Pflegefachkraft Ausbildung Verkürzen

Krankenpflegespezialist Ausbildung Abkürzung

Training kann die Dauer der Ausbildung um bis zu zwei Jahre verkürzt werden. Der Ausbildungsgang in der Altenpflege kann um ein Jahr verkürzt werden, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen:. Du wirst alle Fähigkeiten erwerben, die du als professionelle Krankenschwester brauchst.

In der Seniorenpflege wurde das Fachkräftemangelrecht verabschiedet.

Die bpa heißt Sie willkommen.....

"Mit diesen Ausführungen begrüsst der Vorsitzende des Bundesverbandes der privaten Träger von Sozialdiensten (bpa), Bernd Meurer, das heute vom Parlament in seiner zweiten und dritten Wahlperiode verabschiedete Bundestagsgesetz zur Verstärkung der Aus- und Fortbildung in der Seniorenpflege". Mit dem Gesetzentwurf werden wesentliche Projekte der im vergangenen Jahr unterzeichneten Ausbildungs- und Qualifikationsoffensive für ältere Menschen umgesetzt.

Neben der bpa haben sich auch der Bund, die Länder, die Agentur für Arbeit und andere Vereine an der Initiative teilgenommen. "Wir haben seit vielen Jahren auf den Mangel an Fachkräften in der Seniorenpflege hingewiesen. Im Rahmen der Bildungsoffensive haben die Verantwortlichen die Richtung vorgegeben - jetzt gibt es endlich handfeste Massnahmen zur Gewinnung des erforderlichen Pflegepersonals.

Dies ist eine gute Botschaft für die Menschen, die Betreuungseinrichtungen und die hoch engagierten Mitarbeiter, die umgeschult oder qualifiziert werden wollen", unterstreicht Bernd Meurer. Der Gesetzgeber schreibt unter anderem vor, dass die Ausbildung zur Altenpflege für staatliche Pflegehelferinnen und -helfer sowie Pflegehelferinnen mit mehr als zwei Jahren beruflicher Erfahrung und Tauglichkeit auf bis zu zwei Jahre zu verkürzen ist.

Doch auch andere Fachgruppen, wie z.B. die Krankenschwestern, sind in der Lage, ihre Ausbildung aufgrund bereits abgeschlossener Ausbildungsinhalte zu verkürzen. Da schließlich die Berufspraxis erkannt wird und Pflegekräfte sowie Alten- und Pflegehelfer mit zwei Jahren Berufspraxis die Chance auf eine verkürzte Ausbildung haben, so der bpa-Geschäftsführer. Vor allem diesen Arbeitsgruppen, aber auch z. B. den Krankenschwestern, wurde bisher eine regelmäßige Kürzung der Ausbildung verwehrt.

Die Kürzung verändert den Trainingsbedarf nicht. Der Trainingsinhalt und die Abschlußprüfung sind gleich geblieben. Somit eröffnet die Kürzung der Ausbildung die Möglichkeit, neue qualifizierte Arbeitskräfte durch Qualifikation zu rekrutieren. Von dieser Entwicklung profitiert jeder: die Krankenpflegeeinrichtungen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die arbeitssuchenden Pflegehelferinnen und -helfer sowie das qualifizierungswillige Pflegepersonal. Darüber hinaus finanziert die BA die komplette Umstellung des Pflegepersonals wieder für drei Jahre.

"â??Wir freuen uns sehr, dass eine wesentliche Anforderung der Bundesagentur fÃ?r Arbeit realisiert wurdeâ??, sagt Bernd Meurer.

Mehr zum Thema