Physiotherapie Duales Studium

Krankengymnastik Duales Studium

Doppelstudium in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Mainz und der Universität Trier. Geplant: Neuer Studiengang "Interprofessionelles Gesundheitswesen". Studium Physiotherapie - Doppelstudium Physiotherapie Die Physiotherapie wird stärker erforscht, als manche denken: Der Demographiewandel in einer alternden Bevölkerung ist für uns in vielerlei Hinsicht ein großes Anliegen. Es gibt immer besser recherchierte Verfahren, die gegen Demenzen vorgehen können - zum Beispiel ein zielgerichtetes Trainingsprogramm der Krankengymnasten. Was bedeutet Physiotherapie im Doppelstudium?

In der Physiotherapie geht es darum, wie man die Beweglichkeit von Menschen mit körperlichen Behinderungen wiederherstellt oder verbessert. Sie lernen als Duale Studentin und Duale Studentin Therapie- und Therapiemöglichkeiten sowie präventive Therapien aufzeigen. Zukünftige Physiotherapeutinnen und -therapeuten führen neben Ausbildungs- und Therapieschritten auch im Rahmen ihres Doppelstudiums Untersuchungen zu Therapiemethoden durch, um einen wissenschaftlichen Mehrwert zu erwirtschaften.

Außerdem sind sie in der Lage, die bestehenden physiotherapeutischen Maßnahmen weiter zu entwickeln und zu verbessern. Die Studierenden erwerben im Dualstudium der Physiotherapie auch Managementfähigkeiten. Wie kann ich nach dem Doppelstudium Physiotherapie vorgehen? Sie arbeiten nach Ihrem Doppelstudium in Rehabilitationszentren, Arztpraxen, Krankenhäusern oder anderen Gesundheitseinrichtungen. Sie erstellen für jeden einzelnen Patient einen eigenen Behandlungsplan - wie im Laufe des Studiums erlernt - und führen mit ihm während der Arbeitszeit Schulungen durch.

Als Beitrag zum Themenbereich Physiotherapie in der Naturwissenschaft erstellen Sie Untersuchungen über die verschiedenen Therapieverfahren und deren Erfolgsrate. Welche Abschlüsse erhalte ich mit dem Doppelstudium Physiotherapie? Der duale Studiengang Physiotherapie bietet Ihnen am Ende den Studienabschluss Bachelor of Science. Das macht Sie nicht nur zum Bachelor of Science, sondern auch zum staatlichen Physiotherapeuten.

Wie muss ich für die Physiotherapie im Doppelstudium für einen Mann sein? Organisatorisches Talent: Das Aufgabengebiet eines ausgebildeten Krankengymnasten kann sehr umfangreich sein - aber Sie haben keine Probleme, sich und Ihr tägliches Geschäft zu managen. Weshalb sollte ich mich für den Doppelstudiengang Physiotherapie aufstellen? Sie haben mit dem Dualstudium Physiotherapie ausgezeichnete Perspektiven für die Zukunft.

Die Physiotherapeutin oder der Krankenpfleger unterstützen Ihre Patientinnen und Patient im Schulungsraum nicht nur bei der Durchführung verschiedener Aufgaben, sondern tragen auch zu naturwissenschaftlichen Ergebnissen bei, z.B. durch die Durchführung von Untersuchungen - ein sehr beliebter Beruf im Gesundheitssystem. Inwiefern funktioniert der Doppelstudiengang Physiotherapie? Je nach Unternehmen und Universität erstreckt sich der Doppelstudiengang Physiotherapie zwischen dreieinhalb und viereinhalb Jahren.

Seit dem zweiten Jahr beginnen die zukünftigen Krankengymnasten mit dem Studium. Sie werden nach drei Jahren staatlich anerkannt als Physiotherapeut und lernen von dort aus neben Ihrem Beruf bis zum Bachelorabschluss. Im Rahmen Ihres Doppelstudiums der Physiotherapie besuchen Sie Lehrveranstaltungen an der Universität. Das Studium im ersten Halbjahr startet immer mit einer Einweisung in die physikalisch-therapeutischen Grundkenntnisse sowie in verwandte Gebiete wie z. B. Sozialwissenschaften, Psyche, Anatomie/Wissenschaften.

Im Anschluss an den Einführungsunterricht steht z.B. die Vermittlung von Krankheit, Training und Bewegung, Physiotherapie und Massage. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich als Duale Studentin mit der gesundheitspolitischen und wirtschaftlichen Situation im Gesundheitswesen. Der Kurs beschäftigt sich auch mit wissenschaftlich-technischen Arbeits- und Untersuchungsmethoden. Darf ich mich auch auf ein duales Studium ausrichten?

Grundsätzlich können Sie sich während Ihres Doppelstudiums auf ausgewählte Themen wie Physiotherapie oder Massagebehandlung in den Wahlpflichtmodulen konzentrieren und diese vertiefen. Du bist spezialisiert auf einen Aspekt der Physiotherapie. In den Praxisphasen arbeiten Sie in dem entsprechenden Unternehmen. Das theoretische Wissen über die anatomische und physiologische Situation des Menschen wird zum Beispiel dazu verwendet, mögliche Störungen in den Gehphasen bei Patientinnen und Patientinnen zu identifizieren, Rückenbeschwerden zu verursachen und geeignete therapeutische Maßnahmen zu ergreifen.

Mehr zum Thema