Lehrgeld Krankenschwester

Geld Krankenschwester unterrichten

Schwester, Krankenpfleger. Absolvierte Krankenschwester. psychiatrische Abteilung - Spezialkrankenschwester / Krankenschwester Spezialkrankenschwester / Spezialkrankenschwester - Psychiatrie: Als Spezialkrankenschwester - Sozialkrankenschwester - Sozialpsychiatrie beträgt das bundesweite Entgelt 3.310 pro Jahr. Bezüglich der Gehaltsbandbreite ist zu beachten, dass die niedrigeren Monatslöhne bei 2.

534 Euro liegen, dass aber auch spezialisierte Krankenschwestern/Psychiater in den Oberregionen bis zu 3.754 Euro und mehr einnehmen können.

Die Spezialkrankenschwester für die psychiatrische Versorgung ist keine Berufsausbildung, sondern eine Fortbildung, für die man eine absolvierte Berufsausbildung in einem Heilberuf vorlegen muss. Bei der Weiterbildungsdauer kommt es auf die Form der Fortbildung an, da die Fortbildung in Form von hauptberuflicher, teilzeitlicher und praktischer Fortbildung durchführbar ist. Zu den Inhalten der Fortbildung gehören unter anderem:

In der Praxis, im Spital oder Studentenwohnheim und in den Ausbildungsräumen einer Bildungsträger. Die Selbständigkeit ist nach Beendigung der Fortbildung ebenfalls möglich. Sie finden nach dem Studium Jobs in den Fachbereichen Medizinische Therapien und Diagnostika, Pharmazeutischer Vertrieb, Pharmaberatung oder Laboranalytik. Der sechs- bis achtsemestrige Kurs bietet Grundkenntnisse in den Fachgebieten Physik, Gesundheitswissenschaft, Sozialpsychologie und Psychodiagnostik.

Auch nach dem Studium ist eine selbständige Arbeit als Experte oder Consultant möglich. Darüber hinaus gibt es Jobs in den Feldern Arbeitsorganisation, Arbeitsgestaltung, Gesundheitswesen, Sozialmanagement, Sozialberatung, Psychotherapie oder Psychoanalyse. Im Anschluss an Ihr Studium sind Sie in den Arbeitsbereichen Laboranalytik, Gutachten, Produktentwicklungen oder Prozessentwicklung tätig. Sie betreuen als Spezialkrankenschwester für die Fachrichtung Orthopädie Menschen, die an einer Geisteskrankheit leidet.

Darüber hinaus bieten spezialisierte Krankenschwestern Gesundheitsberatung und Beratung der Verwandten der Patientinnen und Patientinnen. Diese betreuen Praktika und Krankenschwestern und übernehmen die Betreuung. Darüber hinaus muss sich die Fachkrankenschwester an jeden einzelnen Patient anpassen können. Jobs gibt es in Spitälern, Praxen, Gesundheitszentren, Heime, Pflegeheime und Pflegedienste.

Einkommen: 150 Berufsgruppen im Lohnvergleich

In Deutschland hat das Statistikamt das Einkommen der Beschäftigten errechnet. Diese Proben wurden bei 34.000 Betrieben entnommen und sind daher als (fast) typisch für die Gesamtwirtschaft zu betrachten. Ende 2006 wurden die Zahlen erfasst - sie sind also heute nicht mehr aktuell, aber aufgrund der weit verstreuten Datenmengen gibt es immer noch eine gute Vergleichbarkeit.

Suchtipp: Um einen speziellen Berufsstand einfacher zu suchen, tippen Sie auf[STRG] und die E-Taste. Hier schreibst du den gesuchtes Fachgebiet ein.

Mehr zum Thema