Pädagogik Studium

Erziehungswissenschaftliche Studien

Hier finden Sie alle Informationen über den Studiengang, die Berufsaussichten und das Gehalt. Sie möchten gerne Pädagogik studieren, haben aber noch nicht die richtige Universität oder FH? Die Erlanger Pädagogik bietet vor allem eine wissenschaftliche Einführung in allgemeine pädagogische Fragen.

Studium der Pädagogik in Deutschland, Studium der Erziehungswissenschaft in Deutschland

Die Pädagogikstudie beschäftigt sich auf der Basis von Bildungstheorien und Methodik mit den Konzepten von Ausbildung, Elternschaft, Sozialisation, Kompetenzentwicklung und -fortbildung sowie Erziehungsberatung. Im pädagogischen Studium werden Sie sich vor allem mit pädagogischen Fragen zu Ausbildung, Hochschuldidaktik und Pädagogik in den Bereichen Pädagogik befassen. Wenn Sie mehr über die praxisnahen Lehrveranstaltungen in den Bereichen Sozialarbeit und -pädagogik wissen wollen, sollten Sie sich über den Studiengang Sozialarbeit, Kurativpädagogik unterrichten.

Wer sich für ein pädagogisches Studium interessiert, sollte bei der Suche nach einer lokalen Zugangsbeschränkung für den entsprechenden Lehrgang, d.h. einem Numerus Clausus (NC), nach dem die Plätze zuteil werden. In den Semesterferien müssen Sie während des Pädagogikstudiums in der Regel zwei bis drei Monaten Praktika machen.

Für einige Studiengänge muss bei der Antragstellung oder Registrierung nachgewiesen werden, dass Sie bereits ein Vorbereitungspraktikum abgeschlossen haben.

Studium der Pädagogik 2018/19 - Alle Bachelorstudiengänge

die Pädagogik als ein traditionellerer Begriff betrachtet wird als die Pädagogik? Die Pädagogik ist griechischer Herkunft und meint im wahrsten Sinn des Wortes die Technik der Kinderführung? viele Pioniere der Pädagogik waren zugleich Sozialreformer, Denker oder Polizisten? Die Einführung in das Thema findet oft mit einem geschichtlichen Abriss der bedeutendsten Vertreter, Thesen und Standpunkte der Pädagogik statt.

Dabei beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Lehr- und Lernelementen, Personenbildern und Bildungstheorien. Auch die Historie und die Bildungsphilosophie werden eingehend erörtert. Darüber hinaus werden die bildungspolitischen Grundbausteine gelehrt und die Schüler erwerben ein umfangreiches psychologisches Wissen, insbesondere in den Gebieten der Wissens- und Kompetenzdiagnostik sowie in den seelischen Fundamenten des Lernens und der Persönlichkeitsentwicklung.

Der Bereich der Weiterbildung umfasst alle Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Weiterbildung für die Erwachsenen. Das Studium in dieser Sparte verbindet Grundkenntnisse mit theoretischen Fachkenntnissen und vermittelt praxisnahes Applikationswissen. Im Rahmen der Pädagogik ist die Weiterbildung nicht nur auf den Bereich Unterricht und Methodik ausgerichtet, sondern auch auf Themen wie Coaching, Consulting, Personalentwicklung bis hin zum Ausbildungsmanagement. Folgende Fachgebiete können angeboten werden: die theoretischen Grundzüge der Volksbildung, Fächerdidaktik und -methodik, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Sozialwissenschaften und Interkulturalität. Zur Auswahl stehen die folgenden Fachgebiete.

Die Kurse dieser Art können je nach Spezialisierung der Universität auch verschiedene Schwerpunkte sowie ein Pflichtpraktikum in einer Volkshochschule vorweisen. Zum Studienangebot. Die Instrumental- und Stimmpädagogik, auch bekannt als Muskelpädagogik, ist ein Lehrgang für die musikpädagogische und musikwissenschaftliche Weiterbildung von Instrumental- und Gesangslehrern. Die Studierenden lernen im Studium der Instrumentenpädagogik das technische und didaktische Wissen, um zum Beispiel Piano, Guitarre oder Saxofon zu lehren.

Die Singpädagogik lehrt auch die theoretischen und praktischen Fähigkeiten, Kinder, Jugendliche oder Erwachsene im Gesangsunterricht zu unterrichten. Neben der musikalischen Vertiefung und der Spezialisierung auf das jeweilige Instrumental- oder Gesangsthema umfasst das Curriculum auch praxisnahe und lehrreiche Themen. An die Studiengänge. Die Kinderpädagogik beschäftigt sich mit der didaktischen Erziehung der Schüler zur Arbeit mit dem Kind.

