Medien Studium

Mediastudien

In diesem Online-Studienführer finden Sie alle Informationen rund um die Medienwissenschaft auf einen Blick! Interessieren Sie sich für Medien & Kommunikation? Mitteilung, Wissen, Medien Hochschule der Medien, Stuttgart, B.Eng.

Medienwissenschaft: Eine Liste der Studiengänge sowie Inhalte und Berufsaussichten nach dem Studium finden Sie hier.

studieren.net| Informationen, Studienangebote & Universitäten

In unserem detaillierten Studiengang Medienwissenschaft finden Sie alle Informationen, die Sie für ein Studium der Medien benötigen: Universität oder Fachhochschule, Bewerbungsunterlagen, Duales Studium, Fachrichtungen, Ausbildungswege usw. - all das finden Sie hier! Wir haben für Sie die richtigen Universitäten für Ihr Studium der Medien zusammen gestellt!

Willst du lernen? Alle Informationen rund um die Medienwissenschaft haben wir für Sie zusammengetragen und bieten Ihnen Hinweise zur Antragstellung, zur Finanzierung Ihres Studiums und zur NC. Sie finden in unserer Universitätsdatenbank ALLE Universitäten, die Medienwissenschaften anbietet und so nach geeigneten Universitäten und Fachhochschulen recherchieren können. Es ist leicht, den Blick auf die verschiedenen Studiengänge im Mediensektor zu verlieren.

Deshalb haben wir alle Medienstudiengänge aufgezählt und Ihnen aufbereitet. Sie interessieren sich für ein berufsbegleitendes Studium im Medienbereich? Hier finden Sie umfassende Informationen über die unterschiedlichen Ausprägungen, die geeigneten Universitäten und das Entgelt im Doppelstudium. So unterschiedlich wie das Studium selbst sind auch die Karrieremöglichkeiten nach dem Abschluss.

Sie werden in die Berufswelt eingeführt und erhalten Hinweise zum Thema Gehälter. In unserer Stellenbörse können Sie nach dem richtigen Job aussuchen! Das ist kein Thema, wir haben auch diese Informationen für Sie! Sie lernen Ausbildungsverhältnisse im Bereich Medien kennen, erhalten Hinweise zur Anwendung und haben natürlich auch die richtigen Dienstleister!

Was sind Medienforschung?

Hier erhalten Sie dann alle Informationen rund um die Medienwissenschaft und die Themen. Sie wollen etwas mit Medien machen, wissen aber nicht ganz, wofür Sie lernen sollten? Das ist kein Zufall, denn das Mediengeschäft ist riesengroß und beinhaltet unterschiedlichste Studien- und Ausbildungsgänge. Die Medienbranche ist seit vielen Jahren sehr gefragt, da sie eine große Vielfalt aufweist und mit KreativitÃ?t und Tendenzen assoziiert wird.

Um Ihnen einen schnellen Eindruck zu vermitteln, möchten wir Ihnen eine erste Orientierungshilfe in den unterschiedlichen medienwissenschaftlichen Disziplinen geben. Medienwissenschaft? Es gibt also keinen einzigen Medienstudiengang, sondern Sie haben die Möglichkeit, zwischen vielen unterschiedlichen Lehrveranstaltungen zu wählen. Mit Lehrveranstaltungen wie Medienmanagement oder Kommunikationsmanagement werden die Studenten durch die Verbindung von Betriebswirtschaftslehre und medienspezifischem Inhalt zielgerichtet auf eine Laufbahn als Führungskraft in der Medienwirtschaft vorzubereiten.

Das Anwendungsspektrum reicht vom Filmgeschäft über die Durchführung von Kinoproduktionen oder die Programmgestaltung bis hin zu Marketingaktivitäten. Im kreativen Teil der Medienkurse: Grafik-Design, Kommunikationsdesign oder Mediendesign geht es um den richtigen Einsatz von Grafik- und Textilprogrammen. Sie lernen, wie man Prospekte, Logos, Messestände und mehr gestaltet.

Eine große Tätigkeitsfelder sind auch die Medien- und Informatik. Studierende von Studiengängen wie z. B. der Fachrichtung Mediendidaktik, Digitalmedien oder Medientechnologie sind mit diesen Themenbereichen vertraut. Beinahe die "Klassiker" unter den Medienstudiengängen und für diejenigen gedacht, die gern schöpferisch arbeiten: Das sind Kurse, in denen Sie Content (schriftlich oder visuell) gestalten und so den Markt der Medien gestalten.

Daher sind die einzelnen medialen Bereiche in der Regel eindeutig definiert, es gibt aber noch einige Einschnitte. Damit man herausfinden kann, welcher Medienstudiengang wirklich den eigenen Interessensgebieten entsprecht, ist eine gründliche Forschung vor der Wahl des Studiengangs unerlässlich. Schon immer war die Medienindustrie eine starke Attraktion für Nachwuchskräfte. Überall in unserem Alltag sind Medien zu Hause, von der Tageszeitung am FrÃ?hstÃ?ckstisch - oder jetzt lieber die Nachrichten auf dem Tablett oder Handy - bis hin zum Radiosender im Automobil auf dem Weg zur BÃ??ro oder zum Fernseher, um sich nach einem harten Tag der BÃ?

Auch zwischendurch werden wir mit solchen Medien überhäuft. So ist es im Rahmen der Modularisierung und Netzwerkbildung der Einzelmedien nun möglich, die neuesten Serien oder den Spielfilm von gestern in der Medienbibliothek mit dem Mobiltelefon und einer Mobilfunkverbindung im Parkbereich oder am Meer zu sehen.

Medien und insbesondere das Netz haben immer mehr Lebensbereiche übernommen und eröffnen viele neue Perspektiven. Die Vielfalt der Medien und ihrer Anwendungsbereiche ist so unterschiedlich, wie die Möglichkeit, einen medialen Lehrgang zu absolvieren. Die Bezeichnung "Medienwissenschaft" ist weit gefächert und deckt eine große Anzahl verschiedener Studiengänge ab.

Ob in den Bereichen Direktstudium, Mediendidaktik und Medienwissenschaften - das Lehrangebot ist fast nicht zu bewältigen. Allerdings ist diese Vielfältigkeit der Studienangebote kein Zufall. Medienwissenschaften können daher als Massenstudien bezeichnet werden. Deshalb ist es für alle Studenten mit ambitionierten Zielsetzungen besonders wichtig, während des Studiums durch Praktikumsplätze und die Arbeit in Medienhäusern viel praktische Erfahrung zu gewinnen.

In kaum einer anderen Industrie ist der starke und kontinuierliche Wechsel so stark wie in der Medienindustrie. Die zunehmende Internationalisierung und Technisierung eröffnet den Absolventen viele neue Karrierechancen. Im Digital- oder Online-Bereich oder in der Mediatechnik eröffnen sich dafür viele neue Anwendungsbereiche. Doch der Wettbewerb im Mediensektor ist hart. Aber wer sein Studium ambitioniert fortsetzt, viel praktische Erfahrung gesammelt hat und seine Ziele im Blick hat, wird sich sicherlich in den Medien in seinem Traummarkt wiederfinden.

Mehr zum Thema