Online Trainer Ausbildung

On-line Trainerausbildung

Erstellen Sie als Live-Online-Trainer lebendige und didaktisch fundierte Webinare, die begeistern! Schulung des Trainers für Live-Online-Seminare. Training zum Live Online Trainer. Planen und interaktiv durchführen von Live-Online-Trainings. In diesem ganz besonderen Online-Trainer-Training können Sie selbst lernen und erleben, wie man das macht und was damit verbunden ist.

Schulung zum Live-Online-Trainer

Nach dem Leitspruch "Der Trainer kommt an den Arbeitsplatz" und nicht "Der TN kommt ins Trainingszentrum" sind viele Unternehmen und Einrichtungen darauf angewiesen, Seminare im virtuellen Klassenzimmer durchzuführen. Neben der Beherrschung der Technologie ist für den Gelingen eines Live-Online-Trainings die Beteiligung der Veranstaltungsteilnehmer von großer Wichtigkeit.

Sie werden in den besonderen Merkmalen des virtuellen Klassenzimmers (in allen gebräuchlichen virtuellen Klassenzimmer-Tools) geschult und erhalten von mir Tips und Kniffe, wie Sie ein Online-Training fachgerecht vorzubereiten und durchzuführen haben. Der Kurs besteht aus 6 Modulen zu je 1,5 Std. und wird online abgehalten. Die Schulung endet mit einer Online-Präsentation.

Ausführliche Infos zu den einzelnen Trainingsmöglichkeiten findest du hier. 1Technik IA Zu Ausbildungsbeginn werden Sie mit den Kommunikationselementen bekannt gemacht. Du lernst den Umgang mit den Tools "Whiteboard" und "Tuning" und lernst, wie man eine Sitzung fachlich vorbereitet. 2Technik IIDDieses Module führt Sie in fortgeschrittene Tools ein und zeigt Ihnen, wie Sie diese nutzen können.

Außerdem erfahren Sie, welche Raumeinstellungen die moderierende Wirkung fördern. Das Verfahren, die Vorbereitungen und die ersten beiden Stufen eines Live-Online-Seminars und seine Bestandteile werden in diesem Baustein erläutert. Du lernst, wie du deine Partner von Beginn an in die Veranstaltungen einbeziehen kannst. 4Methoden & InteraktionenIn diesem Baustein erfahren Sie Verfahren, wie Sie Ihre Lerninhalte "hirnfreundlich" kommunizieren und wie Sie diese zielgerichtet nutzen können.

Du trainierst einen Auszug aus deinem Seminarkonzept und erhältst ein positives Echo.

  • So erstellen Sie wirkungsvolle und lebhafte Online-Seminare

Lerne einfach, glücklich und mit aufregenden Mitteln, um Online-Seminare zu veranstalten, die unvergeßlich sind. Obwohl viele es sich nicht ausmalen können, können Online-Seminare sehr originell und interessant sein. Auch wenn Sie als Face-to-Face-Trainer wollen, dass Ihre Kursteilnehmer eine aktive Rolle spielen und nicht nur PowerPoint-Präsentationen halten, kann ich Ihnen die erfreulichen Nachrichten geben:

Du kannst das online machen. In diesem ganz speziellen Online-Trainer-Training können Sie selbst erleben und erlernen, wie man das macht und was damit verbunden ist. Es ist nur für Trainer gedacht, die ihren Teilnehmenden wirklich etwas mitteilen wollen, ob Fachthema oder Verhaltenstraining, ob Persönlichkeitsthema oder andere Trainingskurse. Für sie ist es auch nach dem Ende des Seminars von Bedeutung, dass ihre Kursteilnehmer einen echten Mehrwert aus ihrer Ausbildung ziehen und das Erlernte wirklich in die Praxis umsetzten können.

