Mein Beruf Passt nicht zu mir

Meine Arbeit passt nicht zu mir.

Zugeben, dass der Job nicht zu mir passt. Aber mein Magen hat mir in den letzten Jahren nichts gesagt. Wir sind fleißig, hilfsbereit und zuverlässig. Das ist nur ein Mittel zum Zweck, nicht mein Lebensinhalt. Langweiligkeit;

Überforderung; All dies passt nicht zu dir; Leistung, Leistung, Leistung, Leistung - Gib Vollgas!

Welche Berufe passen zu mir? Der Lügner der Passion

Das Arbeitsleben ist geprägt von vielen Sagen und Erlebnissen. Dazu gehört, dass die Arbeiten immer lustig sein müssen. "Ich fragte in meiner letzen Spalte, wenn die Leistung so gut ist, warum bezahlst du uns dafür?" Nicht das Werk macht uns unzufrieden, sondern der heuchlerische Unsinn, dass wir uns gegenseitig davon berichten.

Der internationale Bestseller-Autor und Referent Volker Kitz beschäftigt sich mit Fragen aus den Bereichen Physik, Recht und Beruf. Die Vorrednerin war ein herausragender Mann. Das Motto: Arbeitsfreude. Meine These: Wer es noch nicht entdeckt hat, ist selbst daran zu erkranken. Die Zuhörer sehen bewegt und durchdacht aus: "Ja, es ist so leicht, mit seiner Leistung zufrieden zu sein.

"Stell dir vor", fordere ich das Auditorium auf, "die Story hätte andersherum begonnen: Ende der fünfziger Jahre erfährt ein Lkw-Fahrer, dass sein Traum ist, als anerkannter Herzschirurg zu arbeiten...." Ich kann nicht weiter kommen, weil das Auditorium lachend ausbricht. Weil die Massen der Menschen nicht aus bekannten Herzschirurgen bestehen, sondern aus Lkw-Fahrern - buchstäblich und im wahrsten Sinne des Wortes.

In diesem Beispiel steht der Lkw-Fahrer für all jene, die nicht "nur" wissen müssen, was sie vorhaben und es morgen in einen Beruf verwandeln. Bankmitarbeiter, Pflegekräfte, Controller - die meisten Erwerbstätigen können ihren Arbeitsplatz nicht wie ein Profilbild auf der Website von Google ändern. Es geht nicht nur um Bildung und Hierarchieebenen: Es gibt Mittelmanager, die ein Betriebswirtschaftsstudium, brillante Zeugnisse und einen Wunschtraum, z. B. von einer eigenen Surf School in Kalifornien haben.

Selbst das Lebensalter spielt nicht so eine Rolle, wie es dem 56-jährigen Herzchirurgenfahrer scheint: Was wäre, wenn sein Jugendtraum ein Profi-Fußballer gewesen wäre?

Steht mir mein Beruf?

Anfrage 1/ 10 Was fühlen Sie auf dem Weg zur Berufsausübung? Anfrage 2/ 10 Haben Sie Ihren Beruf aus freiem Willen erlernt? Anfrage 3/ 10 Wenn Sie die Gelegenheit hätten, würden Sie Ihren Arbeitsplatz kündigen? Nein, was ich mache, erfüllte mich, und es macht für mich Sinn. Fragestellung 4/ 10 Was denken Sie, wenn Sie über Ihre Urlaubsarbeit nachdenken?

Seien Sie unbesorgt und kommen Sie entspannt zurueck. Die Ferien wären endlos und ich hätte nicht mehr dorthin gehen müssen. Schließlich Ferien - ich mache mir keine Gedanken über die Zeit. Anfrage 5/ 10 Warum arbeiten Sie? Denn es erfülle mich und gebe mir Aufschluss.

Anfrage 6/ 10 Träumen Sie von einem anderen Auftrag aus einer anderen Aufgaben? Anfrage 7/ 10 Arbeiten Sie nur für Geld? Zuallererst füllt mich meine Tätigkeit und ich mache meine Tätigkeit. Anfrage 8/ 10 Passen Sie optisch zu Ihrem Einsatz? Fragen 9/ 10 Verändern Sie Ihre Person in Ihrer Tätigkeit?

Nein, mein Körper ist immer derselbe. Anfrage 10/ 10 Sind Sie an Ihrer Tätigkeit in Ihrer freien Zeit interressiert? Ja, mein Freizeitbeschäftigung ist mein Beruf.

Mehr zum Thema