Kauffrau Ausbildung

Ausbildung bei Kauffrau

Lehre als Industriekaufmann für Touristik und Freizeitgestaltung Sie sind in Ihrer Ausbildung zum Touristik- und Freizeitkaufmann nicht bestrebt, Menschen in die Ferne zu führen, sondern der Kontakt im Hier und Jetzt, der aufzeigt, welche Tätigkeiten nur darauf warten, von Ihnen erforscht zu werden. Sie können die 3-jährige Ausbildung in den touristischen Informationszentren der Stadt, in Kultur-, Veranstaltungs- und Freizeiteinrichtungen, Vergnügungsparks oder Kurorten durchlaufen.

Großstädte wie Berlin, Hamburg oder München sind seit langem beliebte Urlaubsziele für Urlauber aus aller Herren Länder. Sie sind als Unternehmerin für Touristik und Touristik begehrt. Ihre Gäste können sowohl Stadtbürger als auch Ausländer sein. Im Rahmen Ihrer Ausbildung zum Touristik- und Freizeitkaufmann lernen Sie auch, wie man Events veranstaltet und Marketingaktivitäten plant.

Damit Sie die Ausbildung zur Kauffrau für Touristik und Touristik absolvieren können, sollten Sie ein wahrer Philanthrop sein. Die Bundesrepublik ist das populärste touristische Ziel der Bundesbürger? Nahezu 30 Mio. Menschen kommen jedes Jahr nach Deutschland? Hamburg ist nach New York und London die wichtigste Musikstadt und zieht damit mehrere tausend Besucher nach Deutschland? 2,8 Mio. Menschen in Deutschland sind in der Tourismusbranche tätig? Das Recht auf freie Zeit ist in der Menschenrechtserklärung verankert?

Jeder, der in seiner täglichen Tätigkeit als Unternehmerin für Touristik und Touristik viel Kontakt zum Kunden hat und auch bei Events aktiv mitarbeitet, muss natürlich damit rechnen, nicht jeden Tag um 17 Uhr auf den Punkt gebracht zu werden. Wenn Sie für ein Firmen- oder Kundenzentrum tätig sind, das auch am Wochenende offen ist, müssen Sie auch an diesen mitarbeiten, aber Sie bekommen einen Ausgleich in Ihrer freien Zeit. Sie sind offen und kontaktfreudig. Die Gestaltung und Beteiligung an Events ist gerade Ihr Beruf. Sie wollen viel Vielfalt in Ihrem Berufsleben haben. Sie möchten allein am Arbeitsplatz sein. Der Umstand, dass Sie am Arbeitsplatz Deutsch können müssen, macht Ihnen große Sorgen.

Was ist der Name einer berühmten deutschen Burg? Neuschwanstein ist eine der bekanntesten Burgen Deutschlands und ein echter touristischer Magnet. Schönbrunn ist in Wien, Schloß Biberstein im aargauischen Schweiz zu finden. Neuschwanstein ist eine der bekanntesten Burgen Deutschlands und ein echter touristischer Magnet. Schönbrunn ist in Wien, Schloß Biberstein im aargauischen Schweiz zu finden.

Richtig ist die Zahl 2, Inlandstourismus ist die Reise innerhalb des Landes. Richtig ist die Zahl 3, Bayern ist das populärste Urlaubsland in Deutschland. In Deutschland ist Bayern das populärste Urlaubsland.

Mehr zum Thema