Maschinen und Anlagenmechaniker

Anlagen- und Maschinenmechanik

dann an sie, Apparate, Rohrleitungssysteme, Maschinen und Anlagen. Betriebsmechaniker finden vor allem Arbeit. Anlagenmechaniker (m Die Grundlage unseres Erfolgs sind Begeisterung und engagierte Facharbeit, gepaart mit ideenreichen und zukunftsweisenden Einfällen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zur Stelle in der Betreffzeile vorzugsweise per E-Mail (als PDF-Datei mit max. 3 MB).

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Telefonteam unter 03302 20 63 20.

Wir haben Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten und werden sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten. Sie werden von uns kontaktiert, sobald es Neuigkeiten zu Ihrer Anwendung gibt.

Bediener von Maschinen und Anlagen - Schulung

Die Maschinen sind sinnvoll, weil sie uns die tägliche Routine ersparen. Für den Betrieb und die Wartung dieser hoch komplexen Maschinen und Systeme sind jedoch qualifizierte Spezialisten erforderlich. Sie als Maschinen- und Anlagenführer nehmen Bestellungen am Bildschirm entgegen und bereiten die Arbeitsgänge vor. D. h., Sie machen die Maschinen - ob Druckmaschine, Werkzeugmaschine, Textilmaschine oder Lebensmittelmaschine - einsatzbereit.

Im Bedarfsfall müssen Sie sie mit Komponenten nachrüsten oder umbauen, die Fertigungsabläufe anpassen oder die Maschinen von Hand betreiben. Parallel dazu stellt eine weitere Fabrik die unterschiedlichen Farben aus Frucht- und Gemüseconzentraten her. Sie lernen in der Berufsfachschule zusammen mit den Schülerinnen und Schüler, die eine 3-jährige Berufsausbildung zum Prozessmechaniker, zum Industriemechaniker und so weiter absolvieren. Allerdings beträgt Ihre Ausbildungszeit als Maschinen- und Anlageführer nur zwei Jahre.

Je nachdem, welchen Fokus Sie zuvor gesetzt haben, erfahren Sie, wie Maschinen und Systeme der Metall- und Kunststofftechnik, der Textil-, Lebensmittel- oder auch Drucktechnik strukturiert sind und wie Sie diese bedienen können. Mit Hilfe von technischen Zeichungen lernen Sie, die Funktionalitäten verschiedener Systeme zu erkennen, zu nennen und zu interpretieren. Dann lernen Sie, wie man automatisierte Maschinen benutzt.

Es ist daher sinnvoll zu wissen, was in einer Anlage vor sich geht: Welche Tools und Verfahren werden verwendet? Nach der Pflege der Hände Ihres Instruktors bei Betriebs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Maschinen und Geräten sind Sie an der richtigen Adresse. "Übrigens ist "Wartung" der Fachbegriff für Massnahmen, die den Verschleiss von Maschinenbauteilen verhindern, z.B. durch Reinigen, Auswechseln defekter Teile, etc.

Für die Schulung zum Maschinen- und Anlageführer sind zwei Jahre vorgesehen. Nach Abschluss der zweijährigen Lehre können Sie sich als Maschinen- und Anlagenführer ausgeben. Auf Wunsch können Sie nun ein weiteres Ausbildungsjahr hinzufügen und einen weiteren Abschluss erwerben: Nehmen wir dann Ihre Bewerbung als Maschinen- und Anlagenführer an!

Mehr zum Thema