Nur Trainer, die sich um ihr Topic kümmern und die Teilnehmenden, die wirklich etwas bewegen und transportieren wollen, sind dabei. Natürlich ist dies für den Trainer mit mehr Aufwand verbunden als mit reinen Point-Vorträgen, macht Ihre Präsenzveranstaltungen aber viel wirkungsvoller und etwas Besonderes. Weil Sie wissen, dass Sie eine bedeutsame Aufgabe erfüllen und dass Sie Ihren Teilnehmern wirklich etwas beigebracht haben, das sie in ihrem beruflichen oder privaten Leben einsetzen können.

Ich erfahre die Vielfalt der Methoden und die Arbeitsweise, mit der Sie ihn beim Erlernen als Kostbarkeit immer wieder auf unterschiedliche Arten ansprechen. Seit langem arbeite ich als Trainer und habe hier in dieser Zeit so viel dazugelernt, Kontakte hergestellt, neue Wünsche nach dem Tun und Dasein meines Trainers geweckt. Das alles ist ein tolles Präsent, ich freue mich sehr, dich als Trainermodell zu haben.

Parallel dazu findet ein Webinar (Live-Online-Seminar) statt, bei dem wir synchrone Kommunikation führen und auch mit gestalterischen und spielerischen Mitteln vorgehen. Im Rahmen unserer Academy werden suggestopädische, kreative, lebendige und ganzheitliche Verfahren eingesetzt. Damit auch Online-Seminare alle Arten von Lernenden einbeziehen, werden sie lebhaft und mit viel Spass durchlaufen. So können Sie sich in alle Bereiche vertiefen und diese so aufarbeiten, dass Sie dann ein abgeschlossenes Online-Seminar-Konzept in den Händen halten.

Sie als Online-Trainer können sowohl raum- als auch zeitunabhängig von zu Haus oder Ihrem Lieblingsort mitarbeiten. Lerne einfach, glücklich und mit aufregenden Mitteln, um Online-Seminare zu veranstalten, die unvergeßlich sind. Das finde ich bei anderen Ausbildern kaum, dass sie auch diesen methodischen Didaktik-Hintergrund haben. Bei allem, was ich bei Zamyat erlebte, habe ich eine große Fachkompetenz, die über die großen Kreativmethoden hinausgeht.

Onlineseminare eröffnen Ihnen als Trainer und Ihren Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten: Dieses Onlinetrainingskurs richtet sich an Trainer, die sich mit Onlinekursen eine zusätzliche Säule aufbauen wollen, bereits Onlineseminare durchführen und diese mit innovativen und suggestiven Mitteln aufwerten. mit Online-Modulen die Präsenzveranstaltungen erweitern wollen. mit Online-Seminaren und Suggesopäden vertraut werden wollen. mit Seminaren oder Teilnehmern aus dem In- und Ausland, die zeit- und raumunabhängig selbständig und ungehindert agieren wollen. mit dem Ziel, in der OAZE - Online Academy zu sein.

  • Sie können sich in ein- oder zweitägigen Seminaren viel stärker und individuell mit einzelnen Teilnehmern auseinandersetzen, als es bisher möglich war. Aber neben den Einsatzmöglichkeiten des Internets bieten Online-Seminare jedem Trainer neue Herausforderungen: ¿Wie mache ich meine Online-Kurse lebhaft und originell? Was motiviert meine Mitarbeiter, sich selbstständig zu machen und am Puls der Zeit zu sein?

"Online-Veranstaltungen können sehr lebhaft und vielfältig sein. Mit dem richtigen Ansatz kann auch online eine angenehme Stimmung geschaffen werden, so dass die Beteiligten am Ende "Was? Schon vorbei? Schaaaaaaade" (wie ich beim Trainer-Training). Suggestopedia ist ein Begriff, der es Menschen erlaubt, einfacher, entspannter und mit Vergnügen zu erfahren.

Es gibt eine Vielzahl von originellen und verspielten Möglichkeiten, aus denen Sie diejenige auswählen können, die zu Ihnen und Ihrem Training passt - bis hin zu Erholungselementen und Musikelementen. Bei Suggestopedia geht es aber vor allem darum, die Schulungsinhalte multi-sensorisch so vorzubereiten und bereitzustellen, dass alle Arten von Lernenden berücksichtigt werden.

