Lehrstellensuche Lena

Ausbildungsplatzsuche Lena

Hier finden Sie das aktuelle Lehrstellenangebot, das Lena (neben dem Vornamen Lena) für das Lehrlingszeugnis der Schweiz anbietet. und diese Website ist auch ein Treffpunkt für die Lehrstellensuche. Hier finden Sie Informationen und Ratschläge. Ausbildungsplätze für das folgende Jahr. Sie können es unter www.

lena.zh.ch (für Lehrstellen im Kanton Zü-rich) oder www.berufsberatung.ch/lehrstellen (wo der Lehrbrief (Lena) im Internet veröffentlicht ist, eine Liste der offenen Lehrstellen im Kanton Zü-rich) abrufen. Das sagt zumindest die offizielle Online-Jobbörse des Kantons, Lena.

Damit ist der Grundstein für die Ausbildungsplatzsuche gelegt.

Damit ist der Grundstein für die Ausbildungsplatzsuche gelegt. Mit sofortiger Wirkung wurden alle für 2016 in der deutschsprachigen Schweiz zu besetzenden Stellen im Lehrlingsausweis - kurz Lena - auf dem amtlichen Infoportal für Berufsorientierung in der Schweiz veröffentlicht. In der Westschweiz sollen ab Mitte des Jahres die Ausbildungsplätze erfolgen. Professionsberatung.ch ist das amtliche Infoportal für Berufsorientierung in der Schweiz.

Neben allen Ausbildungsberufen beinhaltet es weitere Angaben zu allen Ausbildungsberufen und Ausbildungsgängen. An dem Lehrlingsausweis (Lena) auf Berufsberatung.ch kommt man nicht vorbei. Unter berufsberatung.ch/lehrstellen können junge Menschen ab heute alle angemeldeten Ausbildungsplätze in allen Kantonen vorfinden. Laut Pressemitteilung sind derzeit mehr als 30.000 Ausbildungsplätze bei Lena zu haben. Ständig werden die Ausbildungsplätze von den zuständigen Berufsbildungsämtern und Berufsberatungszentren der einzelnen Länder in Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben auf den neuesten Stand gebracht.

Über das Internetportal Berufsberatung.ch stehen Ihnen vielfältige Suchmöglichkeiten zur Verfügung. So können junge Menschen z. B. in ihrem Landkreis, in ihrem Herkunftsland, in ihrem Kanton oder gleich in mehreren Bezirken nach einem Ausbildungsplatz nachfragen. Die jungen Menschen werden per E-Mail über neue Ausbildungsplätze in ihrem gewünschten Beruf informiert. Über jeden Ausbildungsplatz bei Lena erhalten die jungen Leute umfangreiche zusätzliche Informationen. Die Website berufsberatung.ch ist eine Serviceleistung des SSBB.

Berufsberatung.ch wird zu je einem Drittel von den Kantonen und dem Bundesverband (SBFI) getragen.

LENA-Lehrbrief, Schnupperkurs, Praktikum mit erfolgreichem Vorstellungsgespräch

Damit Sie es nicht vergessen, es gibt in der Schweiz mehr als 250 Ausbildungsberufe, in denen Sie eine Lehre absolvieren können. Sie hilft Ihnen, egal ob Sie sich bei der Firma InTec oder woanders bewerben. Melden Sie sich für einen Informationstag/nachmittag an und besuchen Sie ihn. Mehr über das Untenehmen erfahren Sie hier.

Das trifft insbesondere auf große Konzerne wie Telekommunikationsunternehmen oder Kreditinstitute zu. P.S.: InTec veranstaltet keine Infotage. WICHTIG: Die Tage der Infotage sind rasch ausgebucht, schauen Sie 18-24 Monaten vor Ausbildungsbeginn nach solchen Informationsangeboten, sonst bekommen Sie möglicherweise keinen festen Arbeitsplatz! Möglicherweise auch, um 1-5 Tage im Betrieb zu sein.

