Mündliches Auswahlverfahren Zoll

Orales Auswahlverfahren Zoll

Sobald Sie das schriftliche Verfahren bestanden haben, werden Sie in der Regel zu einem mündlichen Wettbewerb eingeladen. sämtliche Informationen über das Auswahlverfahren und den Prüfung! In Interviews mit Antragstellern beim Zoll erfährt man immer wieder, dass das ganze Auswahlverfahren im Grunde genommen reibungslos verläuft. Tatsächlich sollte das Auswahlverfahren aufgrund der Vielzahl von Einstellungstests nicht unterschätzt werden. Das Verfahren zur Zollauswahl umfasst nicht nur den eigentlichen Rekrutierungstest.

Achten Sie auch hier auf ein paar Punkte und legen Sie z.B. alle Dokumente vor, die der Zoll von Ihnen fordert.

Andernfalls werden Sie vor dem eigentlichen Auswahlprozess durchgesehen. Nun zur Frage: Was soll ich für den Rekrutierungstest am Zoll einhalten? Wenn Sie z.B. in der oberen Klasse des Zolls arbeiten wollen, wird der Fähigkeitstest etwas umfassender sein. Es ist sicher gut zu wissen, dass der Fähigkeitstest am Zoll zwei (in einigen FÃ?llen auch mehr) Tage umfasst.

Der erste Tag beginnt mit dem geschriebenen Rekrutierungstest, der zweite Tag ist der orale Rekrutierungstest oder das Assessment Center an der Reihe. Der erste Tag ist der erste Tag. Die Klausur ist der erste Teil des Zollwettbewerbs, der vor Ort durchläuft. Wenn Sie eine Laufbahn im Mitteldienst anstreben, sollten Sie für den geschriebenen Teil etwa dreieinhalb Arbeitsstunden vorsehen.

Die Klausur ist für die Oberstufe etwas umfassender, so dass hier ein Zeitrahmen von etwa vier Unterrichtsstunden vorgesehen werden sollte. Der erste Schritt im Rahmen des geschriebenen Einstellungstests ist ein numerischer Argumentationstest. Darüber hinaus müssen Sie auch logisch nachdenken. Eine wichtige Anmerkung für den numerischen Argumentationstest ist, dass Sie einen Rechner benutzen können, um die Problemlösung herauszufinden.

Damit Sie wissen, auf welche Aufgabenstellungen Sie sich im Numerical Reasoning Testverfahren vorbereiten können, haben wir im Nachfolgenden auch drei Musteraufgaben für Sie ausgewählt: 1) Hr. Mayer erwirbt ein Auto im Wert in Höhe von EUR 40.000. Wir haben bereits die Abfrage "What's next?" zum numerischen Argumentationstest geantwortet.

Dabei sollte es offensichtlich sein, dass Sie sich gut auf diesen Teil des Testens vorzubereiten haben. Auch kleine mentale Übungen können helfen, wie z.B. das Game "Sudoku". Unser Online-Testtrainer stellt auch für den numerischen Verständnistest eine Vielzahl von Übungen zur Verfügung! Nach erfolgreichem Abschluss des numerischen Argumentationstests steht der Sprachtest auf der Tagesordnung.

An dieser Stelle werden Ihre Deutschkenntnisse unter die Lupe genommen, damit Sie die dt. Orthografie und die englische Sprache so genau wie möglich kennen. Auch die Sprachprüfung sollte nur mit ausreichender Vorkenntnis abgelegt werden. Außerdem sollten Sie sich auf jeden Falle mit den grundlegenden Regeln der deutschsprachigen Schreibweise vertraut machen.

Dazu gehören natürlich auch Satzzeichen, aber Sie sollten auch in der Lage sein, Groß- und Kleinbuchstaben richtig zu verwenden. Unsere Tipp: Ein Einblick in Ihre bisherigen Lehrbücher wird Ihnen sowohl beim numerischen Argumentationstest als auch beim Sprachtest nützen. Wenn Sie den Numerischen Verständnistest und den Sprachverständnistest bestanden haben, ist der nächste Arbeitsschritt die Durchführung eines Arbeitstests.

