Kaufmännische Ausbildung Einzelhandel

Berufsausbildung im Einzelhandel

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausbildung im Einzelhandel & Jobs! Die Berufsgruppe des Einzelhandels ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Reorganisation der Ausbildungsberufe im Einzelhandel. und Kompetenz sind das A und O für angehende Einzelhandelskaufleute.

Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann/-frau.

Franz- Böhm-Schule Frankfurt am Main - Vertriebsmitarbeiter im Einzelhandel

Ein Realschulabschluss oder noch besser ein Realschulabschluss ist durchaus denkbar. Große Handelsunternehmen beschäftigen auch Maturanten. Was ist das Trainingsziel am Ende des Trainings? Ziel der Ausbildung ist der Erfolg der Berufsfachschule und der IHK-Prüfung zum Einzelhandelskaufmann. Wo bekomme ich einen Trainingsvertrag? Natürlich ist auch der unmittelbare Austausch mit Handelsunternehmen möglich, z.B. mit Warenhäusern, Großmärkten, Fachmärkten, etc.

¿Wie lange dauerte das Training? Bei guten Ergebnissen in den ersten beiden Ausbildungsjahren kann die Ausbildungsdauer um ein halbes Jahr reduziert werden. Grundvoraussetzung ist jedoch, dass der Übungsbetrieb mitmacht. Wieviele Unterrichtsstunden haben die Studenten? Im Prinzip erhalten alle Praktikanten im Einzelhandel 12 bis 14 Unterrichtsstunden pro Wochentermin, d.h. die Praktikanten gehen zwei Tage in der Wochenterminals der Franz-Böhm-Schule.

Während der verbleibenden Lehrzeit befinden sich die Praktikanten im Unternehmen für die praktische Ausbildung. Nach dem Kollektivvertrag für den gehessischen Einzelhandel liegt die wöchentliche Arbeitszeit einschließlich der Schulzeiten bei 37,5 Std. Die Arbeitszeit liegt bei 37,5 %. Im Rahmen der Umstrukturierung des Rahmenlehrplans für Einzelhandelskaufleute wird handlungsorientiert gelernt. Damit gibt es 14 Lernbereiche, in denen die kommerziellen Lerninhalte entwickelt werden. Im Rahmen des Trainings geht es darum, die vielschichtigen Geschäftsprozesse eines Handelsunternehmens kennenzulernen und kundenspezifische Vertriebssituationen zu meistern.

Das Wissen über die Waren selbst wird von den Trainingsunternehmen vermittel. Gemeinsam werden die Lernbereiche acht Wochenstunden und die allgemeinen Themen (Deutsch, Politologie, Sozialkunde, Sport, Religionen ) eine Wochenstunde unterrichtet. Darf der Realschulabschluss im Zuge der Ausbildung erlangt werden? Der Abschluss der Berufsfachschule muss vorliegen.

Lässt sich im Zuge der Ausbildung ein Mittelabschluss erreichen? Die Auszubildenden haben einen Maturaabschluss. Das Training wird mit der Abschlussprüfung bestanden und die Schulleistung mit der Note 3 beurteilt. Fünf Jahre lang hat der Praktikant eine fremde Sprache gelernt und die Abschlussnote 3 erlangt.

Das Niveau im Bereich der deutschen Sprache an der Berufsfachschule muss ausreichen. Ist es möglich, die fachhochschulische Ausbildung im Zuge der Ausbildung zu erwerben? Nachweise über das Vordiplom. Sie müssen 6 Wochenstunden Nachhilfeunterricht ( "Nachhilfe") besuchen (während der normalen Ausbildungszeit) und nach zwei Jahren eine zusätzliche Prüfung ablegen. Die Gesamtdurchschnittsnote des Berufsschulabschlusses muss mind. 3,0 betragen, die Gewichtung der beruflichen Fachrichtungen ist sechsmal.

Die Förderung von Auszubildenden im Einzelhandel wendet sich an solche, deren Leistung in den Bereichen Arithmetik, Germanistik oder Berufsbildung verbesserungswürdig ist. In der Regel werden gute Nachwuchskräfte von den Ausbildern in einem Beschäftigungsverhältnis eingestellt. Durch den Zwischenabschluss kann die fachhochschulische Reife in einem Jahr durch den Aufenthalt in der fachoberschulischen Kategorie 12 (z.B. an dieser Schule) erreicht werden.

Bei weiteren Fragestellungen zu dieser Schulung können Sie sich gerne an das Büro der Franz-Böhm-Schule oder an die Leiterin der Handelsabteilung, Janßen, richten. Berufsfachschüler der Grundschule mit mittlerem Bildungsabschluss haben die Chance, neben ihrer Ausbildung die Fachoberschulreife zu erlernen. Neben dem ordentlichen Berufschulunterricht muss ein zusätzlicher Unterricht in den Fachbereichen Deutschland, England, Mathe und Naturwissenschaften oder Naturwissenschaften bzw. Naturwissenschaften absolviert werden, nach 2 Jahren muss eine Abschlussprüfung absolviert werden und weitere Voraussetzungen (siehe unten) müssen gegeben sein.

Nach der Ausbildung an einer fachoberschulischen Einrichtung (Form B) unterschiedlicher berufsbildender Schulen in verschiedenen Bereichen besteht noch die möglich. Das betrifft die Zuweisung von Ausbildungsplätzen ebenso wie die Neubesetzung von Stellen. Deshalb ist es für unsere Hochschule von Bedeutung, den Lehrgang "English for obtaining a middle school diploma" aufzulegen.

Der Lehrgang richtet sich an Praktikanten im Einzelhandel, deren letzter Fremdsprachengrad im Realschulabschluss nicht zufriedenstellend war. Voraussetzungen für den Realschulabschluss sind eine englische Sprachnote am Ende des Studiums (insgesamt 240 Stunden) von mindestens 3,4, eine durchschnittliche Bewertung im FBS-Zertifikat von mindestens 3,0 (gewichtete Bewertung aus den Lernfeldern) und eine deutsche Sprachnote von mindestens 4,4 sowie eine bestandene IHK-Prüfung.

Nähere Angaben zum Erhalt eines dem Mittelstufenabschluss entsprechenden Studiengangs finden Sie in der Berufsschulverordnung.

Mehr zum Thema