Krankenpfleger Voraussetzungen

Anforderungen an die Krankenschwester

Inwiefern passt der Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers zu Ihnen? Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger leisten einen wichtigen Beitrag zum medizinischen Dienst der Bundeswehr. Wofür sind qualifizierte Krankenschwestern zuständig? in der Pflegeschule des Krankenhauses Maria-Hilf, Voraussetzungen. Informieren Sie sich über den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege, Ausbildung, Prüfungen und vieles mehr.

Vorraussetzungen " Gesundheit und Pflege

Die Maturität eines allgemein- oder berufsbildenden Gymnasiums. verfügt über einen entsprechenden beruflichen Abschluss mit zusätzlichen Prüfungen. Hinweis: Die Hochschulaufnahmeprüfung wird z.B. von der Medizinischen Hochschule Graz, aber auch von anderen Universitäten und Ausbildungseinrichtungen angeboten, einem Lehramt mit Lehrabschluss im Gesundheits- und Körperpflegebereich mit Ausnahmen zur Unterstützung der Fitness, Friseur und Perückenmacher (Stylist), Fußpfleger und Kosmetikerinnen.

eine Ausbildung mit Lehrlingsausbildung zum Pharma-Kaufmann. ein abgeschlossenes berufliches Gymnasium oder als Diplom-Sozialarbeiter (Schwerpunkt Seniorenarbeit, Familie oder Behindertenarbeit). ein abgeschlossenes berufliches Gymnasium, Spezialist - Sozialarbeiter mit Schwerpunkt Seniorenarbeit, Familie und Arbeit für Behinderte. Für den Eintritt in den Lehrgang "Gesundheitswesen und Krankenpflege" sind folgende weitere Ausbildungsgänge zugelassen: Wenn Sie eine der oben genannten Ausbildungen mit Lehrabschluss, einen Abiturzeugnis der oben genannten Berufsmittelschulen oder eine Ausbildung zur Krankenmasse oder zur Krankenmasse / zum Krankenmasseur haben. wenn Sie eine Ausbildung zum medizinisch-technischen Fachmann (MTF) abgeschlossen haben.

Bewerber mit entsprechender fachlicher Eignung müssen die zusätzlichen Prüfungen bis längstens 16. April des ersten Semesters (BIS-Meldedatum) vorweisen. Deutsches Fachhochschulreife: Die deutschsprachige FH wird nur dann als vollwertig angesehen, wenn sie auch einen entsprechenden beruflichen Abschluss nachweist. Sie müssen nach der Zulassung durch Einreichung der folgenden Dokumente belegen, dass Sie die Gesundheitsanforderungen für diesen Studiengang erfüllen:

Für die abschließende Bewertung der Einhaltung der Gesundheitsanforderungen und der Tauglichkeit ist der Leiter des Programms verantwortlich.

Die Antragsunterlagen auf einen Blick: Übersetzung:

Benutzen Sie unser neues Online-Bewerbungsformular! Außerdem ist es natürlich nach wie vor möglich, sich bei uns in schriftlicher Form zu bewerb. Nachweis der Teilnahme in der Gemeinde, Kinder- und Jugendhilfe, Wenn wir Ihnen einen Lehrplatz bieten, legen Sie uns die folgenden Dokumente vor: Der Auswahlprozess richtet sich nach der Durchschnittsnote des Hauptschulabschlusses und einem Vorgespräch.

Diplomandenausbildung - Gesundheits- und Pflegeschule Feldkirch

Der Ausbildungsgang zur examinierten Krankenschwester beträgt 3 Jahre. Zu den weiteren Arbeitsfeldern gehören die Pflegebeteiligung in der Reha, die medizinische Grundversorgung, die Gesundheitsförderung und die Prävention von Erkrankungen im intra- und außeruniversitären Raum sowie die Teilnahme an Diagnose- und Therapieaktivitäten auf Anweisung.

Das auf die neusten Erkenntnisse der Pflegewissenschaft abgestimmte Training beinhaltet das Lernen und Anwenden von Pflegewissen, die Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsförderung sowie die Vervollständigung und Ergän-zung der Fachbildung durch allgemeine Bildungsinhalte. Die Gesundheits- und Pflegeschule bietet eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Training startet am I. O. und besteht aus Theorie- und Praxisbausteinen.

Die theoretischen Lektionen (mind. 2000h) bieten ein vielfältiges Angebot durch Vorträge, Praxisübungen und Ausflüge. Das Praktikum (mind. 2480 Stunden) erfolgt auf Station und in Gesundheitseinrichtungen in ganz Vorarlberg. So können viele Arbeitsbereiche bereits während der Schulung kennen gelernt werden. Die theoretischen Kurse finden von Montags bis Freitags von 08.00 bis 11.15 Uhr und von 13.00 bis 16.10 Uhr statt.

FÃ?r die Ã?bung gelten die Dienstpläne der entsprechenden Abteilung (Montag bis Februar, max. 40 Stunden pro Woche). Die Auszubildenden sind während der Ausbildungszeit gegen Krankheit, Unfall und Rente versichert und bekommen ein nach Ausbildungsjahr geordnetes Taschengeld (1. ABJ EUR 326,40, bei ABJ EUR 420,70, bei ABJ EUR 561,7). Voraussetzungen für die Zulassung zur Berufsausbildung sind der Abschluss des XVII. Lebensjahrs, eine bestandene Zehnte Klasse oder eine Berufsausbildung sowie der erfolgreiche Abschluss des Berufseinstiegs.

Mehr zum Thema