Kommunikationsdesign Studium

Studien zum Kommunikationsdesign

Erkundigen Sie sich hier über die Inhalte Ihres Studiums, Ihrer Universität, Ihrer Berufsaussichten & Ihr mögliches Gehalt. Hier erhalten Sie alle Informationen rund um Ihr Studium: Zum Studiengang mit dem Schwerpunkt Kommunikationsdesign.

Kommunikationsdesign-Studium mit Schwerpunkt Kommunikationsdesign Inhalt, NC, alle Universitäten/FHs

Kommunikations-Designer sind wahre Alleskönner, wenn es um Design geht: von Flyern, Werbeplakaten, Logos, Infografiken und Werbegeschenken bis hin zu Filmen, Websites oder Slogan-Bildern für Instagram & Co. Der Kurs Kommunikationsdesign bietet Ihnen umfangreiches Design-Know-how und die notwendigen Werkzeuge, um grafische Inhalte in einer Vielzahl von attraktiven Gestaltungsformen zu entwerfen.

Auf der Suche nach einem Designkurs werden neben dem Kommunikationsdesign oft auch die Begriffe Grafik- und Mediengestaltung auftauchen. Ich bin sicher, Sie fragen sich, was die Unterschiede zwischen den verschiedenen Designabteilungen sind. Tatsächlich gibt es keinen mehr, der zwischen Kommunikationsdesign und Graphikdesign unterscheidet - der Ausdruck Kommunikationsdesign hat den älteren Begriff Graphikdesign weitgehend beibehalten. Die Studiengänge Grafik-Design und Kommunikationsdesign sind weitgehend kongruent, während die Studiengänge Medientechnik und Informationstechnologie eine stärkere Bedeutung für die Studiengänge Mediengestaltung haben.

Daher ist es sinnvoll, in allen drei Programmen nach geeigneten Fachhochschulen zu suchen. Der Lehrgang Kommunikationsdesign umfasst sechs bis acht Semester und endet mit einem B. A. (Bachelor of Arts). Das praxisnahe Studium wird vor allem von öffentlichen und privatwirtschaftlichen Fachhochschulen und Fachhochschulen, weniger häufig von Fachhochschulen und Fachhochschulen durchgeführt. Das Bachelorstudium Kommunikationsdesign ist verfügbar als.....

Klassische Vollzeitstudien: Sie sind von Berufs wegen Studentin, die Lehrveranstaltungen für Mediengestaltung dauern von montags bis freitags. In unserem separaten Beitrag finden Sie alle Informationen rund um den Masterstudiengang, einschließlich aller Universitäten und Fachrichtungen. Erstens: Jede Universität konzipiert das Curriculum des Studiengangs Kommunikationsdesign etwas anders. Allerdings ist der praktische Teil in der Regel recht hoch im Studium des Kommunikationsdesigns.

Bei den meisten Kommunikationsdesign-Studiengängen lernen Sie zu Studienbeginn die handwerklichen und gestalterischen Grundkenntnisse, z.B. Zeichenunterricht, Kunsterziehung oder Designtheorie. Ein Praktikumssemester ist oft auch in der Ausbildungsordnung vorgesehen. Grundlegende Voraussetzung für die Aufnahme in den Studiengang Kommunikationsdesign ist das Reife- oder Fachexpert. In den Studienberatungsstellen der jeweiligen Universitäten können Sie sich informieren, ob und wie Sie Kommunikationsdesign ohne Matura absolvieren können.

Dies verhindern die Universitäten, indem sie die "besondere Eignung" der Antragsteller untersuchen. Wie Sie sehen können, ist der Selektionsprozess in den Studiengängen Kommunikationsdesign nicht ohne Herausforderungen. Allerdings ist der Numerus clausus (NC), d.h. der Vorsteher, an den meisten Universitäten für die Aufnahme nicht von Bedeutung. Details zum Bewerbungsverfahren an den jeweiligen Universitäten finden Sie auf den Internetseiten der Universitäten.

Hinweis: Übrigens gibt es an einigen Universitäten besondere Portfoliokurse oder Portfolioberatungen. Sie können sich als neuer Kommunikations-Designer mit Bachelor-Abschluss bei Behörden, Firmen, Medienunternehmen, Instituten, Clubs oder Fachverbänden nachfragen. Gut ist, dass Kommunikations-Designer grundsätzlich dort gebraucht werden, wo Content inszeniert wird. Auch wenn der Beruf des Kommunikationsdesigners aufregend ist - damit wird man in der Praxis meist nicht satt.

Auf der Suche nach Lohnbeispielen in Lohnvergleichsportalen im Netz finden Sie Bruttolöhne zwischen ca. 1.900 und 3.800 EUR.

Mehr zum Thema