Lena Lehrstellen

Die Lena-Ausbildung

Die Ausbildungsbetriebe können ihre Ausbildungsplätze kostenlos inserieren. ((Lena) er Kan zu ne. Weil Unternehmen jedoch nicht verpflichtet sind, offene Stellen zu melden, ist die tatsächliche Zahl noch höher.

Lehrlingszeugnis

In jedem Betrieb wird mit dem LENA-Lehrstellenzertifikat angezeigt, welche Ausbildungsplätze die Unternehmen angegeben haben. Auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle: www.berufsberatung.ch Ab anfangs Aug. werden die für das folgende Jahr vakanten Stellen im Netz verfügbar sein. Wir befragen alle Ausbildungsbetriebe im Kanton der Schweiz und stellen ihnen per E-Mail die Frage, ob sie für das Folgejahr offene Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen können.

Die Schulungsunternehmen bekommen mit dieser Anforderung einen Benutzernamen und ein Kennwort für die direkte Berichterstattung über das Intranet.

Ausbildung

Für jeden Ausbildungsberuf können Sie mit dem LENA-Lehrstellenzertifikat erkennen, welche freien Lehrstellen von den Unternehmen für einen bestimmten Kreis registriert sind. Berufsberatung hilft der Gesellschaft bei der Berufs- und Studienwahl sowie bei der Karriereform. Arbeitintegration Die Winterthurer Arbeitsgemeinschaft begleitet Arbeitssuchende bei ihrer Eingliederung. Transit Express richtet sich an Absolventen, die trotz bester Bedingungen im ersten Versuch noch keinen Ausbildungsplatz finden, und an junge Menschen, die nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen schnell wieder eine Berufsausbildung beginnen wollen.

Mit Transit Express werden beide Gruppen bei der Aus- und Weiterbildung innerhalb kurzer Zeit betreut. MSW-Winterthur ist ein Bildungszentrum für technisch orientierte Berufsgruppen der Gemeinde Winterthur. Die Firma Klein schult 60 eigene Lehrlinge im Zuge einer 3-jährigen Lehrzeit und hilft Unternehmen bei der Durchführung der Lehre in ihrem Unternehmen. Der azw ist ein moderner Ausbildungsbetrieb für Auszubildende in gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufen.

In der Stadt Wintersthur gibt es viele unterschiedliche Auszubildende. Der KMU-Verband für Wirtschaft und Gesellschaft und die Handelsskammer und Arbeitsvereinigung für Wirtschaft und Arbeitswelt für die Schweiz (HAW) bilden ihre Mitarbeiter an der Ausbildungsbörse aus. Es bringt zukünftige Auszubildende mit Lehrern und Schülern zusammen. Es richtet sich an alle, die eine Ausbildung oder eine Probeausbildung suchen, eine Umqualifizierung, Fortbildung oder einen beruflichen Wechsel planen, Ratschläge für die Ausbildung suchen oder ihre Laufbahn angehen wollen.

Seit MÃ??rz 2003 ist das Lehrenlingsforum Winterthur als Verband tÃ?tig, der sich als ein Zusammenschluss aller am Ã?bergang von der Oberschule in die Berufsausbildung Beteiligter versteht. In Winterthur betreibt das Lehrenlingsforum Winterthur einmal im Jahr einen Ausbildungsmarkt.

Mehr zum Thema