Noch Offene Lehrstellen 2016

Offene Ausbildungsplätze 2016

um 0,4 Prozent niedriger als im Vorjahr (Stichtag: 31. Ausbildung zur Krankenschwester und Krankenpfleger (m/w/d) Jetzt für 2018 bewerben!). Es gibt noch 172.000 unbesetzte Stellen.

Selbstverständlich gibt es nicht in allen Berufsfeldern noch freie Stellen für Auszubildende. Ausbildungsmarkt Münster: Die Arbeitgeber sind noch auf der Suche nach Nachwuchskräften. Für die Arbeit hat der Kreis Kleve noch freie Stellen für Ausbildungsplätze.

New Friktaler Zeitungen | Es sind noch offene Ausbildungsplätze vorhanden.

Es sind im Friktal nicht alle Ausbildungsstellen seit langem ausgelastet. "Wir haben alle 19 Lehrstellen besetzt", sagt Miriam Crespo, Medienmanagerin im Fricktaler Health Center, zufrieden. Es war nicht ganz so leicht, eine Ausbildung in der Kunzer Konditorei mit Sitz in Frick zu finden. Laut Markus Kunz konnten von den vier verfügbaren Ausbildungsstellen die Ausbildungsstellen für Bäckereien und Detailhändler nicht vergeben werden.

Sicherlich auch wegen der wenigen Unternehmen, die noch eine fundierte Ausbildung in der Süßwarenbranche anbieten können", ist Kunz davon aus. Auch bei anderen Unternehmen in Fricktal stehen zu Ausbildungsbeginn noch einige Stellen frei.

Mehrere Ausbildungsplätze sind noch offen

Landkreis Kleve. Im Landkreis Kleve hat die Bundesagentur für Wirtschaft Stellenangebote für Ausbildungsplätze gemeldet. Wir suchen Bewerbungen für folgende Berufe: Lebensmittelkaufmann (Bäckerei), Händler, Einzelhandelskaufmann, kaufmännischer Fachmann (Ausbildung), Koch, Zierpflanzengärtner, Fachhändler für den Lebensmittelhandel (Metzgerei), Arzthelfer und Spezialist für Kurier-, Express- und Postdienste. Im Landkreis Kleve hat die Bundesagentur für Wirtschaft Stellenangebote für Ausbildungsplätze gemeldet.

Wir suchen Bewerbungen für folgende Berufe: Lebensmittelkaufmann (Bäckerei), Händler, Einzelhandelskaufmann, kaufmännischer Fachmann (Ausbildung), Koch, Zierpflanzengärtner, Fachhändler für den Lebensmittelhandel (Metzgerei), Arzthelfer und Spezialist für Kurier-, Express- und Postdienste. 6674 Bewerberinnen und Bewerber haben sich von Okt. 2016 bis Okt. 2017 bei der Berufsberatungsstelle der Arbeitsagentur Wesel gemeldet. Der Landkreis Kleve verzeichnete 2448 Bewerbungen, ein Plus von 109 oder 4,7 vH.

"Die Jugendlichen in den Landkreisen Wesel und Kleve sind an einer beruflichen Bildung interessiert. Für die Anmeldung von fast 300 Jugendlichen bei unserer Fachberatung im vergangenen Jahr gibt es mehrere Ursachen. Einige haben bisher aus eigener Initiative vergeblich nach einem Lehrberuf gefragt, andere haben sich erst jetzt für einen Lehrberuf entschlossen und wünschen sich, dass sie noch finden, was sie suchen", sagt Barbara Ossyra, Vorstandsvorsitzende der Arbeitsvermittlung Wesel.

Der Bildungsmarkt biete noch Chancen: "Im Landkreis Wesel können wir noch rund 660 offene Stellen und im Landkreis Kleve 330 ausstellen. Darüber hinaus gibt es noch nicht begonnene oder durch eine Beendigung der Ausbildung in den nÃ??chsten Monaten wieder freie Stellungen. Kurz vor Ende des Ausbildungsjahrs rufe ich die Unternehmer auf, sich diese Antragsteller anzuschauen und zu sehen, ob sie in das Unternehmen hineinpassen könnten".

Mit der Karriereberatung kann ein Gesprächstermin vereinbart werden: kostenfrei unter 0800/4555500 oder im Internet unter www.arbeitsagentur.de/beratungswunsch.

Mehr zum Thema