Kindergeld während der Ausbildung

Erziehungsgeld während der Ausbildung

Auch während der Ausbildungszeit ist Kindergeld möglich. Befinde ich mich während eines Schulumschlags im Urlaub? Ihre Eltern erhalten danach Kindergeld, weil sie ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Erziehungsgeld während der Ausbildung

Auch während der Ausbildung ist Kindergeld möglich. Die Betroffenen sollten nun die Beweise vorlegen, berät der Familienfonds. Viele junge Menschen werden in den kommenden Woche ihre Ausbildung, ihr Examen oder ihr Gymnasium anstreben. Die Erziehungsberechtigten können das Kindergeld ohne Unterbruch fortsetzen, wenn sie die Beweise jetzt vorlegen. Tritt die nächstfolgende Ausbildungsphase innerhalb von vier Monate nach Beendigung der schulischen Ausbildung ein, genügt es, eine Bescheinigung über den Beginn der Ausbildung oder des Studiums oder einen Schulabschluss an den örtlichen Familienfonds zu senden.

Dazu Karsten Bunk, Head of the Family Fund Management: "Die rechtzeitige Zusendung von Beweisen unterstützt alle Betroffenen dabei, Zahlungsschwierigkeiten so weit wie möglich zu vermeiden". Liegen die Proofs nicht fristgerecht vor, können sie auch nachträglich eingereicht werden. Entsprechende Vordrucke, wie z.B. die Meldung eines Kindes ohne Ausbildungsplatz oder Arbeitsstelle, sind im Online-Formularservice unter www w.de verfügbar oder können unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800 4 5555 30 erfragt werden.

Krefeld: Kindergeld während der Ausbildung

Kreisfeld Am Ende des Schuljahres: Die kostenfreie Telefonhotline informiert über den Kindergeldanspruch und die verschiedenen Ausnahmen. Bei vielen Familien ist man sich nicht sicher, wie man mit der Auszahlung des Kindergelds verfahren soll. Wird mein Kleinkind überhaupt erst als Arbeitsloser angemeldet werden müssen, bevor es seine Ausbildung oder sein Examen beginnen kann? Prinzipiell bekommen die Erziehungsberechtigten für ihre Kleinen bis zum Alter von achtzehn Jahren Kindergeld.

Allerdings kann das Kleinkind auch nach vollendetem Alter von achtzehn Jahren noch Kindergeld erhalten, z.B. wenn es die Schule oder Ausbildung, einen Studiengang oder ein Berufspraktikum durchläuft. Das Kindergeld kann auch während des Föderalen Freiwilligendienstes oder vergleichbarer Dienstleistungen (FSJ, FÖJ, anerkannter Freiwilligendienst im Ausland) ausbezahlt werden. Das Kindergeld wird aber auch während einer Übergangszeit von höchstens vier Monate zwischen zwei Ausbildungszeiten gewährt, da es in der Praxis in der Praxis nicht reibungslos verläuft.

Doch auch wenn die Störung ohne eigenes Verschulden etwas mehr dauert, kann für ein auf einen Lehr- oder Ausbildungsplatz wartendes Kleinkind dennoch Kindergeld bezahlt werden. Zu diesem Zweck reicht es aus, eine Bescheinigung über den Beginn der Ausbildung oder des Studiums oder einen Schulabschluss an den örtlichen Familienfonds zu senden.

Mehr zum Thema