Kaufmännische Ausbildung Voraussetzungen

Ausbildungsanforderungen im kaufmännischen Bereich

Assistentin der Geschäftsleitung für die Büroorganisation: Voraussetzungen für das Training. Wenn Sie eine kaufmännische Ausbildung im Einzelhandel beginnen wollen, müssen Sie keine besonderen gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Eine Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann gilt als Erstausbildung. Damit Sie ein Ausbildungsbetrieb werden können, muss Ihr Unternehmen bestimmte Anforderungen erfüllen. Die Position als Pharmazeutischer Angestellter (PKA) bietet derzeit gute Perspektiven für die Zukunft.

Pharmazeutische Kaufmännische Ausbildung - Anforderungen

Die Position als Pharmazeutischer Angestellter eröffnet derzeit gute Perspektiven für die Zukunft. Darüber hinaus sind die Anwendungsmöglichkeiten in der Apotheke, im Pharmagroßhandel und in der Pharmaindustrie vergleichsweise vielseitig und ermöglichen eine persönliche Auswahl. Eine Ausbildung zum Pharmareferenten ist zunächst nicht gesetzlich vorgeschrieben. Obwohl rund zwei Dritteln der Lehrlinge einen Hauptschulabschluss haben, gibt es aus reiner statistischer Sicht keine gesetzliche Regelung.

Wenn Sie sich für eine Ausbildung zum Pharma-Kaufmann interessieren, sollten Sie sich auch für Betriebswirtschaft und pharmazeutische Fachgebiete interessieren. Dazu sind kommunikative Fähigkeiten erforderlich, denn in vielen FÃ?llen ist der Umgang mit den Menschen ein wichtiger Aufgabenbereich. Wenn Sie herausfinden wollen, ob Sie für die Position in Frage kommen und über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, ist ein Einstellungstest eine gute Idee.

Der Ausbildungsgang findet in zweifacher Hinsicht statt und besteht aus der praktischen Tätigkeit in einem Unternehmen und dem Theorieunterricht in der Berufsfachschule. Gefahrenmerkmale und -symbole sind ebenfalls ein wesentlicher Teil der Ausbildung. Die Auszubildenden werden auch mit den Sicherheitsbestimmungen bekannt gemacht und erlernen, selbständig Schutzvorkehrungen zu ergreifen. Auch im weiteren Trainingsverlauf gewinnt der Kundenkontakt immer mehr an Bedeutung.

Die Auszubildenden erfahren, wie man Verkaufs- und Verkaufsgespräche führt und auf was zu achten ist. Der Mitarbeiter informiert die Kundinnen und Kunden über rezeptfreie Medikamente, kann diese aber auch selbst vertreiben. Darüber hinaus ist es möglich, durch Weiterbildungen nach der Ausbildung Betriebswirtin zu werden. Bei entsprechendem Universitätsbedarf kann auch ein Apothekenabschluss aufgenommen werden.

Kaufmännischer Fachmann (HwO) - Academy for Corporate Management

Für Mitarbeiter in gewerblichen und administrativen Bereichen wurde die Förderqualifikation "Kaufmann" nach HwO nach bundeseinheitlichen Maßstäben erarbeitet. Kaufleute, wie z.B. Bürokaufmann, Kfz-Kaufmann, können ihre kaufmännischen und gewerblichen Fähigkeiten mit der Ascent-Qualifikation festigen und ausweiten. Sie können als kaufmännische Fachleute auf der Ebene des gehobenen Managements den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens entscheidend mitbestimmen.

Aufgrund des modularem Aufbaus dieser Fortbildung in einzelnen Fachbereichen können Sie das ganze Jahr über am Training teilnehmen. Im DQR ist die Fortbildung zum Fachwirt (HwO) der Ebene 6 zuzuordnen und liegt damit auf dem Niveau des Meisterhandwerks und des wissenschaftlichen Bachelor-Abschlusses. Für die Kursteilnahme muss eine der nachstehenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Wer die Berufsleiter bis nach oben hochklettern möchte, kann sich unter Berücksichtigung des Prüfungsteils "Personalmanagement" zum Diplom-Betriebswirt (HwO), der höchstqualifizierten Fachkraft im Fachhandwerk, fortbilden. Der Certified Business Economist (HwO) ist auf DQR-Ebene 7 und entspricht einem wissenschaftlichen Magister. Sie soll die Äquivalenz von Berufs- und Allgemeinbildung betonen und den Weg der betrieblichen Fortbildung noch interessanter machen.

Sie ist eine Institution der Handwerkerkammer für Niederfranken und weit über Deutschland hinaus als innovative Ausbildungsstätte bekannt. Unsere Schwerpunkte liegen in der betriebswirtschaftlichen Fortbildung sowie in der EDV- und ITAusbildung. Als Spezialist für Teilzeit-, Online- und Blended Learning bietet sie unseren Schulungsteilnehmern ein Höchstmaß an Anpassungsfähigkeit bei der Durchführung ihrer Fortbildung.

Im Rahmen dieses zukunftsweisenden Weiterbildungskonzepts werden Wirtschaftsinformatiker (HWK), Wirtschaftsinformatiker (HWK), Diplom-Betriebswirte (HwO) und Diplom-Kaufleute (HwO) ausgebildet. Durch die persönliche Förderung unserer Referenten, Lehrgangsleiter und des gesamten Teams der Academy for Business Management und nicht zuletzt durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrgangsteilnehmern werden unsere Lehrgangsteilnehmer bei ihrer Fortbildung bestmöglich unterstützt.

Das Prüfungsgremium der IHK für Niederfranken veranstaltet die Prüfung nach den landesweit geltenden Prüfungsvorschriften. Nach bestandener Prüfung wird ein Zertifikat ausgestellt, das zur Führung der Bezeichnung "Certified Business Administrator (HwO)" ermächtigt. Die Handwerksberufe haben mit der Erarbeitung der neuen Weiterbildungsprüfung, die am I. A. 2016 inkrafttreten ist, ein Karrierekonzept [zertifizierter Kaufmann (HwO)] mit landesweit einheitlichem Standard aufgesetzt.

Mehr zum Thema