Jede Schulung - ob Klassenseminar oder Online-Schulung - nutzt die Suggestopädie. Den meisten Trainern ist nicht bekannt, dass sie auch vorschlagende und verspielte Techniken online profitabel nutzen können. Insbesondere in Online-Workshops sind das Commitment und die Freude am Austausch der Teilnehmenden entscheidend dafür, wie gut Ihr Trainingsangebot angenommen wird und wirkt. Dabei sind die Lernfreiheiten am Computer von Vorteil, bedeuten aber mehr Eigendisziplin für die Beteiligten.

Sie als Trainer können viel tun, um es Ihren Teilnehmenden leicht zu machen, teilzunehmen, Spass zu haben und zugleich zu erlernen. Dies macht auch die Übertragung des Erlernten in die tägliche Arbeit der Beteiligten gelungen. Weil Sie die Beteiligten nach zwei Tagen nicht allein zurücklassen, sondern Sie bei den ersten Implementierungsversuchen unterstützen können.

Deine Trainingseinheiten machen Spass und sind wirklich lohnenswert. "â??Die Ausbildung zur Online-Trainerin bei Zamyat hat gehalten, was sie versprochen hat: wirkungsvolles, sinnliches Erlernen, sehr vielseitig und lebhaft bis hin zum Zusammentanzen am Computer. Dieses Training kann ich jedem weiterempfehlen, der auf persönliche Aufmerksamkeit und die Beachtung des eigenen Lernerprofils achtet.

Das Erlernen macht Spass und ist ein Erfolg! Wonach schaut die Vorgehensweise im Onlineseminar aus? Für jede Seminartermine werden Ihnen in jeder Phase des Kurses kreativen und suggestopädischen Ansätze vermittelt: Während des Trainings haben Sie die Gelegenheit, ein eigenes Konzept zu erarbeiten, in dem Sie die neuen Wege auf Ihre Zielgruppen und Ihr Themengebiet ausrichten. Damit Sie dann Ihr Onlineseminar durchführbar sind.

Du lernst diverse Werkzeuge kennen, die über das Akademieforum weit hinausgehen und manchmal noch mehr Einsatzmöglichkeiten für interaktives Arbeiten mit einbeziehen. Du lernst das Webinar besser kennen und kannst es auch selbst testen und ein Test Webinar mit uns durchführen. "Zu Beginn meiner Ausbildung zum Trainer war ich beeindruckt von der mir unbekannten digitalen Umgebung, von der Technologie, die ich nicht verstanden habe, und von der schöpferischen Vielseitigkeit, die ich noch nie zuvor gesehen hatte.

Dabei antworte und kommetiere ich auf alle Ihre BeitrÃ?ge und arbeite mit allen Beteiligten aus. Mit anderen Worten: Je mehr Sie im Schulungsraum publizieren, desto mehr können Sie von dem Schulungsangebot mitmachen. Ich kann dann nicht nur Fragen stellen und Ergänzungen vornehmen, sondern auch die anderen Teilnehmenden können alle BeitrÃ?ge einsehen und bewerten. Zusätzlich zur Forumarbeit kommen wir in jedem Baustein zu zwei WEB-Seminaren zusammen, um uns besser kennenzulernen und Ideen auszutauschen.

Außerdem werden Sie hier Methoden des interaktiven Webinars kennenlernen, die über die reinen Macht-Point-Lektionen weit hinausgehen. Der Kurs bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Was man sonst noch alles - auch in einem elektronischen Schulungsraum - findet, kann man im Schulungszentrum erlernen. Aus Vorschlägen, Erfahrungen und Erfahrungsaustausch können Sie noch mehr herausholen, wenn Sie sich auch die Zeit für die Lektüre der BeitrÃ?ge der anderen Beteiligten nÃ?

