Kv Basel Weiterbildung

Weiterbildungsangebot des Kv Basel

Sie ist eine der führenden Hochschulen. Die Handelsschule KV Basel ist der führende Anbieter von Aus- und Weiterbildung in der Nordwestschweiz. http://www.hkvbs.ch Die Handelsschule KV Basel ist einer der grössten Anbieter von Aus- und Weiterbildung in der Region Nordwestschweiz.

Mit der KV Basel ist die Handelsschule eine der ersten Adressen für Aus- und Weiterbildung in der Nordwestschweiz. Sie ist eine der führenden Institutionen der Berufs- und Hochschulbildung.

Einkaufmännischer Verbandes Basel - Weiterbildung

Vom A wie Allgemeinbildung bis S wie zielorientierte Weiterbildung: Mit zunehmender Komplexitätssteigerung am Arbeitplatz ist eine ständige Weiterbildung erforderlich, um die eigene fachliche Kompetenz zu erhalten und auszubauen. Dabei steht im Mittelpunkt einer praxisnahen Weiterbildung auch die Entfaltung der eigenen Person sowie der Auf- und Ausbau eines tragfähigen Beziehungsgeflechts. Damit ist Ihre Investitionen in die Weiterbildung eine Investitionen in Ihre individuelle Zukunftsperspektive und steigert Ihre Arbeitsmarktchancen erheblich.

Porträt- und Trainingsangebot

Das KV Basel ist der grösste Aus- und Weiterbildungsanbieter in der nordwestlichen Schweiz. Die KV Basel Business School liegt verkehrsgünstig (fünf Gehminuten vom SBB-Bahnhof, vom Tram und von mehreren Tiefgaragen ) und verfügt über einen gut geordneten und leistungsfähigen Lehrbetrieb, eine hochmoderne IT-Infrastruktur und eine eigene Lehrmittelabteilung. Der KV Basel ist ein Teil von Edupool, einem Verband der wichtigsten KV-Ausbildungszentren der Schweiz.

Mit der ISO-Zertifizierung der KV Basel Business School soll durch die ständige Forcierung und Aufrechterhaltung eines qualitativ hochwertigen Standards ein wesentlicher Bestandteil zum Gelingen der Schülerinnen und Schüler geleistet werden. An der KV Basel bietet die Handelshochschule ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Certificate clerkThese Kurse wenden sich an Menschen, die über einen qualifizierten Arbeitsplatz verfügen oder sich auf einen qualifizierten Arbeitsplatz vorzubereiten wünschen.

Betriebswirtschaftslehre für technisch orientierte Berufe Die Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Betriebswirtschaftslehre mit Berufsausbildung wendet sich an Menschen mit einer technisch-industriellen Grundausbildung, die eine kaufmännisch fundierte Ausbildung wünschen. Managementausbildung für Fachkräfte Die Hohe Fachhochschule für Wirtschaftsförderung HFW ermöglicht eine interessante Weiterbildung in Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung, die zu einem staatlich anerkanntem Diplomabschluss mündet.

LehrerLehrer an der KV Basel Commercial School setzen sich für die Erhaltung der Kundinnen und Anwenderzufriedenheit und den Unternehmenserfolg der Teilnehmer ein. Zentral gelegen Nur 5 Gehminuten vom SBB-Bahnhof, dem Tramhof Aeschenplatz und verschiedenen Tiefgaragen ist die KV Basel auch von außen gut zu erreichen.

Zusätzliche kommerzielle Ausbildung für die Minerva Basel

Mit einer Grundausbildung (Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ oder El. Berufattest EBA) können Sie dieses Wissen in unterschiedlichen Ausprägungen ( "Selbststudium", "Teilzeit oder Vollzeit") erlernen, Ihre Karrierechancen deutlich steigern und/oder sich auf einen anderen Bundesabschluss (z.B. El. Fachausweis ) einrichten. Mit Minerva können Sie in wenigen Wochen die Basiskenntnisse und -fähigkeiten für die gewerbliche Aus- und Weiterbildung erlernen.

In der Hotel Tourism Business School hoteliesuisse wird eine komplette praktische Kaufmannsausbildung mit einem in der Hotel- und Tourismusbranche anerkanntem Abschluss von hotellesuisse angeboten. Der Abschluss befähigt den Absolventen zum Eintritt in die gewerbliche Praxis im Zuge der Verwaltungsarbeit im Bereich Office und Administration. Minerva befähigt Sie, das VSH ( "Verband Schweizerische Handelsschulen") in zwei Halbjahren teilzeitlich zu absolvieren (modular, mit Leistungspunktsystem, ohne Abschlussprüfung).

Das Gelingen des Abschlusses wird als schweizerischer Nachweis für eine begründete gewerbliche Basisausbildung angesehen und vom Berufsverband Schweiz (sgv) bestätigt. Die VSH kaufmännischen Diploms, direkte Verbindung zur kaufmännischen oder eidgenössischen Fachausbildung ohne Deltatest. Mit der attraktiven Berufsausbildung an der VSH-Handelsschule haben Sie die Möglichkeit, eine Vollausbildung zu machen und einen erfolgreichen Einstieg in die gewerbliche Praxis zu finden.

Das kaufmännische Diplom VSH und das eidgenössische Kompetenzzertifikat in Betriebswirtschaft B/E-Profil für den Dienstleistungs- und Verwaltungssektor sind das Ergebnis eines modularen Ansatzes.

Mehr zum Thema