So lernen die Studierenden während des Studiums, welche Fähigkeiten und Verfahren für die Praxisarbeit mit Kinder und Jugendliche notwendig sind. Der Inhalt der Kurse setzt sich überwiegend aus den Fachbereichen Pädagogik, Physik, Psyche und Sozialwissenschaften zusammen. Zusätzlich werden grundlegende oder praxisrelevante Kenntnisse in Recht und Organisationsmanagement erworben. Abhängig vom Kursangebot können sich die Studierenden auch auf individuelle Themenschwerpunkte ausrichten.

An die Studiengänge. Die Kunstausbildung lehrt die Studenten in theoretischen und didaktischen Fähigkeiten, um in den Gebieten der Kunstausbildung, der künstlerischen Vermittlung oder anderen kunstrelevanten Einrichtungen zu sein. Je nach Ausrichtung der Universität kann das Curriculum z. B. künstlerische Gestaltung, Gemälde, Graphik, Design, Gestaltung, Massenmedien, Kunstgeschichte und Didaktik umfassen. An die Studiengänge. Die Pädagogen sind vor allem im schulischen Bereich, im Kindergartenbereich, in der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenenbildungseinrichtungen, in der Berufsberatung, -unterstützung und betrachtung, in der sozialpädagogischen Arbeit, in der behindertengerechten Arbeit, in der Freizeitpädagogik, in der außerunschulischen Pflege- und Lernbetreuung, in den Disziplinen der Medienkulturvermittlung und der medienübergreifenden Lernbetreuung sowie in der Erziehungspolitik mitwirkt.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Absolventen auch mit den Themen Bildungs- planung, Institutionsentwicklung, bildungspolitische Analysen und Beratungen, Konzipierung, Überarbeitung und Evaluierung von Weiterbildungsangeboten, Konzipierung von Bildungs- und Erziehungsberatungsaufgaben sowie zielgruppenspezifische und institutsspezifische Pflege. Auch in der universitären Wissenschaft und Praxis gibt es nach einem Postgraduiertenstudium Möglichkeiten.

Hat der Bachelor-Abschluss in Pädagogik für mich das Zauberwort? Die pädagogische Ausbildung ist mit besonderen Ansprüchen an die Schüler verbunden. Nach dem RIASEC-Modell sind für diesen Kurs die Sozialorientierung, die künstlerisch orientierte und die unternehmerisch orientierte Ausrichtung wichtig. Anhand des Study Choice Tests & des Study Choice Box können Sie prüfen, ob diese Studie zu Ihnen paßt. Die 1523 registrierten Studienauswahltester, die ihre Tauglichkeit für dieses Studienfach geprüft haben, bewerteten ihr Studieninteresse an diesem Studiengebiet mit 3,7 von 5 Punkten im Durchschnitt.

Im Bachelor-Studiengang in betrieblicher Ausbildung gewinnen die Studierenden Erkenntnisse über betriebseigene Lehrprozesse, Projekt- und Handlungsfokussierung, Unternehmensqualitätsmanagement, Bildungscontrolling, Unternehmensentwicklung, Lernorganisationen, Institutionenberatung, Ausbildungstheorie/System, Berufliche Orientierung, Trainability und Diversity Management. Die Absolventinnen und Absolventen sind für Führungspositionen in der Berufsausbildung qualifiziert und können eigenverantwortlich und wissenschaftlich an der Lösung theoretischer und praktischer Probleme in der innerbetrieblichen Ausbildung mitwirken.

Durch das Studium Education and Support in Childhood erwerben die Schülerinnen und Schüler die entsprechenden didaktischen, seelischen und medizinisch-therapeutischen Fähigkeiten, um Vorschulkinder mit Entwicklungsstörungen oder Behinderungen zu unterstützen und sie zusammen mit ihren Erziehungsberechtigten zu unterrichten. Die Studienrichtung Kindererziehung beschäftigt sich mit den verschiedenen Erziehungsprozessen von Kleinkindern.

Es können alle Berufsgruppen, die sich mit der Förderung des Menschen befassen, durch diese Schulung erfasst werden. Die Studenten befassen sich mit Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, EZ-Psychologie, Gesellschafts- und Interculturalität, ästhetischer Erziehung und medialer Kompetenz oder gar Gewaltverhütung. Mit einem halbjährigen Praktikum wird den Studenten der Berufseinstieg leichter gemacht, da sie bereits mit dem Arbeitsalltag auskommen.

Wie kann ich Pädagogik (Bachelor) erlernen? Die externen Verknüpfungen zu den einzelnen Fachrichtungen werden von uns ständig auf dem neuesten Stand gehalten.

Mehr zum Thema