Mental Coaching Ausbildung

Training für Mentalcoaching

Mentale Coachausbildung | Landschaftsbildungsakademie Landiedel Coaching-Schulungen: Entdecke das Ikigai Modell und andere Top-Coaching-Tools! ¿Wie werde ich Trainer? ¿Wie kann ich Trainer werden? Nutze die nützlichen Ratschläge unserer Fachleute, um ein erfolgreiches Coaching zu werden. Werden Sie ein Lebensberater!

Nehmen Sie jetzt an der Lifecoach-Schulung zum Einführungspreis teil. Das Mental Coaching Training, das Sie in der Landiedel Coaching Academy erhalten, ist auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt.

Du entscheidest selbst, welches Wissen und in welcher Zeit du es erwerben möchtest. Abhängig davon, ob Sie Einsteiger in die Technik des Mental Coachings sind oder Ihr Wissen weiter ausbauen wollen, gibt es unterschiedliche Trainings. Mit uns haben Sie die Mýglichkeit, ganz nach Ihren Wýnschen verschiedenste Bausteine ganz persýnlich zu gestalten.

Abhängig davon, in welche Richtung Sie sich als Mentalcoach spezialisiert haben wollen, besuchen Sie bei uns die entsprechenden Vorträge. Im Voraus empfiehlt es sich, an unseren Basismodulen Structures (G2) und Methods (G3) teilzunehmen, in denen Sie unterschiedliche Coachingmethoden und -techniken erlernen, die in jeder Form von Coaching erforderlich sind.

Auf dieser Grundlage erlernen Sie in den Applikationsmodulen Lerninhalte, die auf spezifische Fragestellungen oder Verfahren ausgerichtet sind. Aus unserem Sortiment haben wir vier Applikationsmodule zusammengefasst, die sich besonders für eine Mental Coach Ausbildung auszeichnen. Welches und wie viele dieser Bausteine Sie sich anschauen, hängt von Ihnen ab. Was ist die Zusammensetzung des Trainings?

Für wen ist das Training gedacht? Der Grundgedanke von Mentaltraining oder Coaching ist es, das Denken gezielt positiver zu formen. Mentales Training ist geeignet, um Erfolg greifbar zu machen, konstruktive Zielvorgaben zu verwirklichen und persönliche Anforderungen zu befriedigen. Dies übt oft einen hohen Erwartungsdruck aus, um mit den Anforderungen Schritt zu halten und Höchstleistungen erbringen zu können.

Zur besseren Bewältigung der täglichen Anforderungen ist der Rückgriff auf einen versierten und fachkundigen Mentalcoach mit einem umfassenden Instrumentarium sehr geeignet. In diesem Mental Coach Training erfahren die Teilnehmenden, wie sie dazu beizutragen vermögen, die Gefühle ihrer Kunden in positiver Weise zu gestalten und so ihre Leistungsbereitschaft deutlich und dauerhaft zu erhöhen.

Mentale Coaches wenden die selben Prinzipien an wie Psychologen. Das bedeutet ganz klar, über fundiertes psychologisches Wissen zu besitzen, um den eigenen Kunden kompetent durch den Coaching-Prozess zu begleiten, um Konfliktlösungen zu entwerfen und durchzusetzen. Für die Arbeit als angehender Mentalcoach erwirbt der/die TeilnehmerIn umfassende Erkenntnisse im Rahmen des Stressmanagements, um Stress besser zu erfassen, zu therapieren und zu managen.

Im Mittelpunkt des Mentalcoachings steht die Förderung und Ermächtigung, mit bestehenden und potenziellen Problemen und/oder Alltagslasten selbstständig umzugehen. Eine wesentliche Komponente des Mentalcoaching-Trainings ist die Berücksichtigung und Verbesserung des persönlichen mentalen und emotionalen Zustands des Kunden. Mentales Coaching kann sowohl in einer 1 zu 1 Sitzung als auch in beliebig großen Gruppierungen eingesetzt werden.

Mentales Training erfordert einen situativen Zugang, d.h. die verwendeten Übungsformen sind abhängig von der jeweiligen Ausgangssituation und dem Erfahrungsstand des Teilnehmers. Im Rahmen dieses Trainings erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse, um sich optimal an die Erfordernisse der Umgebung anzupassen. Was ist die Zusammensetzung des Mental Coach Trainings? Sie werden als Einsteiger empfohlen:

Sie können als vertiefendes Fachmodul z.B. bestimmen, ob Sie Ihr Wissen in den Bereichen Konflikt, Team, Resilienz oder Pöbel- und Burnout-Coach erweitern wollen. Wer eine Weiterbildungsmöglichkeit im Coaching sucht, kann natürlich jedes einzelne Element individuell auswählen. Mit dem flexiblen Trainingsmodul kann sich jeder das notwendige Wissen aneignen.

