Krankenhaus Pfleger Ausbildung

Ausbildung von Krankenschwestern und Krankenpflegern

Die Krankenpflegeausbildung von Krankenhausschulen auf Fachhochschulen oder Berufsschulen zu verlagern. Im Caritaskrankenhaus St. Josef in Regensburg befindet sich die Berufsschule für Gesundheit und Pflege. Antragsunterlagen (siehe auch Homepage unter Pflege/Ausbildung):.

Allgemeine und berufliche Bildung

Pflege als Profession - Menschen begleitenGesundheit und Krankenschwestern und Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern gehen während des Krankenhausaufenthalts mit und versorgen Patientinnen und Patientinnen aller Altersstufen oder versorgen sie in ihrem Heim. In verschiedenen Lebensabschnitten werden Menschen unterstützt und betreut, die aufgrund von Krankheiten, Behinderungen und Alterserscheinungen vorÃ?

Im Rahmen der Ausbildung werden den Pflegeschülern berufliche, gesellschaftliche und Methodenkompetenzen für eine verantwortungsvolle Beteiligung an der Behandlung, Anerkennung und Prävention von Erkrankungen vermittelt. Diese respektieren die persönliche Lebensumstände der Menschen in Not und ermutigen sie, individuell mit den Themen rund um die Themen Wohnen und Leben. Die Betreuerinnen und Betreuer setzen sowohl vorbeugende als auch rehabilitierende Ansätze ein und begleiten die Kranken mit emotionaler Unterstützung und lebenserhaltenden Massnahmen in der Schlussphase ihres Leben.

Das Gesundheits- und Pflegepersonal bringt für diese herausfordernde Aufgabenstellung Einsatzbereitschaft und Verantwortungsgefühl mit. Die Ausbildung umfasst 3 Jahre, umfasst 2.100 Std. Theorie und Praxis und findet in einem Baukastensystem statt. Lehrer, Ärzte und Fachdozenten lehren in der Berufsschule alle Grundbegriffe des Pflegeberufs aus den Bereichen des Gesundheitswesens: Basis sind das Pflegegesetz vom 16.07.2003 und die Ausbildungs- und Prüfungsordnung vom 10.11.2013 sowie der Lehrplan der Hochschule für Krankenpflegeberufe.

Praxisorientierte AusbildungPraktische Instruktoren und zertifiziertes Fachpersonal gewährleisten die Ausbildung auf den Stationsstellen, die zusammen eine Dauer von mind. 2.500 Jahren hat. Darüber hinaus werden die Kolleginnen und Kollegen beim Unterricht auf den Stationsstellen durch so genannte "freigegebene" Praxislehrer unterstützt und kooperieren mit der Hochschule. Am Anfang eines Praktikums wird für jeden Studenten eine Referenzperson ernannt, das Lernangebot wird nach dem Bildungsstand selektiert und Ziele festgelegt.

Basis für die Praxisausbildung sind die schulischen Lehr- und Lernziele sowie die Anforderungen des Krankenhauses.

Stadtklinikum Frankenthal

Das Frankenthaler Stadtkrankenhaus bietet jedes Jahr 17 Ausbildungsstellen für zukünftige Gesundheits- und Krankenpfleger. Die dreijährige Ausbildung beginnt am 01. 04. und 02. 09. eines jeden Jahrs. Die studienbegleitende Krankenschwester absolviert die Theorieausbildung, zusammen mit den Studierenden der Klinik Worms und des Kreiskrankenhauses Grünstadt in den Räumen des ZAfP Worms (Zentrales Ausbildungszentrum für Pflegeberufe), um 2100 Ust.

Das Praktikum, das sich auf 2500 Arbeitsstunden beläuft, erfolgt im Stadtklinikum Frankenthal, wo die Praktikanten alle Fachbereiche passieren. Außerdem lernt er Gebiete in Augenschein, die nicht in unserer Klinik angesiedelt sind, wie die Krankenstation in Frankenthal, die Tagesklinik in Worms, die BG Oggersheim, die Dialyseabteilung in Frankenthal und einige andere.

In allen Abteilungen des Stadtklinikums sind Praxislehrer im Dienst, die sich neben ihrer Arbeit als Gesundheits- und Krankenschwestern besonders um die praxisnahe Aus- und Weiterbildung unserer Studierenden kümmern. Die Zusammenarbeit mit der Katholiken Universität Mainz ermöglicht es, einen integrierten Bachelor of Science-Studiengang in "Health & Nursing" anzubieten. Studium der Krankenpflegepädagogik, des Pflegemanagements, z.B. Fortbildung für Intensivmedizin, Narkose, Mundhygiene, z.B. Fortbildung für Führungsaufgaben, z.B. Stationsmanagement, z.B. Wer kann sich bewirb.

Für die Ausbildung erwarten wir Bewerber, die die folgenden Anforderungen erfüllen: Wir sollten Ihre Bewerbungsunterlagen frÃ?hestens 1 Jahr vor Beginn Ihrer Ausbildung, spÃ?testens mit Ihrem letzen Semesterbericht, erhalten. Derzeit sieht die Ausbildungsbeihilfe wie folgt aus: Haben wir Ihr Neugierde wecken können?

Mehr zum Thema