Kaufmann Büromanagement Ausbildung Gehalt

Bürokaufmann Management Ausbildung Gehalt

Ausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau Sie sind der Kontakt für alle - Mitarbeiter, Kundinnen und Endkunden, Führungskräfte und Dienstleister. Bürokaufleute sind echte organisatorische Talente und nehmen alle anfallenden Tätigkeiten in einem Unternehmen wahr: Bürokaufleute sind auch Kontaktpersonen für Kundinnen und Endkunden, Auftraggeberinnen und Geschäftspartnerinnen. Du bist für die Verständigung auf allen Wegen verantwortlich - per E-Mail, in schriftlicher Form, am Tag und auch vor Ort. Für die Verständigung über alle Kanäle.

Was ist das Gehalt? Im Training: Bei der Arbeit: In der Praxis haben Bürokaufleute in der Regelfall jeden Monat zwischen 2000 und 3.900 EUR auf ihrem Account - je nach Berufspraxis, Staat und Betriebsgröße. Und wie funktioniert das Training? Bislang gab es drei Ausbildungsberufe: Bürokaufmann/-frau, Kauffrau für Betriebswirtschaftslehre und Kauffrau für Verwaltungslehre, die nun in der auf drei Jahre angelegten Doppelausbildung zum Bürokaufmann/-frau gebündelt werden.

Abhängig vom Unternehmen können Sie sich während Ihrer Ausbildung auf einen Wahlpflichtbereich konzentrieren. Sie haben die Wahl zwischen Beschaffung und Versand, Administration und Recht oder zwischen Vermarktung und Verkauf. Zwei große Klausuren erwarten dich im Verlauf deines Trainings. Der erste Teil der Abschlußprüfung findet mitten im zweiten Ausbildungsjahr statt, wo Sie zwei für Ihren Berufsstand typischen Tätigkeiten mit einem Computer absolvieren müssen.

Am Ende des Trainings erfolgt der zweite Teil der Prüfungsteil. Für eine Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau sollten Sie ein mittleres Bildungsniveau haben. Nach Angaben der BA haben rund 50 Prozentpunkte der neuen Auszubildenden dies in der Hand. Sowohl in der Wirtschaft als auch im Öffentlichen Sektor erhöhen sich die Ausbildungschancen mit der Hochschulzugangsberechtigung: Bis zu 42 Prozentpunkte der Erstsemester in beiden Bereichen haben das (Fach-)Abitur.

Vorteile der Hochschulzugangsberechtigung: Die Ausbildung kann um ein Jahr gekürzt werden. Um die Ausbildung mit Erfolg zu bestehen und im Beruf zufrieden zu sein, sollten Sie über gewisse Qualitäten verfügen. In allen kommerziellen Bereichen spielt die deutsche Sprache, Mathematik, Anglistik und Betriebswirtschaft eine wichtige Bedeutung. Denn sie müssen sich tagtäglich sowohl am Telefon als auch vor Ort mit den Anfragen der Kunden beschäftigen und immer wieder mit Kolleginnen und Kollegen, Führungskräften und Lieferanten in Kontakt treten.

Da Sie eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit als Bürokauffrau ausüben, sollten Sie vorsichtig und sehr verantwortungsbewusst sein. Wer auch Zahlen versteht und mit EDV-Programmen wie Word und Excel vertraut ist, ist der richtige Mann für den Beruf des Bürokaufmanns. Damit Sie keine Neuerungen in Ihrem Arbeitsgebiet versäumen, haben Sie als Bürokaufmann eine große Wahl an Fortbildungsmöglichkeiten.

So können Sie sich z. B. zu Themen wie Officekommunikation oder Korrespondenz weiterbilden. Wahlweise kann eine Fortbildung zum Fachvermieter für Büro- und Projektierung oder zum Betriebsleiter für Komunikation und Büroführung durchgeführt werden, um die Berufsausbildung zu fördern. Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt: Inhalt:

Mehr zum Thema