Kindergeld bis 25

Erziehungsgeld bis 25 Jahre

Bei einer Berufsausbildung wird das Kindergeld auch im Alter von 25 Jahren gezahlt, die Ausbildung kann nicht beginnen oder fortgesetzt werden, das Kindergeld wird gezahlt. Für Alleinerziehende erhöht sich das berechnete Kindergeld um 15%. Mehr 25 EUR pro Monat: Gewerkschaft und SPD wollen Kindergeld anheben

Familienminister Barley sprach von einem Sprung aus der kindlichen Armut. Hierzu gehört die Anhebung des Kindergeldes - und die Festschreibung der Kinderrechte im Basic Law. CDU/CSU und SPD haben sich auf ein Maßnahmenpaket zur Familienstärkung eingelassen. In dieser Wahlperiode soll das Kindergeld um 25 EUR pro Kalendermonat pro Kind anheben.

Das sagte die CDU-Verhandlungsfuehrerin Annette Widmann-Mauz und die gleichzeitige Erhöhung des Kindergeldes sollte im naechsten Jahr einsetzen. Darüber hinaus soll laut Katarina Barley, der derzeitigen leitenden Bundesfamilienministerin, der Zuschlag für kinderreiche Haushalte erhöhrt werden. Damit sollte das Lebensunterhalt für die Kleinen vollständig gedeckt sein. Niedrigverdienende Mütter und Väter werden wahrscheinlich auch mehr Gelder aus ihrem Gehalt einbehalten.

"Das ist ein sehr, sehr großer Fortschritt aus der Kinderarmut", sagte der SPD-Politiker. Auch CDU, CSU und SPD wollen zur Unterstützung von Angehörigen Belege für Haushaltsdienstleistungen aufstellen. Darüber hinaus haben die Beteiligten vereinbart, die Rechte des Kindes in das Basic Law einzubeziehen. "â??Auf den letzten paar Meter der GesprÃ?che sei das Grundrecht eines Kindes vereinbart worden, sagte Barley.

Dies ist die Grundlage für "viele Dinge, die sich individuell für die Kleinen verbessern". Dadurch sollte die Rechtsstellung von Minderjährigen verstärkt werden. Auch bei einer neuen Ausgabe der Großen und Mittleren Allianz wollen CDU/CSU und SPD die Kompatibilität von Arbeit und Familienleben durch eine Erweiterung des Kinderbetreuungsangebots in "Breite und Vielfalt" erhöhen, sagte sie.

"Für den Ausbau der Ganztagesbetreuung in unserem Land haben wir 3,5 Mrd. EUR vorgesehen", erklärt Niebler. Um Kinder vor Kindesmissbrauch zu schützen, wollen CDU/CSU und SPD eine Gesetzesreform im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe durchführen. Gerste verkündete auch einen verbesserten Rechtschutz gegen Belästigung und Mißbrauch im Internet durch eine Novellierung des Gesetzes über den Jugendschutz in den Medien.

Gerste verkündete auch eine Quote von Frauen für Führungsfunktionen im Öffentlichen Dienst. der öffentliche Sektor ist in den letzten Jahren stark gewachsen. "Heute bin ich sehr, sehr froh, dass wir zu diesem Resultat kommen, und ich wünsche mir in der SPD, dass die Abgeordneten dies dementsprechend respektieren, dass wir die Angehörigen im Land dementsprechend fördern ", sagte die CSU-Politikerin Angelika Niebler im Hinblick auf die anstehende SPD-Mitgliedsentscheidung über den Regierungsvertrag.

Mehr zum Thema