Lehre Bibliothekar

Unterrichten von Bibliothekaren

Der Schwerpunkt der wissenschaftlichen Bibliotheken liegt auf der Bereitstellung von Forschung und Lehre. In der Universitätsbibliothek der LMU werden Lehrstellen für den Beruf des FaMI im Bereich Bibliothek angeboten. Besetzung Der Bibliotheksmitarbeiter beschäftigt sich mit der Selektion, Vermittlung, Katalogisierung, Indexierung, Administration und Aufbewahrung von gedrucktem, elektronischem und handschriftlichem Informationsmaterial. Darüber hinaus unterstützt sie die Bibliotheksnutzer bei der Literaturrecherche und der Bereitstellung von Informationen. Der Bibliotheksmitarbeiter verwaltet hauptsächlich Buch- und Zeitschriftensammlungen, während der Archivar und Dokumentar den Archivbestand einer Vielzahl von Dokumenten, Materialien und Beständen verwaltet.

Wichtigste Einsatzmöglichkeiten für Medientheoretiker sind staatliche und privatwirtschaftliche Büchereien (allgemeine oder spezielle Bibliotheken).

Doch auch mittlere und große Unternehmen in wissensintensiven Wirtschaftszweigen (z.B. Kreditinstitute oder Zeitungen) setzen manchmal Bibliothekare zur Steuerung des Informationsflusses ein. Das durchschnittliche Anfangsgehalt liegt zwischen 1710 und 2370 EUR pro Jahr. Abhängig vom Bildungsniveau sind große Gehaltsunterschiede möglich: Lehre von 1710 bis 1890 EUR; Uni/FH/PH von 2130 bis 2370 EUR; andere Ausbildungen von 1710 bis 1890 EUR; Ausbildung: Fachhochschule: Universitätsstudium: Spezialausbildung:

Bibliotheksausbildung?

Schon so lange bin ich arbeitslos, und das würde ich liebend gern. Deshalb wollte ich wissen, was man tun muss, um Bibliothekar zu werden? Sind sie ( "körperlich") sehr belastend? Damit du es nicht missverstehst. Zum jetzigen Zeitpunkt will ich nichts Außergewöhnliches tun. Ich kann nichts Mühsames tun.

Und kennst du auch andere Buchberufe, die du ausüben kannst, wenn du nicht darfst, was du willst?

Bildung - LMU Hochschulbibliothek

Für den Fachbereich Bibliothekswesen der LMU werden in der Hochschulbibliothek Lehrstellen für den Fachbereich Bibliothekswesen angeboten. Aufgabe der auf Bibliotheken spezialisierten FaMIs: Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre und wird in einem zweigliedrigen Ausbildungssystem durchgeführt: Das Praktikum wird in einer Bücherei durchgeführt, der Theorieteil in der Kommunalen Fachschule für mediale Berufe in München.

Im Studiengang "Bachelor Bibliothek und Informationsmanagement" an der Universität für den Öffentlichen Dienst in Bayern / Abteilung für Archive und Bibliotheken stellt die Hochschulbibliothek der LMU Praktikantenplätze zur Verfügung. Dies ist eine 3-jährige interne Verwaltungsausbildung, die offiziell stattfindet. Dies gilt auch für Praktikantenstellen im Zuge von Austauschprogrammen, wie z.B. dem ERASMUS-Programm zur Mobilität der Mitarbeiter.

Mehr zum Thema