Mechatroniker Techniker

Der Mechatroniker/in für Mechatronik

Die staatlich geprüfte Mechatronikerin verbindet zunehmend interdisziplinäres Wissen. Sie nutzen mit Ihrer Weiterbildung zum staatlich geprüften Mechatroniker die Chance, in das spannende Feld der Mechatronik einzusteigen. Mechaniker/-in | Staatlich anerkannter Mechatroniker/-in Mit der fortschreitenden Zusammenführung der bisher eigenständigen Bereiche Mechatronik, Elektrik, Informationstechnologie, Physik, Hydraulik und Physik ist ein neuer Beruf entstanden: der Mechatroniker. Gesucht werden Spezialisten mit Abschluss oder Berufsausbildung zum Mechatroniker im Maschinen- und Anlagebau sowie in der Automatisierungs- und Kraftfahrzeugtechnik oder der Medizinprodukte. Das Zertifikat zum Staatlichen Mechatroniker ist für die Praxis in der metallverarbeitenden Industrie sowohl ein Schritt in die Führungsposition im Betrieb als auch eine Voraussetzung für die Selbstständigkeit.

Das Studium zum Mechatroniker ist für Sie optimal, wenn Sie..... Arbeit in der Instandhaltungs-, Wartungs- oder Servicetätigkeit, in der Produktion (Vorbereitung), in der Planung und Konzeption, im Verkauf. Mehrere Jahre Berufserfahrung in einem Elektro- oder Metall-Beruf. Im Zuge der staatlich-technischen Prüfung können sie parallel dazu die Matura der Fachhochschule erlernen. Im Studiengang mechatronisch werden Fachleuten aus der Elektro- und Metallindustrie umfangreiche Kenntnisse über Qualifikationen im Bereich der mechatronischen Technik vermittelt. Der Studiengang mechatronisch orientiertes Verhalten ermöglicht es den Studierenden, ihre Kenntnisse zu erweitern.

Betriebswirtschaft: Nur wenn Sie ein staatliches Studium mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft und Unternehmensgründungen anstreben. Für Sie ist es wichtig, dass Sie sich für ein Studium in Deutschland interessieren. Sie wollen mit Ihrer Mechatronik-Ausbildung Ihr fundiertes technisches Wissen unmittelbar in die Tat umsetzen oder eine Führungsposition anstreben? Noch nicht. Je nach Zielsetzung können Sie 30 oder 42 Monaten ausbilden. Sie als zertifizierter Mechatroniker bekommen zunächst das Abschlusszeugnis Ihres Instituts.

Das bedeutet, dass Sie sich bereits für einen hochqualifizierten Job als Praktizierender auszeichnen. Die Ausbildung zum Staatsexamen zum Mechatroniker dagegen macht Sie fit für Führungsaufgaben. Wer seine Prüfung zum "Staatlich anerkannten Mechatroniker" ablegen möchte, muss zusätzlich zu den regulären Fächern die Wahlfächer Wirtschaftsmathematik sowie "Management und Existenzgründung" (inkl. Fallstudie + Existenzgründungsplan) durchlaufen.

Er kann den Kurs absolvieren oder sich weiter auf die Staatstechnikerprüfung vorzubereiten. Entscheidest du dich nun für die Kursvariante "Zertifizierter Mechatroniker", hast du weiterhin die Option, den Kurs später zu erweitern.

Mechatroniker werden - Examensvorbereitung durch Fernstudium

Der Berufsbereich der Mechatroniker ist in rasantem Wandel begriffen und hat bei der Entwicklung komplexer Systeme eine enorme ökonomische Relevanz erlangt. Als Mechatroniker an der Nahtstelle von Technik, Elektrotechnik und Informatik sind Sie an der Gestaltung eines neuen Industriezeitalters beteiligt. Du übernimmst Fach- oder Führungsaufgaben in einem Umfeld, das die fachliche Leistungsfähigkeit der Fertigung dauerhaft erhöht und die Betriebe fit für die Zukunft macht.

Mittelschulabschluss und mehrere Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Elektrik, Maschinenbau/Metalltechnik, Mechatronik/Informationstechnik. Wer im Zuge der technischen Staatsprüfung auch die fachhochschulische Qualifikation erlangen möchte, benötigt den Echtabschluss als Hauptstudium. Sie haben nach bestandenem Staatsexamen den Titel "Staatlich geprüfter Techniker" erworben. Sie als Mechatroniker/in erarbeiten gemeinsam mit anderen Spezialisten die optimale Gestaltung und Fortentwicklung der unternehmensinternen Abläufe.

Im Zusammenhang mit Ihren praktischen Erfahrungen in den Fachbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder Informatik sind Sie insbesondere in der Automatisierungs- und Kraftfahrzeugtechnik, im Maschinen- und Anlagebau sowie in der Medizinaltechnik gefordert. Das Studium "Staatlich geprüfter Techniker" eröffnet Ihnen den Einstieg in Fach- und Führungsaufgaben sowie eine weitere spannende Möglichkeit. Sie können die Fächerhochschulreife unmittelbar über die Staatsprüfung erwerben.

Voraussetzung sind das Wahlfach Mathe und das Abitur. Bei uns werden Sie im Team an praktischen Aufgaben mitarbeiten und die Darstellung Ihrer Resultate einüben. Zusätzlich steht Ihnen ein Technikum zur VerfÃ?gung, in dem Sie den Betrieb mechatronischer Systeme, moderne Automationstechnik oder Roboter durchlaufen. In Pfungstadt werden die ersten drei Daten durchgeführt, die anderen an einer renommierten Fachhochschule in Alsfeld (Hessen).

Egal aus welchem Fachgebiet Sie kommen, nach Ihrem Studium sind Sie mit der Autodesk CAD-Software Erfinder in der Lage, zu entwerfen und zu zeichen und werden die elektrische CAD-Software SEE Electric bei der Planung mit Erfolg einsetzen. Das alles in der Berufsschule, wo Sie später Ihr Staatsexamen machen können. Wahlpflichtfächer Mathematik: Wahlpflichtfach Betriebswirtschaftslehre und Existenzgründung: wenn Sie einen Staatsabschluss mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensgründungen anstreben. der Wahlpflichtfach Mathematik: Wahlpflichtfach Betriebswirtschaftslehre.

html(iframsrc) ; $('body'). addClass('showinternal') ; $('#internal.iframeholder'). animate({ scrollTop : ('50')},'100') ; $('#internal . Iframehalter'). animate({ scrollTop : ('0')},'100') ; $('body'). addClass('videoshow') ; $('#interne Taste.button.button.close').

Mehr zum Thema