Nach der Kaufmännischen Ausbildung

Im Anschluss an die kaufmännische Ausbildung

Aber einer nach dem anderen. Nach gewünschter Berufsbezeichnung sortiert: Assistent - Bachelor. Wie sieht es nach der Berufsausbildung aus? Felder - von den kommerziellen. Büro- und Handelsberufe sind jedoch im engeren Sinne der Bereich des Kaufmanns.

Ist es möglich, nach einer kaufmännischen Lehre zum/zur BetriebswirtIn auszubilden? fortbildung (weiterbildung)

Du musst einen Betriebswirtschaftler machen, bevor du einen Betriebswirtschaftler machen kannst. Betriebswirtin IHK-Weiterbildung ohne vorher spezialisierten Vermieter möglich? Als zertifizierte IHK-Fremdsprachenkorrespondentin verfüge ich über ca. 2 Jahre Berufserfahrung. Nun würde ich gern den Betriebsleiter IHK als Fernlernstudium neben dem Betrieb machen, aber viele Vermittler sagen, dass die bereits an den Fachvermieter IHK gebundene Fortbildung verbindlich ist, während andere auch die Möglich-keit mit einer verschlossenen Ausbildung und 3 Jahren Berufserfahrung den Betriebsleiter zu verschieben aufbieten.

Wurde hier die Betriebswirtschaftsprüfung erfolgreich abgelegt, ohne dass der Volkswirt vorher die Betriebswirtschaftsprüfung abgelegt hat? In 12-18 Monate würde ich es gern machen, aber meine Tätigkeit vermittelt mir bereits gute Kenntnisse in Buchhaltung und Buchhaltung. Auf die Fragestellung "Welche kaufmännischen Ausbildungsgänge sind die profitabelsten und lohnendsten?

Auf die Fragestellung allgemeiner BWLer oder Betriebswirtschaftler in der Automobilindustrie? Ich habe meine Zukunftsplanung gerade erst begonnen und denke noch nach oder kann mich nicht so recht festlegen, welchen Weg ich gehen soll. auf die Fragestellung "Worin besteht der Unterscheid zwischen Betriebswirtin und Betriebswirtin? Bald darauf beendete ich meine Lehre als Groß- und Außenhandelskaufmann und entschied mich, meine Ausbildung fortzusetzen.

Ich weiß jedoch nicht, was der Unterscheid zwischen einem Betriebswirt, einer Betriebswirtin, einem Diplom-Betriebswirtin, einem Betriebswirt ist, wann kann ich was tun und was empfehlen Sie? In einem Lebensmittelkonzern möchte ich vielleicht in die Branche wechseln.

Wie geht es nach einer kaufmännischen Ausbildung weiter? Vorlesung ("Beruf, Büro")

Hallo, ich absolviere gerade meine Ausbildung zur Bürokauffrau. Allerdings ist dieser Berufsstand sehr abwegig. Natürlich würde ich gerne meine Ausbildung im kaufmännischen Bereich fortsetzen, aber nichts, wo ich die ganze Zeit sitze. Weiß einer von euch, was ich tun könnte, um mich selbst zu erziehen? Geordnet nach: Für einen Auszubildenden ist es üblich, es zu langweilen, wenn der Arbeitsplatz nicht ausreicht.

Außerdem bekommen Sie in der Regelfall nicht wirklich die ganze Eigenverantwortung und die anspruchsvollen Tätigkeiten. Diese resultieren in der Regelfall nach dem Training. Nach 1 bis 2 Jahren Berufserfahrung können Sie Ihre Ausbildung zum/zur BetriebswirtIn fortsetzen. In diesem Fall erhalten Sie mehr Eigenverantwortung und anspruchsvollere Tätigkeiten im Unternehmen.

Auch als Buchhalter nach mehrjähriger Tätigkeit. Bürokauffrau. und nichts Anspruchsvolleres mit dem Abi? Gefährdet die zunehmende Technisierung bzw. KIRO / Robotik unsere Arbeitsplätze?

Mehr zum Thema