Einzelne Variante: Da die Trainer selbst oft Daten und Veranstaltungen haben und die Daten nicht übereinstimmen, kann ich eine einzelne Variante für 2-3 pro Jahr gegen Zuschlag anbieten. Ich bin seit über 30 Jahren als Trainer und Coach für Trainer tätig. Ich habe die Firma 1986 kennengelernt und kann mir seitdem meine Schulungen nicht mehr vorstellen: Kreatives, spielerisches, mit allen Sinnenes arbeitendes und aktivierendes Training ist für Trainer und Kursteilnehmer ebenso wirkungsvoll und angenehm.

Ich habe auch über 20 Fachbücher für Trainer herausgegeben, darunter "150 Creative Webinar Methods". Durch drei Jahrzehnte Präsenz-Seminare, Weiterbildungen und Trainings für Trainer habe ich meine Begeisterung für Online-Seminare entdeck. In diesem Kurs werde ich Ihnen zeigen, wie Sie eine Verknüpfung zwischen Suggestopedia und Online-Seminaren schaffen können und wie Sie diese lebhaft und originell machen können.

In den 3-wöchigen Trainings hier bei der OAZE habe ich mehr erfahren als in einer früheren Ausbildung in einem ganzen Jahr. Ich mochte es sehr, vor allem die Erfindung meiner eigenen Kreation. Mir hat besonders gut gefallen, dass ich selbst Praxis-Webinare abhalten konnte. Jetzt habe ich einen klaren Einblick in die Tools von Online-Seminaren.

Es gibt viele neue Verfahren, die ich erlernt habe und wie man sie anwendet. Mit der gezielten Kreativitätsförderung konnte ich neue Wege für meine Lehrveranstaltungen aufzeigen. Jetzt nehm ich einen vollgepackten Reisekoffer mit und beginne, Onlineseminare zu realisieren, indem ich frühere Präsenzveranstaltungen in Onlineseminare umwandle. Inspiriert wurde ich durch das 2012 besuchte Training "Creative Entry Methods for Online and Presence Seminars" zu eigenen Online-Seminaren.

Was ich damit eigentlich meine, das weiss ich jetzt nach dem Online-Trainer-Training. Onlineseminare können sehr lebhaft und vielfältig sein. Mit dem richtigen Ansatz kann auch online eine angenehme Stimmung geschaffen werden, so dass die Beteiligten am Ende "Was? Schon vorbei? Schaaaaaaade" (wie ich beim Trainer-Training).

Was hat mir daran Spaß gemacht? Das ist eine Methode, ein Verfahren, eine Stimmung, Menschen....). Es war eine sehr angenehme Stimmung - sowohl bei Zamyat als auch bei anderen. Es wird nicht schwierig sein, das Gelernte in meine eigenen Kurse umzusetzen, in einigen Fällen habe ich bereits während meiner Ausbildung begonnen.

Wie soll ich mit dem, was ich bisher erlebt und erlebt habe, umgehen? Es ist das erste Online-Kurs. Noch immer suche ich bei anderen Providern nach Möglichkeiten, wie sie das Mittel online einsetzen. Dabei haben mir die gewählten Verfahren und Verfahren sowie das gut durchdachte Lehrmaterial neue Perspektiven geöffnet und mich mitgenommen. Dabei habe ich erfahren, wie ein Online-Seminar prinzipiell strukturiert ist und was bei der Entwicklung wichtig ist.

Bisher gab es die Moeglichkeit, ein eigenes Topic so weit zu erarbeiten, dass es "praxistauglich" ist. Red: Wie hat es mir geschmeckt? Das ist eine Methode, ein Verfahren, eine Stimmung, Menschen....). Ich habe das Training sehr gut gefunden. Besonders gut gefielen mir die Webinars. Das Umsetzen und Anwenden des Erlernten wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Ich habe hier noch das Gefuehl, einen großen Sprung machen zu müssen: "vom Live-Trainer zum Online-Trainer".