Für wen ist das Mental Coaching Training gedacht? Dieses Training als Mentalcoach ist immer für alle Menschen geeignet, die sich für das Themengebiet Mentales Training begeistern und sich in der Regel selbst weiterentwickeln wollen. Dieses Training wird auch für diejenigen empfohlen, die sich eine Existenzberechtigung als Mentalcoach, haupt- oder teilzeitlich, aneignen wollen und alle Wissen, Kompetenzen und Kompetenzen erlernen wollen, um als Trainer mit Erfolg arbeiten zu können.

Die entsprechenden Bausteine sind darüber hinaus für Menschen geeignet, die bereits als Mentaltrainer tätig sind und ihr vorhandenes Wissen erweitern mochten. Durch die Möglichkeit, die einzelnen Bausteine auch individuell zu buchen, kann sich jeder zu einem Spezialisten auf seinem Gebiet ausbilden. Der Inhalt des Trainings ist wichtig für Entrepreneure, Manager und Vertriebsmitarbeiter, die mit Stressfaktoren besser umzugehen haben.

Mit der mentalen Haltung wird die Grundlage für den Unternehmenserfolg gelegt, unabhängig davon, für welchen Lebensbereich Sie sich aufstellen. Weil Erkrankungen und Gesundheitsbeeinträchtigungen zu einem großen Teil durch psychische Vorgänge hervorgerufen werden, ist es von großer Wichtigkeit, sich über das Zusammenspiel von Wirkung zwischen Geist und Organismus im Klaren zu sein.

Das Mentaltraining wird daher für Ärzte, Heilpraktiker, Gesundheitsfachkräfte und Ernährungswissenschaftler in den kommenden Jahren zu einer maßgeblichen Weiterqualifikation auf dem Arbeitsleben werden. Die Ausbildung zum Mentalcoach hat auch in der Ausbildung deutliche Vorzüge. In der Ausbildung zum Mentalcoach gibt es eine Vielzahl von Ansätzen und Methoden, um die Anforderungen und Zielsetzungen zu erfüllen, gleichzeitig aber auch den Arbeitsalltag ruhiger und mit mehr Lebensbefriedigung zu meistern.

Unabhängig davon, zu welcher Leserzielgruppe Sie zählen, hat die Landiedel Coaching Academy das passende Trainingspaket für Sie. Es ist seit langem bekannt, dass der geistige Raum im Sportsektor von größter Wichtigkeit ist. Fast alle Spitzensportler der Weltspitze kooperieren mit Mentaltrainern und bemühen sich, ihre besten Leistungen zu erbringen. Aber auch im Breitensport wird das Themengebiet immer bedeutender und so wird es für Lehrer, Betreuer und Krankengymnasten immer bedeutender, sich im psychischen Sinne weiter zu qualifizierten.

Mentale Trainingskonzepte werden heute eingesetzt, um bei wichtigen Vorträgen zu helfen und Nervenschwäche, Zweifel an sich selbst, Bühnenangst und Angst vor dem Versagen zu kontrollieren. Es kann nicht genug betont werden, dass der sportliche, geschäftliche und private Lebenserfolg auf der Grundlage von innerer Gesinnung, geistiger und seelischer Kraft und dem Umgang mit schlechten Gefühlen bestimmt wird.

Entspannen ist eine grundlegende Voraussetzung für die erfolgreiche Anwendung der im Mentalcoach verwendeten Vorstellungs- und Visualisierungsaufgaben. Durch das Erlernen des optimalen Umgangs mit Erholung sind Sie als Trainer in der Position, dauerhafte Veränderungen bei Ihren Kundinnen und bei Ihren Kundinnen und Kunden durchzusetzen. Im Anschluss an die erfolgreiche Durchführung erhältst du ein Landiedel Mental Coaching Certificate. Für den Erhalt eines Zertifikats müssen Sie mindestens zwei der vier Anwendungsmodule auswählen und darüber hinaus an unseren Basismodulen Structures (G2) und Methods (G3) teilnehmen.

Dabei ist die Anordnung der einzelnen Bausteine unerheblich. Haben Sie bereits nachgewiesene Erfahrungen im Coaching und wollen daher die Basismodule nicht mehr belegen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und wir werden zusammen eine gemeinsame Problemlösung ausarbeiten. Klicken Sie auf den Button, um zum Registrierungsformular für die zum Mental Coach Training gehörenden Kurse zu gehen.

Mehr zum Thema