Das Arbeitsproben wird auch als schriftlicher Auftrag ausgeführt, in dem Sie Ihre Überlegungen sinnvoll und durchdacht darlegen müssen. Außerdem stellen die Zollbehörden sicher, dass die deutsche Rechtschreibregelung korrekt angewendet wird und dass die verwendete Sprache sicher und fließend ist. Sehr gut: Du musst zum entsprechenden Topic einen Kommentar abgeben.

Sie können in diesem Prüfung richtig punkten und sollten sich daher gelassen und bewusst der Sache annehmen. Für die Prüfungsvorbereitung gilt grundsätzlich die gleiche Anforderung wie für Sie vor der Sprachprüfung. An dieser Stelle sollten Sie insbesondere Orthographie und Aussprache nachprüfen.

Wenn Sie sich bereits gründlich auf den Sprachverstehenstest vorbereiten, wird das Erlernen des Arbeitstests eher leicht sein. Tipp: Es schadet nicht, nach Berichten über Ihre Berufserfahrung oder den ganzen Rekrutierungstest zu suchen. Letzter Schritt im geschriebenen Teil des Auswahlverfahrens ist der Wissens- oder allgemeinbildende Prüfungstest.

Der Zoll fragt hier vor allem aus dem allgemeinen Bildungsbereich, zu dem auch z. B. aus dem politischen Umfeld gehört. Wenn auch der Kenntnistest bestanden wurde, können Sie mit dem oralen Auswahlverfahren fortfahren. Wenn Sie sich hier und da noch nicht so gut zurechtfinden, ist nur eine gute und gründliche Vorbereitungsarbeit hilfreich.

Deshalb sollten Sie im Internet nach einem Wissenstest suchen, der mehrere Fragestellungen bereitstellt. Sie können nicht nur leicht üben, sondern auch häufig auftretende Fragestellungen finden, die Sie bereits im realen Training kennen. Außerdem ist es empfehlenswert, die aktuellen Meldungen zu beachten. So wird Ihr Wissen von selbst erweitert und Sie können viele wesentliche Punkte für den Generalwissenstest erlernen.

Orales Auswahlverfahren: Im Rahmen des oralen Wettbewerbs trennt der Zoll nun sehr klar zwischen dem Auswahlverfahren für die mittlere Klasse und dem Auswahlverfahren für die obere Klasse. Wenn Sie in der Mittelschicht beginnen, erhalten Sie eine Gruppenaufgabe, ein Rollentheater und ein Vorstellungsgespräch im Rahmen des mundlichen Prüfungsverfahrens. Wenn Sie sich für den höheren Service entschließen, wird das Ganze durch einen Vortragsvortrag von Ihnen abgerundet.

Den Zoll interessiert aber nicht nur, was Sie hier sagen. Wenn Sie eine Laufbahn im oberen Dienstgrad suchen, müssen Sie auch eine individuelle Präsentation halten, in der Sie den anderen Bewerbenden ein gewisses Themengebiet vorstellen. Ein Vorstellungsgespräch oder ein Einzelinterview, bei dem der Zoll Sie näher betrachten möchte, rundet das Auswahlverfahren ab.

Tipp: Im Rahmen des oralen Auswahlverfahrens sollten Sie so natürlich wie möglich erscheinen und wie im wirklichen Berufsleben vorgehen. Vielmehr verlangen die Zollbehörden auch den Beweis für Ihre sportliche Leistungsfähigkeit. Es wird auch eine medizinische Prüfung vorgenommen. Dabei überprüft ein amtlicher Arzt, ob Ihre Gesundheit überhaupt in der Lage ist, Ihren Wunschberuf beim Zoll zu erlernen.

Außerdem erfordert der Zoll einige allgemeine Kenntnisse und mindestens einige Grundkenntnisse in Mathe. Sie sollten auch bedenken, dass der geschriebene Teil des Einstellungstests allein mehrere Arbeitsstunden dauert. Also sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass es ein mühsamer Tag für Sie wird, denn Sie müssen Ihre Aufmerksamkeit die ganze Zeit über hoch halten.

Damit Sie hier wirklich überzeugend auftreten können, sollten Sie sich daher gut auf alle Bestandteile des Auswahlverfahrens einrichten. Natürlich sind die Reviewer keine Ungeheuer, sondern beschließen für Sie in kontroversen Angelegenheiten. Darauf sollten Sie sich wirklich nicht einlassen.

Mehr zum Thema