Metallfacharbeiter Ausbildung

Ausbildung zum Metallfacharbeiter

In Südtirol in Italien wird die Schulausbildung zum Metallfacharbeiter angeboten. Spezialist für Metalltechnik Gehalt & Ertrag: Was verdient ein Spezialist für Metalltechnik in Ausbildung und Beruf?

Spezialist für Metalltechnologie - Lohn und Gehälter

Können Sie mit dem Geldbetrag während des Trainings von zu Haus umziehen? Als Spezialist für Metalltechnologie stehen wir Ihnen während und nach Ihrer Ausbildung für alle Ihre Gehaltsfragen zur Verfügung. In Betrieben der Stahl- und Metallbaubranche - einer in der Welt sehr populären und vor allem bedeutenden Sparte - finden Sie als Spezialist für Metalltechnologie einen Ausbildungsstellen.

Deshalb können Sie sich schon während Ihrer Ausbildung auf ein angemessenes Einkommen einlassen. Ihre Ausbildung zum Fachmann für Metallverarbeitung beträgt zwei Jahre. Ihr Ausbildungsvergütung zum Facharbeiter für Metallverarbeitung ist alljährlich gestuft, weil Sie jeden Tag mehr lernen und nach nur einem Jahr mehr Wissen unter Beweis stellen können als am ersten Tag.

Bereits im ersten Jahr der Ausbildung liegen die Kernkompetenzen in der Metalltechnologie auf dem Programm. Da Sie hier bereits viel arbeiten, können Sie sich im ersten Jahr als Spezialist für Metalltechnologie auf ein Entgelt zwischen 830 und 930 zulegen. Auch im zweiten Jahr der Ausbildung ist Ihr Lohn zu erkennen, denn hier liegen sie in der Praxis meist zwischen 910 und 980 EUR pro Jahr.

Die genaue Höhe Ihres Ausbildungsgehalts als Spezialist für Metalltechnologie richtet sich ganz nach Ihrem Haus. Aber auch Ihr Startgehalt als Spezialist für Metalltechnologie ist nicht schlecht. Sie können also mit einem Gehalt zwischen 1800 und 2700 EUR pro Kalendermonat gerechnet werden. Nach ein bis zwei Jahren auf dem Bauernhof beträgt der Durchschnittslohn zwischen 1900 und 3000 EUR netto.

Als Meister und eigener Firma richtet sich Ihr Lohn natürlich nach Ihnen selbst - je mehr Auftraggeber, je mehr Fluktuation und natürlich Einkommen. Keine unrealistische Vergütung als Spezialist für Metalltechnologie mit Masterabschluss und mehrjähriger Berufspraxis liegt bei rund 4500 EUR pro Jahr. Dabei kommt es auch darauf an, ob das jeweilige Beschäftigungsunternehmen an einen Kollektivvertrag bindet.

Nicht zuletzt Ihr Lohn als Spezialist für Metalltechnik: Ihre Praxis. Nach einigen Jahren im "Business" können Sie mitbestimmen, Erfahrung sammeln, ein gewisses Maß an Know-how erworben haben und das Unternehmertum sowie den Rücken kennen - dann haben Sie Anspruch auf ein höheres Entgelt, weil Sie für das Unternehmertum von grossem Vorteil sind.

Aber wenn du wieder zur Schule gehen willst und dein Lohn für dich von großer Wichtigkeit ist, dann solltest du dich auf jeden Fall weiterbilden. Sie können als Polier oder auch als Werksleiter ganz andere Löhne einfordern. Meister erwirtschaften durchschnittlich zwischen 2200 und 3700 EUR und Werksleiter gar zwischen 2400 und 7000 EUR brutto.

Mehr zum Thema