Online Berufe

Internet-Berufe

In der Rubrik "Berufe im Internet" finden Sie hier alle Informationen über die Gehälter und Tätigkeiten einer Reihe von Berufen. Zukunftsberufe: Der Online-Marketing-Manager Das Online-Marketing-Manager ist eines der neuen Berufsprofile, die sich aus der Internetverbreitung herausgebildet haben und heute sehr gefragt sind. Sie ist jedoch nicht einfach und erfordert eine fundierte Bildung oder Berufserfahrung. Dem Online-Marketing-Manager wird ein aufregendes, sehr abwechslungsreiches Berufsumfeld geboten, in dem immer wieder neue Aufgaben auf ihn zukommen.

Wie sieht Online-Marketing aus? Online Marketing ist ein sehr weites Gebiet, das alles abdecken kann, von der Optimierung von Suchmaschinen über Affiliate Marketing bis hin zu Aktivitäten im Bereich der sozialen Medien - alles, was für die Vermarktung eines Produkts oder einer Dienstleistung eintritt. Für die Qualifizierung zum Online-Marketing-Manager ist ein Direktstudium derzeit noch nicht möglich.

Auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre gibt es Universitäten, die sich auf Online-Marketing und E-Commerce spezialisiert haben. Dies kann für den Einstieg in den Beruf verwendet werden. In der Regel wird der Online-Marketing-Manager jedoch durch Weiterbildung (z.B. Fachexpertise Online-Marketing) oder, wie in den meisten FÃ?llen, durch entsprechende Berufspraxis qualifiziert.

Nicht alles, was der Online-Marketingmanager selbst gestaltet, kann er durchsetzen. Der Online Marketingmanager ist in seinem Unternehmen die Drehscheibe zu anderen Bereichen und stellt sicher, dass die für das Online Marketingsystem notwendigen Massnahmen zusammenkommen und genutzt werden können. Wichtige Themen in diesem Zusammenhang sind z.B. IT-, Grafik- und Kundendienstleister, die Aufgabenstellungen bearbeiten, die der Online-Marketingmanager nur entschieden und für aussagekräftig erachtet hat.

Welche Voraussetzungen muss ein Online-Marketing-Manager erfüllen können? Je nach Betriebsgröße variiert die Tätigkeit eines Online-Marketing-Managers grundlegend. Es ist durchaus möglich, dass sich der Online-Marketing-Manager in einem kleinen Unternehmen oder einem Start-up auch selbst helfen kann, wenn er eine (Teil-)Aufgabe managen kann. Denn es gilt, die anfallenden Ausgaben zu sparen. Weil Online-Marketing ein so junges Arbeitsumfeld ist, sollte der Online-Marketing-Manager auch in der Möglichkeit sein, eigene Kennzahlen zu erstellen.

Im Gespräch mit Dienstleistern, die den Online-Marketing-Manager und seine Marketingabteilung von der Aufgabe entlasten können, muss der Online-Marketing-Manager Verhandlungsfähigkeit nachweisen. Ein IT-Hintergrund ist auch von großem Nutzen, denn je mehr der Online-Marketing-Manager die Technologie kennt, umso einfacher wird es für ihn sein, mit dem sehr technisch anspruchsvollen Medium des Internets zu arbeiten. Das Gehalt des Online-Marketing-Managers hängt von den nachfolgenden Punkten ab:

Die Aufnahme in das Online-Marketing auf der Grundlage einer Trainee-Stelle geschieht mit einem Jahresgehalt von 24-30k/Jahr. Die berufserfahrenen Praktizierenden, die als leitende Angestellte aktiv sind, bewegen sich im Rahmen von 50+ und können je nach ihrer Berufserfahrung.....

Mehr zum Thema