Lehrplan Maurer

Curriculum Maurer

Implementierung: Das Curriculum bildet die Grundlage für die Selbstständigen und Verantwortlichen. Gliederung, Strukturierung und Gewichtung der im Curriculum der einzelnen Klassen unterrichteten Fächer (Fächerverteilung) im Sinne von Bildungsinhalten. Mauersteine. Ausbildung Berufsausbildung Blockplan Lernfelder Weiterbildung. Konzept: Der Lehrplan der Berufsschule ist ein lernergebnis- und kompetenzorientierter Lehrplan.

Dokumentation Maurer EFZ

Die mit dem SBF und den Ständen überarbeiteten Ausbildungsverordnungen und -pläne für Maurer und Bauhandwerker sind seit dem Jahr 2014 in Kraft. Seit dem Jahr 2016 können Betriebe, die Maurer und/oder Bauhandwerker unterrichten, 15-Jährige in die Lehre einbeziehen. Sämtliche Begleitmaßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sind in Anlage 2 des Ausbildungsplans festgelegt.

Allerdings wird sich für die Betriebe wenig ändern, da die festgelegten Maßnahmen denen der Industrielösung folgen. Für die Betreuung gibt es unter www.sicuro.ch nützliche Prüflisten und Broschüren sowie direkte Links zur Suisse. So wurde das neue Lehrlingshandbuch von 38 auf 9 S. verkürzt und durch bewährte Prüflisten, z.B. für Vorstellungsgespräche oder Konfliktsituationen, miteinbezogen.

Angefangen bei der Wahl der Lerner bis hin zur Abschlusszeremonie des Qualifikationsprozesses findet der Interessent alle wichtigen Infos. Dieser und rund 400 weitere Beiträge sind in unserem Online-Shop zu haben.

Baustechnik 2: Eckeerschule Berlin

Ausgangsbasis für den praxisorientierten Kurs ist unsere Werkstatt mit Laborfläche, dem CAD-Labor und einem überdachten Außenbereich. Die Ausbildung im ersten Ausbildungsjahr ist gemäß der landesweiten Etappenausbildungsverordnung als bereichsübergreifende Gemeinschaftsgrundausbildung angelegt. Maurer, Zimmerleute, Dachdecker, Beton- und Stahlbetonbauer, Straßenbauunternehmer und Straßenmeister werden in einer oder mehreren Klassen eingeteilt. Die Studierenden arbeiten alle an den Lernfeldern:

Anhand des Beispiels dieser Wohnhäuser werden die Lerninhalte der oben genannten Lernbereiche entwickelt. In der Eckener Schule finden im zweiten und dritten Ausbildungsjahr Fachkurse für Maurer und Schreiner statt, die restlichen Auszubildenden gehen in Ahrensbök, Rendsburg und Neunünster zur Berufsschule. Die Unterrichtsstunden umfassen während der ganzen dreijÃ?hrigen Ausbildungszeit 1440 Std. Der gesamte Kurs wird von der Schule organisiert. Die Berufsausbildung ist zu zwei Dritteln und die interprofessionelle Bildung (Wirtschaft, Soziales, Kultur, Kommunikation, Fremdsprachen und Sport) eindringend.

Die Lektionen für die Handwerksbetriebe werden im ersten Jahr ( "20 Blocks à 14 Tage") gesperrt, in den folgenden Jahren werden jeweils zwei und drei 8 Std. einmal pro Woche unterrichtet. Das Curriculum für Maurerinnen und Maurer umfasst folgende Lernbereiche im zweiten und dritten Ausbildungsjahr in den fachspezifischen Fächern: Das Curriculum für Tischlerinnen und Tischler umfasst folgende Lernbereiche im zweiten und dritten Ausbildungsjahr in den fachspezifischen Fächern:

Mehr zum Thema