Personal Coach Weiterbildung

Persönliche Coachausbildung

In der Zwischenzeit ist Coaching das A und O. Film über den Kurs des Personal Coach (ILS). zielorientiert, Methoden aus dem gesamten Spektrum der Personal- und Führungskräfteentwicklung. Die internationale Vergleichsstudie und Perspektiven der Traineraus- und -fortbildung in der Bundesrepublik Deutschland. ist keine Berufsausbildung, sondern eine Weiterbildung.

Weiterbildungen zum Führungscoach / Change Managment / Change Manager

Vom Business Coach differenziert sich das Exekutive Coachings in seinen Belangen und Formen des Dialogs sowie in seinen Topics und Coachingvarianten. Das Design von Unternehmenskulturen, Veränderungsprozesse und Zusammenschlüsse, das interkulturelle Managementwissen sind wichtige Bereiche. Für die Qualifizierung zum Führungscoach / Change Managment qualifizieren sich die Teilnehmer auf der Grundlage der in der Schulung zum Certified Professional Coach gelehrten Bausteine zusätzlich für das Training im Senior- und Topmanagement.

Daher ist die Absolvierung des Grundkurses Professioneller Coach Grundvoraussetzung für den absolvierten Aufbau der Aufbaumodule Certified Leadership Coach / Change Manager. Dieser Kurs ist eine weitere Vorraussetzung. In der Weiterbildung zum Führungscoach / Change Managern sind die 8 Ausbildungsblöcke Professioneller Coach (Basismodule M1 bis M35) und darüber hinaus die folgenden Lerninhalte enthalten: Für die Anmeldung sind die Teilnahmebedingungen maßgebend, die auch für die Berufsausbildung zum Professionellen Coach Gültigkeit haben.

Das Training zum Professionellen Coach wurde von den Teilnehmern bereits durchlaufen. Das Training zum Führungscoach / Change Managment ist für Teilnehmer gedacht, die sich derzeit oder in absehbarer Zeit mit Führungspersönlichkeiten im Ober- und Topmanagement beschäftigen. Ob in Stabs-, Projektmanagement- oder Führungsaufgaben, als interner oder interner Coach, Consultant oder Dozent.

Das Ziel entspricht den Zielsetzungen der modular aufgebauten Schulung zum Certified Professional Coach. Der Teilnehmer... - kann Werkzeuge im Rahmen des Coachings von Stratikthemen, Challenges im Change Management und in der Mission Statement Entwicklung nutzen (Block: Change Management Coaching) - kann mit verschiedenen tiefen und lösungsorientierten Methoden an Trennthemen, Karriere-Entwicklung und Neueinführung arbeiten (Block: Career Coaching) - kann mit Trance-Phänomenen umzugehen, kennt die konkreten Spracherfahrungen und Strategien im Top-Management und kann makro-politische Prozesse in der operativen Machtstruktur begleiten (Block: Top Management Coaching) - kann Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung entwickeln (Block: Change Management Coaching) - kann neue Ideen entwickeln und umsetzen (Block: Karriere Coaching) - kann

haben eigene Qualitätssicherungs- und Bewertungsinstrumente für ihr Training erarbeitet (Block: Diagnose, Bewertung, Schlussfolgerung) - haben ein Marketingkonzept für ihr Training erarbeitet und können ein kompetentes Trainingsangebot abgeben.

sowie der Managementberatung Henrichs und Schiemann GbR

"â??Die Trainerausbildung war leicht in meinen beruflichen Alltag zu Ã?bernehmen und durch das Baukastensystem konnte ich die Terminvergaben variabel gestalten. Zuerst war ich Kunde für ein Veränderungsprojekt, dann Coachees von Roger Henrichs und schließlich Coachees. Ich habe in vielerlei Hinsicht von der fast einjährigen Berufsausbildung profitiert: "Auch wenn ich lange Zeit als Trainer und Dozent gearbeitet habe, ist es für mich nicht immer leicht, eine geeignete Aus- und Fortbildung zu haben.

Zuerst habe ich nicht einmal an eine vollständige Zusatzausbildung gedacht.

Mehr zum Thema