Neue Berufe für Frauen

Die neuen Berufe für Frauen

Aber nicht umsonst gibt es immer wieder neue Sterneköche, die die Leidenschaft zeigen, mit der sie ihren Beruf ausüben. Achten Sie darauf, dass neue Bücher, CDs und Zeitschriften auf den Markt kommen! Es wurden aber auch neue Berufe geschaffen: Sehr wenige Menschen verbringen ihr Berufsleben im gleichen Beruf. Sie als Spezialist für Logistiksysteme entwickeln bestehende Systeme weiter und versuchen, sie zu perfektionieren.

Geschäftsmann im E-Commerce| IHK München

Mit Wirkung zum I. Aug. 2018 gibt es einen neuen Lehrberuf im E-Commerce: kaufmännische/frau. Der neue Berufsstand ermöglicht eine auf die digitalen Business-Modelle ausgerichtete betriebswirtschaftliche Qualifizierung. Der ausgebildete Händler im E-Commerce findet nicht nur Arbeit in Firmen mit bestehenden Online-Verkäufen, in Zukunft werden auch Angestellte im E-Commerce benötigt, um den Eintritt von Firmen in den Online-Handel zu ermöglicht und zu vereinfachen.

Standorte der Berufsschulen sind Dachau und Neuburg an der Donau. Für weitere Informationen zum neuen Lehrberuf und zu den Ausbildungsanforderungen stehen Ihnen die Kontakte Ihrer Industrie- und Handelskammer gern zur Verfügung. Weitere Einzelheiten sind in der Darstellung des neuen Ausbildungsberufs des Kaufmanns im E-Commerce zu sehen.

Dame in eLux

Der maßgeschneiderte duale Lehrberuf "Kaufmann/-frau im E-Commerce" bietet eine neue betriebswirtschaftliche Qualifizierung mit Fokus auf die digitalen Unternehmensmodelle, die ein solides und breites Fundament für den Facharbeiternachwuchs bildet. Welche Betriebe sind für den neuen Lehrberuf in Frage gekommen? Im Mittelpunkt des Berufes "E-Commerce-Kaufmann" steht der Bereich des Handels (Einzelhandel, Großhandel und Außenhandel).

Es kann aber auch für andere Bereiche wie Tourismusunternehmen, Dienstleister oder Produzenten geeignet sein, die ihre Produkte im Internet verkaufen. Trainingsunternehmen können z.B. aus den Fachbereichen wie folgt kommen: Es geht darum, diejenigen Betrieben für eine doppelte Berufsausbildung zu begeistern, die bisher wenig oder gar keine Berufsausbildung angeboten haben, weil sie keinen entsprechenden Ausbildungsberuf hatten.

Die neue und qualitativ hochstehende Doppelausbildung ist für Betriebe, die in der Zukunft Schulabbrecher oder Nachwuchskräfte an die operativen Erfordernisse heranzuführen hatten, eine sehr gute Wahl zum Lernen. Was ist der Inhalt Ihres Jobs? Die Kompetenzentwicklung erfolgt über einen Zeitraum von 36 Monaten sowohl im Betrieb als auch in der Berufsfachschule.

Händler im Bereich des elektronischen Handels suchen und nutzen Absatzkanäle. Diese kümmern sich um die Bereitstellung und das Erstellen von kundenfreundlichen Artikeldaten. Dies umfasst auch die Vermittlung und Bewertung von deutschsprachigen Information. Ein weiterer Schwerpunkt des Trainings liegt in der Kommunikation mit dem Kunden über mehrere Kommunikationskanäle, der Erarbeitung und Umsetzung von Online-Marketingmaßnahmen, der Planung und Optimierung der Kundenreise sowie der Initiierung und Ausführung von Online-Verträgen über Waren und Dienstleistungen (einschließlich der Gestaltung von Reverse-Prozessen).

Darüber hinaus vermitteln die Nachwuchskräfte der 3-jährigen Berufsausbildung Kenntnisse für den Umgang mit kennzahlenbasierten Instrumenten der kaufmännischen Kontrolle und für die Erstellung von Customer Value Analysen. Unternehmen, die sich in dem neuen Berufsstand qualifizieren wollen, sollten über persönliches und beruflich passendes Fachpersonal mitbringen. Einzelheiten zum neuen Lehrberuf "Kaufmann/-frau im E-Commerce" sind unter " Weitere Infos " zu ersichtlich.

Mehr zum Thema