Erinnern Sie sich an das, was ich gelernt und erlebt habe? Wir werden das Training weiterentwickeln. In jedem Fall wurde das Theorie-WISSEN in Gestalt verschiedener Vorschläge, Verfahren und Vorgehensweisen weitergegeben. Ich kann dieses Training an dieser stelle jedem empfehlen, der "Online-Schulungen" durchführen möchte und noch über keine Fachkenntnisse verfügt.

Erst wenn sie weiß, wie das Training ablaufen soll, gibt sie nach. Das von mir konzipierte Online-Seminar wird nach umfangreichen Tests "online" gehen. Sicher werde ich das, was ich in der Praxis gelernt habe, umsetzen und selbstlernende Materialien erstellen, die online verwendet werden können. "Das " Erlernen " wird sich weiter ändern und das Wissen, das ich hier erworben habe, wird mir neue Sichtweisen eröffnen.

Entscheidend für mich waren die Reihenfolge, Topics, Inhalte: Ich habe gelernt: Ich kann es mitnehmen: Rot: Wie hat es mir geschmeckt? Das ist eine Methode, ein Verfahren, eine Stimmung, Menschen....). Gelb: Was will ich mit dem, was ich bisher erlernt und erlebt habe, machen? Bis auf wenige Ausnahmefälle, die ich vom ersten Online-Seminar "A Post-it on the Little Toe" kannte, war es bis auf wenige Neuerungen nahezu vollständig aufbereitet.

  • Für meinen Online-Kurs kann ich die folgenden Informationen verwenden: Mit Hilfe dieser Suggestionsmethoden eröffnet der elektronische Schulungsraum eine aufregende Gelegenheit, Lernmaterial aktiv zu entdecken. Für mich war es wichtig, einen Praxisleitfaden für die Erstellung von Präsenz- und Online-Seminaren zu haben. Tüpfelchen auf dem i war der Austausch von Erfahrungen zwischen den (Trainer-)Teilnehmern und das Testen von neuen Onlinemethoden.

Das Verfahren war konsequent und gut organisiert, die Lerninhalte waren sehr gut vorbereitet und klar präsentiert. Ein riesiger Beutel voller Tricks. Es ist mir gelungen, ein Lehrgang gezielt und mit einem Blumenstrauß von Lernmethoden zu gestalten, von denen ich mich ganz bewußt dafür entscheiden kann, alle Arten von Lernenden gleich zu behandeln. Red: Wie hat es mir geschmeckt (Methoden, Verfahren, Stimmung, Leute....)?

Mir hat das Training sehr gut gefallen, weil immer geklärt war, was zu tun war - auch im Bezug auf das "große" Ziel: ein Training zu gestalten. Dabei wurden die Lerninhalte nicht nur exemplarisch dargestellt und veranschaulicht, sondern es wurde immer eine handfeste Umsetzungsaufgabe verfolgt - für das eigene Jahr.

Erinnern Sie sich an das, was ich gelernt habe? Im Moment bin ich dabei, an meinem eigenen ersten Online-Workshop zu forschen und werde so viele Möglichkeiten wie möglich nutzen - ich habe bereits mit dem Einbau begonnen. Ich möchte auch mein erstes Onlineseminar selbst durchlaufen. Der Weg zur schlüssigen Arbeit, zur konsequenten Fortführung; das Seminarseminar hat mich dabei noch einmal ermutigt.

Es ist toll, dass es so viele verschiedene Optionen gibt, dass ich das Gefuehl habe, dass ich genügend Wege finde, die zu mir passt und die ich gerne nutzen wuerde. Nachdem ich mich seit etwa 2 Jahren mit Trend- und Zukunftsforschung befasse, bin ich der Ansicht, dass sich das Erlernen in den kommenden 5 - 7 Jahren stark ändern wird und dass der Online-Bereich eine große Rolle bei der Art und Weise spielen wird, wie wir in den kommenden Jahren erlernen.

Online-Lernen ist die Herausforderung der Zeit.

Mehr zum Thema