Lehrstellen Büro

Ausbildungsstelle

Aktivitäten Büroangestellte verfassen Buchstaben, E-Mails, Protokolle, Dateinotizen, Tische und Verteiler. Büroangestellte stehen in telefonischer oder direkter Verbindung mit den Auftraggebern und Auftragnehmern. Darüber hinaus plant sie Termin- und Veranstaltungsplanung und erstellt die notwendigen Nachweise. Die Büroangestellten sind auch für die Abwicklung der innerbetrieblichen Briefsendungen zuständig. Darüber hinaus übernimmt er die Leitung des Büroartikellagers selbständig.

Im Rechnungswesen übernehmen Büroangestellte einfach wiederkehrende Aufgaben, z.B. im Zahlungsvorgang oder bei der Auftragsabwicklung per Eilboten. Die Büroangestellten beachten die gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datensicherheit und die internen Bestimmungen zur Aufbewahrung von Dateien und Schriftstücken (elektronisch oder auf Papier). Sie müssen diese Arbeit genau so durchführen, dass die abgelegten Dokumente später wieder abgerufen werden können.

Unterstützungs- und Unterstützungskurse für den Übergang in eine gekürzte Ausbildung zum Kaufmann/-frau im EFZ sind möglich. Die Büroassistenten EBA kann bei sehr guter Leistung eine gekürzte Grundausbildung zum EFZ-Kaufmann oder zur EFZ-Kauffrau absolvieren (Profil B) (Einstieg in das zweite Jahr der Grundausbildung). Anschließend sind die gleichen Weiterbildungsmaßnahmen möglich wie für Kaufleute mit eidgenössischem Fachausweis.

Bürokaufleute sind im gewerblichen Bereich eines Unternehmen oder einer Behörde beschäftigt und können in den verschiedensten Unternehmensbereichen aktiv sein.

Bürokauffrau - Ausbildung und Beruf in Mecklenburg-Vorpommern

Falzen, Lochen und Klammern sind bei weitem nicht die ganze Arbeit der Bürokaufleute. Sie sind für die organisatorischen Belange oder das Buchhaltungswesen zuständig. In vielen Unternehmen funktioniert ohne sie nichts. Aufgaenge: Aufgaben: Bürokaufleute koordinieren und verarbeiten Büroverwaltungsaufgaben. Darüber hinaus üben sie kommerzielle Aktivitäten in Gebieten wie Auftragsabwicklung, Einkauf, Buchhaltung, Vertrieb und Personaladministration aus.

Bürokaufleute sind in den Verwaltungen von Betrieben verschiedenster Branchen oder im Öffentlichen Sektor tätig.

Unternehmerin/Kaufmannin

Sind Sie an einer Schnupperausbildung in der Schweiz oder in Deutschland beteiligt? Sie haben die Möglichkeit, einen Blick in den Kaufmannsalltag zu werfen. Sie interessieren sich mehr für eine Tätigkeit als Fachkraft für Betriebswirtschaft? Der Schnupperkurs umfasst in der Regelfall zwei Tage. Senden Sie Ihr Anschreiben mit Angabe der möglichen Schnuppertage, des Lebenslaufs und der Kopie Ihrer bisherigen Zeugnisse:

Mehr zum Thema