Kaufmännische Zusatzausbildung

Zusätzliche kaufmännische Ausbildung

Kaufmännisches Wissen ist in fast allen Bereichen gefragt, sei es im Handel, Handel oder Vertrieb. Bezeichnung der Der Bürodiplom des VSH attestiert eine gute kaufmännische Grundausbildung, eine allgemeinwirtschaftliche Ausbildung und eine entsprechende verbale und geschriebene Fähigkeit, sich auf deutscher Sprache auszudrücken. Die Absolventen haben die Gelegenheit, das kaufmännische Diplom VSH in einem fortlaufenden Kurs zu erwerben. Sehr gute Sprach- und Schriftkenntnisse in der deutschen Sprache. Wenn Sie sich über die Rahmenbedingungen unsicher sind, empfiehlt sich eine Rücksprache mit der SEITZ-Schulleitung.

Jugendliche, die sich im gewerblichen Sektor ausbilden lassen wollen, sei es als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme oder als Nachschulung. VSH Bürodiplom (VSH Verein der Schweizerischen Business Schools). In den Teilzeitkurs, der mit dem weltweit anerkanntem Titel "ECDL Profile" abschließt, kann ein optionales IT-Training eingebunden werden. Es werden 4 Studienmodule benötigt: Ein weiteres Fachsemester mündet in das kaufmännische VSH-Diplom.

1-jähriges VSH-Bürofachdiplom; Der SEITZ-Vorstand führt vor dem Start der Aus- und Fortbildung ein Beratungssitz. WSH: Die WSH-Diplome belegen den erfolgreichen Abschluss von Trainingskursen, die den Anforderungen und Normen des VSH entsprechen.

Bezeichnung der

Die Ausbildung befähigt zum kompetenten Umgang in einem kommerziellen Milieu. Berufstätige mit einem VSH-Kaufmann werden durch eine kaufmännische Ausbildung identifiziert. Folgende Kursvarianten können absolviert werden: 1-jähriger Kurs: Passend für Absolventen, die in kürzester Zeit die betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse erwerben wollen und auf ein größeres Maß an Haus- und Prüfungsaufgaben vorbereitet sind.

Dreisemestriger Kurs: Er setzt weniger Zeitansprüche an die Absolventen als der einjährige Kurs. Die beiden Studiensemester werden in den ersten 2 Halbjahren abgeschlossen, die mit der Abschlussprüfung für das VSH-Bürofachdiplom abgeschlossen werden. In der dritten Fachrichtung wird das für die Prüfungsvorbereitung zum VSH-Kaufmann erforderliche Material beschafft. Erwachsenen, die sich kaufmännische Kenntnisse aneignen wollen, um im Geschäftsalltag Bürotätigkeiten mit einem Höchstmaß an Selbstständigkeit ausüben zu können.

Berufstätige mit kaufmännischem, technischem und/oder servicebedeutendem Background, die in eine kaufmännische Aktivität übergehen wollen (Umschulung). 1-semestriger Kurs für das kaufmännische Diplom VSH: 3-semestriger Kurs für das kaufmännische Diplom VSH: - zweisemestriger Kurs für das Bürodiplom VSH: CHF 5000 - inkl. Lehrmaterialien und Prüfungshonorare, exkl. ECDL-Gebühren, fakultativ integra re IT-Ausbildung endet mit dem weltweit anerkanntem akademischen Grad "ECDL BASE Certificate".

  • Tech. Kaufmann/frau oidg. FA, - Dipl. Wirtschaftsfachmann/frau VSK, 1 Fachsemester (nach 2 Semestern Büroausbildung oder gleichwertiger Ausbildung) Gesamtstudiendauer 3 fach. 1-Jahres-Kurs: VSH-Kaufmann "Kompakt" Das Schulmanagement von SEITZ führt eine Beratung vor der Ausbzw. Weiterbildungsmaßnahme durch. VSH-Doktor: Das VSH-Kaufmännische Diplom ist ein in der Schweiz anerkanntes Diplom.

Der Ausbildungsgang, der mit dem VSH-Kaufmann abschließt, muss den Anforderungen des Vereins der Schweizerischen Handelsfachschulen (VSH) entsprechen.

Mehr zum Thema