Personal Coach Ausbildung

Persönliche Coachausbildung

Persönliche Coachausbildung in Potsdam Konsolidieren und vertiefen Sie Ihre eigenen Sozial- und Kommunikationsfähigkeiten als Manager oder Dienstleistungsunternehmen und begleiten Sie Ihre Mitarbeitenden oder Kunden durch einen persönlichen, lö-sungsorientierten Beratungs-prozess zur Erreichung Ihrer persönlichen und beruflichen Selbstziele. Deshalb beginnt die holistische Ausbildung zum Personal Coach nach der Herzfeld-Methode mit der Konsolidierung und dem Ausbau der eigenen Sozial- und Kommunikationsfähigkeit.

Das Spektrum reicht an zwölf Intensiv- und Erlebniswochenenden von naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen aus der Psyche und Kommunikationswissenschaft, über aktuelle Erkenntnisse aus der Hirnforschung, Coaching-Tools, pferdegestütztem Training und Schwertentraining bis hin zu Positionsbestimmung und Selbstmarketing. Die in Deutschland einmalige Herzfeld-Methode gewährleistet Ihnen eine persönliche und fachübergreifende Ausbildung aus einer durchgängig weiblichen Perspektive.

Durch eine Ausbildung zum Personal Coach oder eine Tätigkeit als freier Personal Coach wollen Sie Ihr persönliches, professionelles und professionelles Selbstbild in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Einrichtung festigen, sich fachlich und persönlich weiter entwickeln und gleichzeitig viel über sich selbst mitnehmen. Die Ausbildung zum Personal Coach erstreckt sich über zwölf Jahre, das Training besteht aus 192 Kontakstunden à 45 min an zwölf Wochenende.

Das Training orientiert sich an den Vorgaben der Coaching-Verbände DVCT, DCV und DBVC. Du schließt die Ausbildung mit einem Zeugnis der Hochschule her. Für die Ausbildung zum Personal Coach investieren Sie 4.820,00 (Bruttopreis) für Einzelpersonen und Einzelunternehmer.

Weiterbildung zum Personal Coach in Köln 201617

Mit der Ausbildung zum Systemic Personal Coach hat sich die Coaching Academy Berlin zur Aufgabe gemacht. Nach dem großen Anklang des Trainingskonzepts im vergangenen Jahr in Köln wird auch im Sommer 2016 ein neues Trainingsprogramm gestartet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Coaches mit Beziehungsproblemen, Lebenslagenkrisen, Entscheidungsproblemen oder mangelndem Selbstbewusstsein für einen Personal Coach/Life Coach entschieden haben, um ihr bisheriges Lebensgefühl wieder auf Kurs zu bekommen.

Am 12. Wochenende innerhalb eines Jahrs vom 15.10. 2016 bis 15.10. 2017 erfolgt die Personal Coach Ausbildung in Köln. Zusätzlich zu 264 Trainingsstunden bewältigen die Teilnehmenden 76 Arbeitsstunden, die das Training begleiten. Das Training beruht auf dem Systemansatz, der sich aus der geisteswissenschaftlichen Psyche und der Systemtherapie ergaben.

Der Coach hilft seinem Coachees, bestehende Resourcen wieder zu erschließen und unter Beachtung systematischer Wirkungselemente zu nutzen. Zusätzlich zu den Systemkonzepten lernen die zukünftigen Trainer weitere Basismethoden und Eingriffe wie Timeline-Konzepte (James/Woodsmall), Technik aus NLP, Energiepsychotherapie (EDxTM), Strukturaufstellungen, Hypnosesprachmuster für das Training und hypnosystemare Ansätze.

In Berlin, München und Köln kooperiert die Coachingschule Berlin mit einem permanenten Pool von Trainern. Nach den Qualitätsanforderungen und Vorgaben des ECA wird die Coachingschule Berlin zu den ECA-Lehranstalten gehören und ausgebildet. Der ECA ist der bekannteste und grösste Coaching-Berufsverband in Deutschland, ebenso wie zwei weitere Verbände. Interessenten werden aufgefordert, sich in schriftlicher und persönlicher Vorbesprechung mit der Coachingschule Berlin um einen Ausbildungsstellenplatz zu bewerb.

Die Anzahl der Ausbildungsstellen ist begrenzt. Abteilungsleiter Marcel Hübenthal, Personal Coach, Business Coaching Berlin, NLP Teaching Trainer, Teaching Coach, wingwave®-Trainer, Hypnosetherapeut,

Mehr zum Thema