Nebenberufliche Weiterbildung

Sekundäre Berufsausbildung

Sprung zur Weiterbildung in Teilzeit - Was ist zu beachten? Übersicht über Abend- und Fernstudienmöglichkeiten neben der Berufsausbildung Tätigkeit in allen Sparten Der Meister-Bafög stellt eine finanzielles Unterstützung mit beruflichem Aufstiegsabschluss zur Verfügung und fördert damit den Ausbau der Berufsausbildung. Die Auswirkungen der betrieblichen Weiterbildung, vor allem in Gestalt des Fernunterrichts, werden in einer vorliegenden Forsa-Umfrage beleuchtet. Dabei hat das Kölner Wirtschaftsinstitut (IW) in einer laufenden Untersuchung festgestellt, dass sich die Weiterbildung auch lohnt für für für Mitarbeiter sowohl der Einzelperson, als auch unter für das Unter- nehmen und die Oberleitung und die Gesellschaft..

.....

Berater: Die optimale Teilzeit-Fortbildung: Abendgymnasium

Diejenigen, die arbeiten, brauchen eine spezielle Art der Weiterbildung.} Abendschulen und Fernlernakademien erlauben es, die eigene Ausbildung in der freien Zeit fortzusetzen, ohne die eigene berufliche Tätigkeit erheblich zu beeinträchtigen. Nichtsdestotrotz gibt es nur wenige Weiterbildungsmöglichkeiten für Erwerbstätige. Abendschulen und Fernlernakademien sind die einzige Weiterbildungsform, die ausschliesslich in der freien Zeit stattfindet. Im Allgemeinen wissen die Unternehmen das Ausbildungsengagement ihrer Beschäftigten zu würdigen, sind aber nicht immer gewillt, ihnen mehr freie Zeit zu geben.

Sie ist eine Form der Weiterbildung, die in der Praxis meist von staatlichen Sonderschulen oder lokalen Erwachsenenbildungseinrichtungen durchgeführt wird, um fehlende schulische Qualifikationen aufzufangen. Beispielsweise werden für Mitarbeiter in den Abend- und Nachtstunden Lehrveranstaltungen an Meister- oder Fachschulen durchgeführt, die es sich nicht erlauben können, die Arbeit für die Zeit eines Vollzeitstudiums aufzugeben.

Sprach-, Computer- und andere Kurse zur Kompetenzvermittlung, die auch professionell eingesetzt werden, sind ein einfaches Weiterbildungsinstrument. Abendkurse und Fernlehrgänge sind auch bei den Arbeitern hier sehr populär. Bei der schulischen und beruflichen Weiterbildung, die in der Regelwelt an fünf Tagen pro Kalenderwoche stattfindet, ist der Zeitbedarf für einen solchen Lehrgang auf einen Wochenabend begrenzt.

Jeder, der sich für einen Abitur, ein Fachstudium oder eine Meister- oder Technikerausbildung in der Sonderform der Abendgymnastik entscheidet, muss sich bewusst sein, dass nicht nur die eigene Stärke, sondern auch das familiäre Leben weht.

Mehr zum Thema