Lehrerweiterbildung Zürich

Lehrkräfteausbildung Zürich

Fortbildung für Grundschulen Auf der Suche nach Vorschlägen für den Unterrichtsstoff; wollen die zeitgemäße Arbeit mit den elektronischen Datenträgern im Unterrichts- und Arbeitsalltag verbessert werden; wollen neue Impulse zur Förderung des Schreibens. Die Mitarbeiter und Kursleiter unserer Firma haben ein breites Themenspektrum, von Kursen bis hin zu MAS-Postgraduiertenkursen. Für Menschen im Schulbereich bietet die Universität des Kantons eine Weiterbildung zu unterschiedlichen Schwerpunkten an.

Lehrerfortbildung | TLC International House Zurich-Baden

Die TLC IH GmbH verfügt über ein breites Angebot an Kursen für Sprachlehrer. Unsere Schulungen werden in den Sprachen Deutschland, England, Frankreich und Spanien angeboten. Mit den Trainingskursen werden Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Fähigkeiten unterstützt. Im Weiterbildungsprogramm TLC findet man unter anderem den CELTA- oder DELTA-Kurs als Qualifizierung für den EFL-Unterricht oder den SVEB-Brückenkurs als Chance zum Erwerb des SVEB-Zertifikats.

Mit kurzen Beiträgen von erfahrenen Sprechern, Übungsaufgaben und der Reflexion der eigenen Unterrichtserfahrung vertiefen Sie Ihr methodisches und didaktisches Wissen und aktualisieren Ihre Qualifikationen. Zur Schulung:

Eine Klasse="arrow" href="/news/news">News

Der Verein Zürcher Kleinkindergarten ist der Fachverband der Lehrkräfte des ZKB. Der VKZ als unabhängiger Verein tritt in diversen Ausschüssen für gute Arbeitsbedingungen sowie gute Bedingungen für den Vorschulkindergarten ein. Das ZKM repräsentiert die bildungs-, gewerkschafts- und schulpolitischen Belange der Grundschulen, vor allem der Mittelschulen. Das ZKM kann sich mit anderen Unternehmen zusammenschließen, um die Umsetzung seiner Belange zu stärken.

Die Vereinigung der Mehrklassenlehrerinnen und -lehrer plädiert für altersgemischtes Lernverhalten, da die Lehratmosphäre in diesen Kursen die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler als Möglichkeit nutzt. Es vertritt die Belange der Grundschullehrer. Von besonderem Interesse ist auch die Interessensvertretung bei Fragestellungen rund um die Schnittstellen-Sekundärstufe I/II.

Es steht für gute Arbeitsplatzbedingungen für schulische Kurpädagogen und repräsentiert ihre Anliegen in Arbeitskreisen und Ausschüssen in den Bereichen Bildung und Bildungspolitik. Der Bereich Textil und Technik der TTG engagiert sich in der Lehre des Handwerks und des Handwerks. Besondere Aufmerksamkeit wird der Aufrechterhaltung der beruflichen Qualifikation des Unterrichts sowie der Aus- und Fortbildung der Lehrer gewidmet.

Der BBF-Bereich repräsentiert die beruflichen Belange von Lehrern, die sich für die Förderung von Hochbegabten und Begabten einsetzen. Der Bereich City of Zurich nimmt die Belange der in der Gemeinde Zürich tätigen Lehrkräfte gegenüber dem Schul- und Sportamt wahr. Das Referat Winterthurer Schule nimmt die Belange der in der Gemeinde Winterthur tätigen Lehrkräfte unter Beachtung der Stadtkonsultationen wahr.

Mehr zum Thema