Lehrberufe mit Kindern

Ausbildungsplätze mit Kindern

Kind und Jugendpsychologe UH Kindererzieher HF. Pädagogin (m/w/d) Kinder- und Jugendpsychiatrie. Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, Kindern und Jugendlichen ihre Zukunftsmöglichkeiten bei uns, in Ostbelgien, zu zeigen.

Ausbildungsplätze

Eine Facharbeiterausbildung ist eine Art der beruflichen Bildung für Menschen mit Behinderungen nach 66 des Berufsbildungsgesetzes und nach 42 des Handwerksgesetzes. Es ist - im Vergleich zur Regelausbildung - praxisorientierter und die Theorieanforderungen im Berufschulunterricht werden reduziert. Arbeiter- oder Hilfsberufe sind anerkannter Ausbildungsberuf in den unterschiedlichen Gewerken des Kunsthandwerks, des Gießereihandwerks und der Hauswirtschaftslehre.

Der Beruf des Arbeiters oder Assistenten ist vom Staat zugelassen und wird nach drei- bis dreieinhalb Jahren mit einer Abschlußprüfung abgeschlossen. Es gibt Arbeiter- oder Hilfsberufe in nahezu allen Gebieten des Kunsthandwerks, des Obst- und Gemüsebaus und der Haushalt. Beispielhaft seien hier genannt: Pekkoch, Servicekaufleute, Schlosser, Facharbeiter im Gemüseanbau.... um nur einige aufzuführen. Die Schulung der Arbeitnehmer erfolgt hauptsächlich in Berufsbildungszentren, um ein besseres Gleichgewicht zwischen Wissenschaft und Technik zu erreichen.

Grundvoraussetzung für die Aufnahme in die berufliche Bildung als Arbeitnehmer ist in der Praxis in der Zulassungsprüfung, die von der zuständigen Arbeitsagentur durchgeführt wird. Einige Berufe haben eigene Ausbildungen für Facharbeiter, z.B. der Hilfskoch (Koch), Metallfacharbeiter (Metallarbeiter), während in anderen Berufsgruppen die tatsächliche Lehre mit reduzierter Theorie (Friseur) abgeschlossen werden kann.

Daher ist es bei Bedarf ratsam, sich bei der Arbeitsagentur oder dem Beruflichen Informationszentrum zu erkundigen. Wenn Sie gute Leistungen erbringen, haben Sie in einigen Berufsgruppen die Chance, die theoretisch reduzierte Berufsausbildung in einem dritten und/oder vierten Jahr auf eine vollständige auszubilden. Für Auskünfte stehen Ihnen die Reha oder das lokale Berufsberatungszentrum gerne zur Verfügung.

Der Lehrstellenmarkt

Wenn Sie diese Fragestellung direkt betrifft oder wenn Sie jemanden kennen, für den seine zukünftige Karrierewahl ein Themenschwerpunkt ist, dann könnte unsere Aktion "Markt der Lehrstellen" etwas für Sie sein! Das Anliegen dieser Aktion ist es, Kindern und jungen Menschen ihre zukünftigen Möglichkeiten bei uns, in Westbelgien, zu erörtern. Ob als Ersatz zum Abi oder nach dem Abi.

Deshalb sind nicht nur junge Menschen, die bereits alt sind, eingeladen, sich für einen Ausbildungsplatz zu entschließen, sondern auch solche aller Altersgruppen, die bereits auf der Suche nach Ausbildungsplätzen sind. Darüber hinaus bietet die teilnehmende Firma Interessenten zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, am 16., 17. und 22. Mai einige wenige Std. zu verbringen und den von ihnen bevorzugten Berufsstand zu erkunden, um einen Überblick über die besonderen Aktivitäten zu gewinnen.

Gefördert wird das Vorhaben von der Deutschen Sprachgemeinschaft, der IAWM - Wir sind Duale Bildung, dem Justizbüro der Deutschen Sprachgemeinschaft VoG und dem Europass.

Mehr zum Thema