen Dienst. Die Prüfung zum Prüfungszentrum muss neben den anderen Prüfungen für Kenntnisse und Fähigkeiten abgelegt werden. In Hessen wird nicht für den Mittelpolizeidienst ausgebildet, sondern nur für den höherwertigen und höherwertigen Dienst.

Als erstes Land hatte Hessen eine zweiteilige Karriere (August 2002). Besonderheit NRW: Der Rekrutierungstest beinhaltet keine Sport-Prüfung in NRW. Hier erfolgt der Audit Center Check losgelöst von den bisherigen Wissens- und Kompetenzprüfungen. Also musst du es auch noch tun. Für alle drei Berufe, also den Dienst am Menschen, gibt es in NRW Ausbildungsplätze.

Niedersachsen Besonderheiten: Niedersachsen trainiert nicht für den Mitteldienst, und im gehobenen Dienst gibt es nur zwei Ausbildungsplätze pro Jahr. Rheinland-Pfalz: Rheinland-Pfalz trainiert nicht für den Mitteldienst. Saarland Besonderheiten: Das Saarland trainiert nicht für die mittlere Polizei. Sachsens Besonderheiten: Neben dem Deutsch-Test und dem Sprachtest müssen Sie hier einen Einstufungstest machen.

Die Prüfung umfasst, wie du dich gegenüber anderen Menschen verhältst. Die Prüfung ist oft als Role-Play oder Gruppengespräch strukturiert. Schleswig-Holstein Besonderheiten: In Schleswig-Holstein können Sie das Training für den Mitteldienst machen. Auch für den oberen Dienst trainiert Schleswig-Holstein. Der mittlere Polizeidienst verdient nicht so viel wie der obere oder höhere Dienst.

Es ist ganz klar: Als Polizeichef (höchstes Niveau im gehobenen Dienst) verdienst du mehr als natürlich bei der Polizei. Die Höhe des Gehalts hängt auch vom Standort ab: Die Höhe Ihres Gehalts im Polizeidienst wird durch die Gehaltsstufe bestimmt. Mit den Sondereinheiten (auch dort haben Sie Aufstiegschancen) der Bundespolizei müssen Sie den üblichen Lohn (so wird das Salär mit der Polizei vereinbart) noch Gefahrenboni zahlen.

Außerdem erhalten Sie bereits während des Trainings. Die Vergütung ist aber auch je nach Ausbildungszeit und Landes- oder föderaler Polizei (einschließlich Spezialeinheiten) unterschiedlich. Im Training hast du ca. 1200 EUR pro Monat. Aber wenn Sie noch mehr einnehmen wollen und das Gehalt ein Anlass ist, für die Polizei zu arbeitet, sollten Sie über den oberen oder oberen Dienst nachgedacht haben.

Weil Sie dort andere Positionen sowohl bei der nationalen Polizei als auch bei der Strafverfolgungsbehörde betreuen können, können Sie eine Polizeileitung führen oder Polizeichef werden und dementsprechend mehr Geld einnehmen. Die Zugangsanforderungen sind jedoch unterschiedlich (Polizeileitung heißt höhere Leistung). Unser Online-Testtrainer stellt Ihnen außerdem über 2000 Aufgabenstellungen zur Verfügung, um Sie auf Ihren Rekrutierungstest vorzubereiten! Hier finden Sie unser derzeitiges Rekrutierungstestbuch, wenn Sie lieber mit Büchern lernen möchten, oder wir veröffentlichen regelmässig neue, aufregende Videomaterial!

Mehr zum Thema