Online Ausbildungsbörse

Austausch von Online-Schulungen

mit vielen Tipps und Tricks bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Berufsausbildung zum Mechatroniker mit Zusatzqualifikation Kältetechnik (Leverkusen). Gratis Online-Trainingsbörse für den Landkreis Ansbach. Ein einziger Ansprechpartner - Online-Kunsthandwerksregister.

Trainingstag: Wuppertal Kommunalunternehmen

Über das Weiterbildungsangebot für das Rekrutierungsjahr 2019 würden wir Sie gerne in Kenntnis setzen. Der Tag des Trainings fand am Sonnabend 06.10.18, von 11 - 17 Uhr, auf dem WSW-Gelände, Zugang Schützenstraße 34 statt. Sie finden in unseren Trainingszentren Informationspunkte zu den nachfolgenden Trainingsbereichen: Erwarte dich: Hier findest du unsere derzeitigen Ausbildungsplätze 2019!

Ausbildungsplatz - Handwerkerkammer Schwerin

Über unsere Online-Bewerberbörse können Sie nach offenen Ausbildungsplätzen recherchieren und unsere Ausbildungsunternehmen können Ihre offenen Stellen ausschreiben. Bei Bewerbern: Starten Sie Ihre Laufbahn hier und jetzt! Schauen Sie sich dann unsere Ausbildungsbörse an. Auf Ihrem Smartphone: Ihre offenen Ausbildungs- und/oder Praktikumsangebote können Sie auf Wunsch in die Ausbildungsbörse der Handwerkskammer einbeziehen.

Ihre Daten können Sie uns über das Online-Formular oder per Telefon mitteilen. Es wird empfohlen, auch die Bundesagentur für Arbeit über freie Stellen zu informieren. Dadurch verbessern sich die Aussichten, die Lehrstellen auszufüllen.

Infotrainingsaustausch

Gleichzeitig beklagen sich die regionalen Betriebe über einen Rückgang der Zahl der Bewerber für die von ihnen angebotene Ausbildungsstelle und den damit verbundenen Mangel an jungen Menschen. Der Abgang von Jugendlichen beruht oft auf mangelndem Wissen über die lokalen Betriebe im Kreis Ansbach und die dort vorhandenen Ausbildungsberufe. Vielmehr gibt es im Kreis Ansbach eine Fülle von unterschiedlichen Betrieben, Berufsfeldern und damit individuellen Aussichten.

Mit Hilfe der Online-Bildungsbörse des Bezirks Amtsbezirkes Amtsbezirk Annbach (www.ausbildung-landkreis-ansbach.de) sollen diese den Kindern und damit den Praktikanten von morgen nahe gebracht und vermittelt werden. Über die Praktikums- und Ausbildungsplätze sowie die dualen Studienangebote der Ausbildungsbetriebe im Kreis Ansbach werden Jugendliche sowie deren Angehörige und Lehrerinnen und Lehrer über das Internet aufbereitet. Gleichzeitig gibt es für heimische Betriebe die Gelegenheit, ihr Betrieb und die von ihnen angebotene Ausbildung detaillierter zu präsentieren.

Der Online-Bildungsaustausch für Schüler: Die Online-Bildungsbörse ermöglicht es Schulkindern, die regionalen Firmen mit Praktika, Ausbildung und dualem Studium kostenfrei kennenzulernen. Über einen Link zur Stellenbörse der Arbeitsagentur oder zu den Ausbildungsbörsen der Fachkammern können Jobangebote einfach und schnell bei interessierten Betrieben nachgeschlagen werden. FÃ?r Unternehmen:

Der Online-Bildungsaustausch des Kreises Ansbach eröffnet den Betrieben die Chance, das Leistungsspektrum des Unternehmens mit Praktikums-, Ausbildungs- und Doppelstudiumsmöglichkeiten sowie die damit verbundenen Zulassungsvoraussetzungen kostenfrei zu präsentieren. Dazu füllen Interessenten das Online-Formular unter www.ausbildung-landkreis-ansbach.de aus. Anschließend veröffentlicht die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Ansbach die Ausbildungsangebote kostenfrei auf dem Internetportal.

Mehr zum Thema