Medizinischer Fachangestellter Ausbildung

Ausbildung zur Arzthelferin

Alle Informationen zur Ausbildung zur Arzthelferin finden Sie hier: Aufgaben, Anforderungen, Gehalt, Perspektiven. offene Ausbildung Ausbildung Ausbildung zur Arzthelferin Seit 2006 ist BLINKER ZukunftsPlaner Ihre kostenfreie Trainingsberatung und Trainingsvermittlung. Sie suchen einen Ausbildungsplatz für 2019? Ein Ausbildungsplatz, ein Ausbildungsplatz, eine Umschulung oder eine staatliche Privatschulbildung? In ganz Deutschland gibt es 20.

000 Ausbildungsstellen, Ausbildungen, Studiengänge in Deutschland! Außerdem werden wir Sie über Stipendien für Praktikanten oder Studierende auf dem Laufenden halten. Sie werden von uns in Ihrer gewünschten Ausbildung oder in einem Studiengang ohne NC betreut und vermittelt.

an den Assistenzarzt

Das 3-jährige Praktikum umfasst praktische und theoretische Ausbildungen. In der ersten Ausbildung gehen Sie an zwei Tagen in die BBS 3 in Celle und ab der zweiten Ausbildung an einem Tag in der Woch. Sie werden an den anderen Tagen der Welt und während der Ferien im Gesundheitsministerium des Bezirks Celle unterwiesen.

Rund die Hälfe der Ausbildung wird in der Vorprüfung abgeschlossen. Das Training erstreckt sich über drei Jahre. Arzthelferinnen und Arzthelfer unterstützen die Ärzte bei allen Aktivitäten rund um die Arztpraxis und die Erkrankung. So lernen sie beispielsweise, wie man Termine vereinbart und Patient/innen empfängt, wie man die Therapie vorbereitet (Untersuchungs- und Arbeitsmaterialien), wie man Materialien und Geräte der Klinik sterilisiert und desinfiziert, wie man Patienteninformationen aufbereitet, wie man die Hygienebedingungen in der Klinik einhält und wie man Patient/innen während der Therapie betreut.

Im Berufskolleg erwirbst du die entsprechenden Vorkenntnisse. Ihr erster Kontakt während des Trainings ist Ihr Trainer Hr. Bauers. In Ihrem Lehrberuf ist sie für vertragliche Angelegenheiten verantwortlich. Wenn Sie während der Theoriezeit weitere Informationen benötigen, gibt es natürlich weitere Kontaktpersonen unmittelbar an der BFS. Grundlage für die Höhe der monatlichen Ausbildungsbeihilfe ist der Kollektivvertrag für die Auszubildenden im Öffentlichen Dienst - Generalteil und Sonderteil BBiG (TVAöD-BBiG): In jedem Ausbildungsjahr gibt es einen 30-tägigen Ferienaufenthalt.

Zusätzlich zum Ausbildungszuschuss werden bei Vorliegen eines entsprechenden Sparvertrages kapitalbildende Sozialleistungen gewährt. Es wird von Ihnen verlangt, dass Sie während des Trainings Ihre volle Leistung erbringen und Ihr Bestes tun. Lernbegierde, kommunikative Fähigkeiten, Verantwortungsbewußtsein, Beweglichkeit, Engagement, Verlässlichkeit, Fähigkeit zur Teamarbeit, Freundschaft, Höflichkeit, Offenheit und Freude im Kontakt mit Menschen sowie das Verständnis für medizinische Zusammenhänge sind wesentliche Erfolgsfaktoren.

Es ist zu berücksichtigen, dass während der Ausbildung besondere Anforderungen zu erfüllen sind, z.B. dass Sie immer vollzählig in der Berufsfachschule sind. Dies hat zur Folge, dass Sie in der Regelfall nach Beendigung Ihrer Ausbildung nicht mehr in der Bezirksverwaltung vorfinden. Weil das Training darauf abzielt, Sie bestmöglich auf Ihre Arbeit im Gesundheitswesen in der Arztpraxis einzustellen, können Sie nicht nur in den Gesundheitsbehörden der Öffentlichen Verwaltung, sondern auch in allen Fachbereichen und in Spitälern, Klinikern sowie firmenärztlichen Fachabteilungen und Betrieben einsteigen.

Mehr zum Thema