Kürzeste Ausbildung in Deutschland

Die kürzeste Schulung in Deutschland

Einer der Schwerpunkte der Ausbildung ist die Schulbildung. Damit ist es eine der kürzesten Schulungen überhaupt. Kürzeste Verbindung zum Ersatzteillager oder Hersteller.

Die TEDS-M 2008: Fachkompetenz und Lernmöglichkeiten für zukünftige....

Mit TEDS-M 2008, der Studie Lehrerausbildung und -entwicklung: Lernen, Mathematik zu unterrichten, hat die IEA als erste international vergleichende Studie die Resultate der Hochschulbildung systematisierend untersucht. Ähnlich wie bei der Aufzeichnung der Schülerleistung als Überwachung der Leistung des schulischen Systems werden die Fähigkeiten der angehenden Mathematiklehrer für die untere Sekundarstufe am Ende ihrer Ausbildung erfasst.

Damit wird ein internationaler Leistungsvergleich der Wirksamkeit des deutschsprachigen Lehrerbildungssystems möglich. Mit den Ergebnissen ihrer Fach-, Didaktik- und Pädagogikkenntnisse sowie ihrer Lernmöglichkeiten können Schlussfolgerungen über die Chancen und Risiken der Ausbildung gezogen werden und erstmalig eine faktengestützte Auseinandersetzung mit möglichen Reformschritten möglich sein. Dieser Artikel beschreibt den Theoriegerüst von TEDS-M 2008, das Forschungsdesign und die wichtigsten Erkenntnisse.

Dabei werden neben Angaben zur Ebene und Ausgestaltung der beruflichen Kompetenzen der angehenden Mathematiklehrer innen und -lehrer der Hauptschule auch ihr Schul- und Familienhintergrund, ihre berufliche Motivation, ihre Beurteilung der Bildungsqualität und ihre Einstellung zu Lehre und Studium betrachtet. An der von der DFG geförderten Aktion TEDS-M 2008 nahm Deutschland mit allen 16 Ländern und einer Repräsentativprobe von angehenden Grundschullehrern im vergangenen Ausbildungsjahr sowie einer Repräsentativprobe von Lehrerauszubildenden in den jeweiligen Ausbildungsprogrammen der ersten und zweiten Stufe teil.

Genossenschaften und Dachverbände der Ökonomie als Bildungspolitik ..... - Jeschkof Kretto

Die bildungspolitischen Vorstellungen der Arbeits- und Kapitalverbände werden von Jesco Creft im Bezug auf ihre Entstehung, Ausgestaltung und Funktionsweise aufbereitet. Anhand des Programms der Vereine betrachtet der Verfasser bildungs- und qualifizierungspolitische Massnahmen nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht, sondern auch als Gegenstand von Verhandlungen in den Arbeitsbeziehungen. Dabei wird die mögliche Bedeutung der Tarifpartner für die Verbesserung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovation sowie für die Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit des Einzelnen entscheidend berücksichtigt.

Eine" antagonistische" Zusammenarbeit zwischen den Sozialpartnern ist eine unerlässliche Grundvoraussetzung für die Angleichung des Bildungs- und Berufsbildungssystems an die Bedürfnisse der Wissensgesellschaft.

Ausbildung von Gefängnispersonal in Deutschland - These Johann Blanck

Das Personal des Allgemeinen Strafvollzugsdienstes (AVD) ist die zahlreichste Berufsgruppe innerhalb des Strafrechts. Seit der Gefängnisreform der 1970er Jahre sind die Mitarbeiter des AVD aus der klassischen Funktion der primär für die Bereiche Sicherung und Ordnung verantwortlichen Amtsträger hervorgegangen, indem sie das Aufgabengebiet zugunsten der sozialen Rehabilitation im engeren Sinne ausgeweitet haben.

Mit der Resozialisierung, die durch das StrVollzG von 1977 zum einzigen Durchsetzungsziel erhoben wurde, wird ein kommunikativer Umgangsweise der Mitarbeiter mit Häftlingen gefordert. Das dt. Gefängnissystem hat im Weltvergleich einen hohen Stellenwert bei der Ausbildung von Gefängnispersonal. Daher scheint es spannend zu sein, zu untersuchen, wie sich die Ausbildungsinhalte in Deutschland lehrplanmäßig präsentieren, was Rückschlüsse auf die Qualität der Ausbildung zulassen kann.

Die Autorin betrachtet - im Hinblick auf die Bundesorganisation des Gefängnissystems in Deutschland - die lehrplanmäßige Ausbildung im Ländervergleich. Er weist zu Recht auf die begrenzte Bedeutung der Studie hin, denn wie die Lerninhalte im Arbeitsalltag wirklich transportiert und konsolidiert werden, ist in hohem Maße abhängig vom Einsatz der Lehrkräfte und dem Klima der Umsetzung in den Institutionen.

Die vorliegende Untersuchung liefert jedoch den Nachweis für eine qualitativ mehr oder weniger qualitativ hochstehende Ausbildung von AVD.

Mehr zum Thema