Medizinische Berufe Liste

Liste der medizinischen Berufe

Technologe für Medizinprodukte - Medizinproduktetechniker. Aus gutem Grund gelten medizinische Berufe als die angesehensten Berufe. Durchsuchen Sie die Liste der Aktivitäten: Die Medizin und das Gesundheitswesen auf einen Blick. Sind Sie niedergelassener Kassenarzt, angestellter Krankenhausarzt, Beamtenarzt, Apotheker oder Krankenhausleiter?

Spanneid="German_Fachgebiete_.28Muster-Weiterbildungsordnung.2" (German_Fachgebiete_.28Pattern_weiterbildungsordnung.2) C_M.C3.A4rz_2008. 29 ">German_Fields (Muster-Weiterbildungsordnung, April 2008)[Editing | Quelltext editieren ]

Die vorliegende Liste soll über die technischen und inhaltsbezogenen Unterscheidungen in der human-, zahn- und tiermedizinischen Fortbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz informieren. Dabei sind die Einzelbereiche zum Teil in unterschiedliche Fachgebiete und Schwerpunktsetzungen (SP) unterteilt: Weitere Ausweisungen in einigen Gebieten, die keine Bereiche sind, deuten darauf hin, dass zusätzliches Wissen verfügbar ist.

Seit 2006 werden in Österreich die Fachtierbereiche nicht mehr von der Kammer der Tierärzte, sondern vom Bundesgesundheits- und Frauenministerium[2] bzw. vom Bundesgesundheitsministerium definiert.

Bei Ärzten und Ärzten

Sind Sie niedergelassene Kassenärztin, angestellte Krankenhausärztin, Ärztin im Öffentlichen Dienst, Apothekerin oder Leiterin eines Krankenhauses? Je nach Wunsch können wir Sie bei der Buchführung, der Lohnbuchhaltung, der Steuererklärungen, der Steuerprüfung oder Ihrer Mitarbeiterbewertung begleiten. Zu unserem Leistungsspektrum gehört auch die Betreuung bei speziellen Fragestellungen wie dem Kauf einer Operation oder der Gründung einer Praxis. Profitieren Sie wie viele Ihrer Kollegen von unserem Branchen-Know-how!

Angriffe und Gewalttaten gegen medizinisches Fachpersonal

In den vergangenen Jahren wurde den Fragen von Gewalttätigkeiten verstärkt Beachtung geschenkt, vor allem in den Massenmedien über Gewalttaten in der Gastfamilie oder über Hobbyschützen in der Schule und an Hochschulen, Aufstände oder Überfälle von Polizeibeamten oder Militärs. Es ist nicht unmissverständlich zu beurteilen, ob Gewaltverbrechen in Europa immer häufiger vorkommen oder ob die Massenmedien diesem Ereignis mehr Gewicht verleihen.

Gesundheitswesen und Gesundheitswesen

Es geht nicht nur um den klassichen Medizinerberuf, in dem menschliche Erkrankungen - oder im Falle der Tiermedizin - behandelt werden, sondern auch um die Apotheke, die Krankenpflegewissenschaft oder das Gesundheitsmanagement. Studieren und Arbeiten kann schwer sein - aber es ist es wert. Medizinische und gesundheitliche Studiengänge: Wenn Sie hier noch nicht fündig geworden sind, dann werfen Sie einen Blick auf die Naturwissenschaften!

Medizinische Fachrichtungen sind in der Regelfall in der Zulassung eingeschränkt. Bewerbungen für die Bereiche Apotheke, Humanmedizin, Zahnmedizin und Veterinärmedizin werden in Deutschland unter hochschulstart.de gesammelt und können von dort aus eingereicht werden. Allerdings können viele andere medizinische und gesundwissenschaftliche Fächer im Bachelor- und Mastersystem abgeschlossen werden. In einigen Ländern, wie z.B. der Schweiz, werden auch medizinische Studien mit Bachelor- und Masterabschluss angeboten.

Die anspruchsvollen Studien erfordern Diskretion und Ambition. Diejenigen, die nicht unmittelbar in die Ärzteschaft, sondern z.B. in den Pflegesektor gehen wollen, sollten sich vor dem Studieren, z.B. in Praktika, in einem Sozialjahr oder gar in der Berufsausbildung, am besten mit dem späten Berufsumfeld und den Pflegebedürftigen auseinandersetzen. Auf dem Gebiet der Humanmedizin sind die Karrieremöglichkeiten sehr gut.

Obwohl die Löhne je nach Fachrichtung unterschiedlich sind, erzielt kein Arzt wirklich ein schlechtes Einkommen. Insbesondere Zahnmediziner und Apotheker erzielen in der Regel ein sehr gutes Ergebnis. Meistens kommen sie in die Agrar- und Industriebranche - Veterinäre in der Privatpraxis zahlen bedauerlicherweise weniger. Die Chancen auf einen Einstieg sind also sehr gut, aber die Löhne sind relativ gering.

Mehr zum Thema