Kaufmann Büromanagement Gehalt

Gehälter Kaufmann Office Management

Office Management ist ein Teil der Management- und Bürokommunikation. Die Bürokaufleute übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben. Die Ausbildung zum Bürokaufmann - Ihr Einstieg in eine sichere berufliche Zukunft in der Region.

Büroleitung

Die Bürokauffrau übernimmt Assistenz- und Sekretariatsaufgaben und organisiert grössere Generalsekretariate, Ämter und Behörden. Er unterstützt die Arbeitsprozesse, indem er seine Führungskräfte von Büro- und Routineaufgaben entlastet und eigenverantwortlich administrative Aufgaben übernimmt. Er bearbeitet die Schriftverkehr, kümmert sich um den telefonischen Verkehr und den Postverkehr und steuert die Disposition.

Während der Besprechungen protokollieren sie oder editieren die Vor- und Nachbereitung. Sie können auch Managementaufgaben übernehmen und sind für die Mitarbeiterentwicklung (z.B. Aus- und Weiterbildung) zuständig. Der Ausbildungsberuf zum Bürokaufmann/-frau ist überregional nach dem Bundesberufsbildungsgesetz geregelt. Grundvoraussetzung für die Aufnahmeprüfung ist der Abschluss einer kaufmännischen Berufsausbildung und der Erwerb einer praktischen Erfahrung.

Die Vorbereitungskurse finden in Teilen auf die Fortbildungsprüfung statt und umfassen 1-2 Jahre, in Teilen auf 6-12 Monat.

Berufsausbildung: Berufsausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau Drilling AG Telekommunikationsunternehmen in München

Durch ein umfassendes und innovatives Service- und Produktportfolio im Umfeld der mobilen Sprach- und Datenübertragung sorgt die Firma Drillschen Online immer wieder für neue Akzente im dt. Mobilkommunikationsmarkt. Über Brands wie smartmobil.de verkauft die Firma Drilling Online ihre Artikel im Online-Segment einfach, premium-sim, win-sim und Deutschland-sim.

Auch der stationäre Einzelhandel wird von der Firma Dr. med. Drillisch Online betreut: Ihr Telefon ist bundesweit bei über 1.000 spezialisierten Handelspartnern in Fußgänger- und Einkaufszonen erhältlich. Für das Schulungsjahr 2018 sind wir auf der Suche nach motivierten und engagierten Auszubildenden im Fachbereich Office Management am Münchner Vorort! Ihr Anforderungsprofil: Wir offerieren Ihnen individuelle Entwicklungschancen und ein ansprechendes Gehalt in einem soliden Umfeld.

Bürokaufmann/-frau Bürokauffrau

Welche Aufgaben haben Händler für die Büroorganisation? BewerbungsunterlagenAnsprechpartner/MustertrainingKurzflyer zum HerunterladenWas machen Bürokaufleute? Die Bürokaufleute übernehmen Sekretariats- und Hilfsaufgaben. Die Standorte erstrecken sich von den Sekretariaten der Schulen über Büros in den Büros und Unternehmen bis hin zu den Vorräumen der Büro- oder Abteilungsleiter. Diese sind im Finanzsektor tätig oder stehen in engem Kontakt mit den Bürgern in den Servicebüros des Jugend- und Sozialleistungsamtes oder den Arbeitsstätten.

Du kannst dir eine Stelle als Bürokaufmann ausdenken? Die Bürokaufleute der Kanzlei sind mit ihren Führungskräften zusammen, sie werden bei der Terminvereinbarung und der Korrespondenz unterstützt. Er ist Experte auf dem Feld der Textausstattung und im Bereich der modernen Büromöbel. Er nimmt Anrufe entgegen, informiert, verwaltet und bestellt Bürobedarf, organisiert Meetings, erstellt ein Protokoll und bucht Transportmittel und Hotelzimmer für Geschäftsreisen.

Unsere Bürokaufleute übernehmen auch Finanz- und Buchhaltungsaufgaben: Sie stellen z.B. Eingangsrechnungen auf, prüfen und abrechnen. Der Ausbildungsbeginn ist der 01.09. eines jeden Geschäftsjahres und beträgt 3 Jahre. An zwei Tagen in der Wochent besucht sie die Wilhelm-Merton-Schule in Frankfurt am Main.

Die folgenden Lernbereiche werden in der Theorieausbildung behandelt: Praktisches TrainingSie werden während Ihrer ganzen Schulung von einem Instruktor aus unserem Professional Training Team begleitet. Diese Person wird das Training für Sie organisieren und steht Ihnen für weitere Informationen zu Ihrem Training zur Verfügung. Während Ihrer Berufsausbildung sind Sie in mind. zwei Büros oder Unternehmen der Stadt Frankfurt am Main tätig.

Bei den Ausbildungsstellen in den Büros und Unternehmen werden Sie von Ihren Mitarbeitern beaufsichtigt und mit den entsprechenden Aufgabenstellungen vertraut gemacht. Darüber hinaus steht Ihnen in allen Büros und Unternehmen ein Ausbildungsbeauftragter mit Beratung und Unterstützung zur Verfügung. Unser kompetentes Trainingsteam bereitet Sie vor jeder neuen Phase unserer gemeinsamen Trainingsmaßnahmen (Inhouse-Schulung) bestens auf Ihre Arbeit in den Büros und Unternehmen vor.

Das Training erfolgt im Ausbildungsverbund, d.h. Sie gehen zusammen als Gruppenkurse in die Berufsfachschule und beteiligen sich zusammen an unseren gemeinsamen Trainingsmaßnahmen. Nach Abschluss des Trainings erwartet Sie Teil 2 der Abschlußprüfung. Das Ausbildungsgeld (brutto) ist wie folgt gestaffelt: eine jährliche Zahlung von 90 Prozent des Monatsbeihilfe, ein Jobticket (mit Take-Away-Arrangement) mit 20 Prozent Eigenanteil ab dem 01.01.2019 (derzeit 45 Prozent), d.h.

Für die monatliche Lehrlingsausbildung bezahlt die Landeshauptstadt Frankfurt am Main 80% der anfallenden Gebühren, einen Schlussbonus von 400,00 EUR bei bestandener Prüfung, jeweils einen Freipass für den Tiergarten Frankfurt und den Palettengarten pro Jahr und ggf. kapitalbildende Sozialleistungen von 13,29 EUR pro Monat. Unsere Bürokaufleute bekommen nach ihrer Berufsausbildung in der Regelfall ein Monatsgrundgehalt von 2.446,41 EUR.

Spaß am Umgangsformen mit Menschen. Behalte den Durchblick auch in turbulenten Zeiten. Wie beim Rechnen mit Zahl, wie beim Rechnen mit rechtlichen Grundlagen.

Mehr zum Thema