In dieser Probezeit oder Schnupperkurs erhalten Sie einen tieferen Überblick über das Leben im Jahr. Dein Eindrücke sind entscheidend). WICHTIG: Der erste Druck zahlt. Wer keinen guten ersten Überblick hat, wird es schwer haben, einen Ausbildungsvertrag zu erhalten! Wie es bei solchen Informationstagen oder der Schnupperausbildung aussehen kann, sehen Sie hier in Kurzfilmen auf YouTube. 1. Der erste Blick zÃ?hlt.

Der gute Gesamteindruck trägt bei Alpiq InTec oder anderen Firmen dazu bei, Ihre Antragschancen zu erhöhen. Wer am Informationstag/Nachmittag oder auch während der Schnupperausbildung einen positiven ersten Blick hinterlassen hat, wird vom potenziellen Auftraggeber zur Initiativbewerbung eingeladen. WICHTIG: Wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Betriebes am Infotag oder während der Probeausbildung feststellen, dass Sie Ihre Arbeit gut gemacht haben, werden sie diese an die Ausbilder weiterleiten.

Wer Sie im Gespann haben möchte, ist im Bewerbungsverfahren einen Riesenschritt voraus, unabhängig davon, über welches Untenehmen wir gerade reden. InTec hat sich ganz bewußt für die Annahme von Gesuchen per E-Mail und Post entschlossen. WICHTIG: Ihre Anwendung ist Ihre Geschäftskarte. Falls deine Erziehungsberechtigten sich bei diesen Fragen nicht so sicher sind, wird dir dein Lehrer sicherlich in der Praxis helfen.

Wenn alles gut verlaufen ist, werden Sie zu einem ersten Gesprächstermin oder einer Schnupperkurslehre einladen. In welchen Ländern ist das jeweilige Land aktiv (Länder, Gebiete, Städte)? Mit welchen Zusatzqualifikationen kann ich in die Schulung einsteigen? WICHTIG: Klicken Sie auf die anderen Rubriken auf dieser Website. Danach erhalten Sie entweder ein Ausbildungsangebot im Betrieb in Ihrem Wunschberuf oder eine Ablehnung.

Die meiste Zeit bekommt man keine Auskunft, warum man keine Ausbildung bekommt. Aber die meisten Firmen gibt Ihnen gern Hinweise, damit Sie sich sofort weiterentwickeln können. Im Falle einer Ablehnung ist es wichtig, aus den eventuellen Irrtümern zu schöpfen und die Schwächen in Ihrer Anwendung für den nÃ?

Ich bin mir sicher, dass du die passende Ausbildung für dich findest. Ist die Entscheidung eindeutig und wird ein Ausbildungsangebot gemacht, gibt es ein paar Punkte zu beachten. So ist beispielsweise ein fest vorgegebener Anwendungsplan ein wesentlicher Anhaltspunkt dafür, was im Betrieb vor sich geht. Falls es exakt vorgegeben ist, dass Sie sich erst am Info-Tag registrieren müssen, dann einige Prüfungen ablegen, dann eine Probeausbildung beginnen usw., um die Möglichkeit zu haben, sich überhaupt zu bewerben, sagt Ihnen das auch etwas.

Der Lehrbetrieb mag zwar unbürokratisch erscheinen, aber vielleicht fasst er die vielen Ausbildungsplatzbewerbungen zusammen. Dazu gehört auch, dass Sie als Lernender während Ihrer Ausbildungszeit mit strikten und vielen Vorschriften konfrontiert werden. Das mag mehr über die wirkliche Unternehmenskultur aussagen, als die entspannte Stimmung im Gespräch zu vermitteln scheint.

WICHTIG: Wenn der Ausbildungsvertrag zum ersten Mal auf Ihrem Schreibtisch steht, geben Sie sich etwa 2 Woche Zeit, um ihn mit den Erziehungsberechtigten und eventuell den Lehrern zu besprechen. Die Schulung bei Alpiq InTec hat auch für Sie Vor- und Nachteile. Bei Alpiq InTec finden Sie eine Vielzahl von Vorteilen. Wir wünschen uns jedoch, dass die Leistungen die nachteiligen Aspekte aufwiegen und Sie natürlich Ihre Schulung bei uns absolvieren.

Für Ihre Ausbildungsplatzsuche wünsche ich Ihnen viel Spaß.

Mehr zum Thema