Lehrstellen mit Hauptschulabschluss 2016

Ausbildung mit Hauptschulabschluss 2016

Ausbildung: Abitur; Dauer: 2 Jahre; Vergütung: tariflich - 1. Lehrjahr 750 ?, 2.

Lehrjahr 840 ?; Perspektive: Crew-Trainer. Ausbildung in Geographie und Geschichte sowie in der deutschen Sprache. Eine Lehre in Mathematik und Physik wurde am Staatsgymnasium zu Bielitz absolviert. 2. November (2016) 2 1 Ankündigung.

Großsiedlungen im Dauerhaftigkeitstest: Unterschiedliche Sichtweisen .....

Das Buch beschäftigt sich mit einer Ist-Aufnahme und spiegelt die Lage der großen ostdeutschen Wohnsiedlungen wider. Ziel dieses Bandes ist es, ein grundlegendes Grundverständnis für die unterschiedlichen Arten von Großsiedlungen zu entwickeln und über das aktuelle Programm der Stadtentwicklungsförderung hinaus Handlungsmöglichkeiten auszuloten: Nach einer eingehenden Diskussion über Abbruch- und Rückbaukonzepte sowie einer selektiven Wertsteigerung in den Jahren des Stadterneuerungsprozesses hat sich die Lage bei Großsiedlungen zwischenzeitlich beruhigt.

Dafür gibt es viele Ursachen - sie können auf den Erfolg der Stabilisierung einiger der großen ostdeutschen Großstädte, vor allem der Hochschulstädte, zurückzuführen sein. Die Großsiedlungen scheinen hier nicht mehr existentiell gefährdet zu sein. Anders sieht es in kleinen Metropolen aus, wo der Wohnungsbestand in den Vorortsiedlungen nach wie vor von Leerständen und dem Abriss von Wohnungen gekennzeichnet ist, während große DDR-Siedlungen weiterhin attraktive Standorte mit einer differenzierten sozialen und demografischen Ent-wicklung sind.

Dabei wird auf die bekannten Fragestellungen des Miteinanders und der Interaktion im Wohnbereich, der Nutzung der sozialen und technischen Grundversorgung sowie der Einbindung von Großsiedlungen in die städtebaulichen Gesamtziele eingegangen, die am Beispiel einer Vielzahl von Großsiedlungen vertieft werden. Zur Erweiterung der geografischen Ausdehnung werden zwei Artikel über die Perspektive großer tschechischer bzw. pn. Wohnanlagen in den Bänden aufgenommen.

Vorbeugung und Befreiung. Die Bedeutung eines Ethikdiskurses....

In Magdeburg findet am 16. und 17. Mai 2016 der XXI. Tag der deutschen Prävention unter der Leitung des sachsen-anhaltischen Staatspräsidenten Dr. Reiner Haseloff statt. Der vorliegende Dokumentations-Band, der wie in den vergangenen Jahren im Foreneverlag Godesberg in Print- und E-Book-Form veröffentlicht wird, beinhaltet den wissenschaftlichen Bericht zum Hauptthema, die detaillierte Auswertung des Kongresses und vor allem die schriftlichen Versionen derjenigen Beiträge, die von den Kongressteilnehmern an der Auswertung die höchste Bewertung erhielten.

Weiterführende Unterlagen zum Tag der Prävention 2016 sind auf der Kongress-Website (www.praeventionstag.de) zu lesen.

Christine Wolf-Handbuch: Life - Work - Effect (Leben - Arbeit - Wirkung)

Der Leitfaden vermittelt Informationen über die Lebens-, Arbeits- und Wirkungsweise von Christa Wolf (1929 2011), der engagiertesten geistigen und bedeutendsten gesamt-deutschen Buchautorin mit Arbeiten wie Der geographische Höhepunkt, Artheitsmuster, Kassandra und Mitea..... Wolf's Weg vom Literaturkritiker, der sich bis in die 1960er Jahre dem PSK angeschlossen hat, zur Schreiberin subjektiver Authentität, die in ihren Schriften ein engmaschiges Netz von Referenzen schafft, wird durch detaillierte Beschreibungen von Arbeiten und Werkgruppen ersichtlich.

Die Aufsätze, Lesungen, Reden, Gespräche, Vorstellungsgespräche, Tagebücher und Korrespondenz werden ebenso präsentiert wie die Zusammenhänge von Wolfs Werk, deutsch-deutscher und internationaler Resonanz.

Mehr zum Thema