Kassel Arbeitsamt

Arbeitsamt Kassel

Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten und FAQ zum Arbeitsamt in Kassel (Kreis). Folgende Buslinien fahren von der Haltestelle Arbeitsamt, Kassel in Kassel ab. agency for work / Kassel - Kassel - Kassel - Arbeitsagentur

Die 8. Klasse der Erich-Kästner-Schule hat vor den Ferien das Berufliche Informationszentrum (BiZ) in Kassel besucht. Die Achtelstufen erhielten nach einer kleinen Einführung zwei Aufträge. Zuerst sollten sie einen Online-Test machen, um sich über ihre eigenen fachlichen Belange und individuellen Fähigkeiten zu informieren. Schließlich wurden den Jugendlichen zu ihrer Information geeignete Berufsgruppen oder Tätigkeitsfelder angeboten.

Danach.... sollten die jungen Menschen einen der ihnen angebotenen Ausbildungsberufe auswÃ??hlen und dann ein "Profil fÃ?r die Berufsausbildung" schreiben. Alles in allem empfanden die Achtungsklässler den Aufenthalt in BiZ als sehr erlebnisreich. Sie erhielten im Hinblick auf ihre Belange und Kompetenzen Vorschläge für eine eventuelle berufliche Ausbildung. Die ganze Weinlese möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei den Mitarbeitern von BiZ für ihre freundliche Unterstützung bei allen Fragestellungen und Problemstellungen aussprechen.

Arbeitsmarktservice Kassel (Kreis)

Informationen über das Arbeitsamt: Postanschrift, Wohnort, Adresse, E-Mail, Ansprechpartner, Karte, Geschäftszeiten, Telefonnummern, Website. Die Arbeitsverwaltung ist eine öffentliche Institution oder Instanz, deren Aufgabenbereich wesentliche administrative Tätigkeiten umfasst. Nach §1 Verwaltungsverfahrensgesetz ist eine Instanz im Wesentlichen jede Instanz, die öffentliche Verwaltungstätigkeiten ausübt. Das Arbeitsamt Kassel (Landkreis) bietet den Bürgern mit seinen Verwaltungsverfahren einen spezifischen Leistungskatalog an.

Die Arbeitsagentur in Kassel (Kreis) ist ein bedeutender Teil des bundesdeutschen Bürokraten. Diese Instanz hat die Aufgabe, die Überwachung und Platzierung von Arbeitsplätzen zu übernehmen. Über das Arbeitsamt in Kassel (Kreis) können Arbeitsuchende potenzielle Arbeitgeber kontaktieren. Die folgende Aufstellung des Arbeitsamtes in Kassel (Landkreis) gibt Ihnen alle wichtigen Auskünfte über die Adresse, Ansprechpartner und Geschäftszeiten der Gemeinde.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach direkt bei der zuständigen Behörden.

Arbeitsmarktservice und Beratung zur Anerkennung

Die Zugangsmöglichkeiten zum Erwerbsleben sind einer der wichtigsten Faktoren für den Aufbau eines unabhängigen Lebens. Für den Themenbereich Arbeitsmarkteingliederung von Asylbewerbern stehen Ihnen im Folgenden kompetente Ansprechpartner und Beratungszentren zur Verfügung. Weitere Infos sowie eine Überblick über weitere Anlaufstellen zu den Fachkammern (IHK und HK) oder der Hochschule sind in der Link-Sammlung auf der rechten Spalte zu ersichtlich.

Das Programm des Beschäftigungspaktes Kassel wendet sich an Betriebe, die Flüchtlingen die Chance auf einen Einstieg in den Beruf eröffnen wollen. Im Rahmen dieses Kooperationsprojektes der Wirtschaftsförderungsregion Kassel, der Städtischen Beschäftigungsförderung und des Arbeitsamtes werden Betriebe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern beraten. Die Betriebe werden auch nach Beginn des Praktikums oder nach Arbeitsbeginn intensiv betreut.

Für alle Praxisfragen rund um die Aufnahme von Asylbewerbern im Kammermilieu des HWK Kassel ist die Handwerkerkammer verantwortlich. Die Kammerbezirke umfassen die folgenden Regionen: Es berät und betreut kleine und mittlere Handwerksbetriebe bei Praktika, Einstiegsqualifikation, Aus- und Weiterbildung und Beruf. Seit 2008 fördert das Netz "BLEIB in Hessen II" die Arbeitsmarkt- und Sozialintegration von Fluechtlingen, Aufenthaltsberechtigten und Duldeten im Alter von 16 bis 65 Jahren.

Das Angebot der multilingualen Betreuung umfasst unter anderem Berufsorientierung, Antragsunterlagen, Schulungen, Praktika und die Betreuung bei der Erstellung von Formblättern und Bewerbungen. Weitere Infos findest du auf der rechten Spalte im multilingualen Projektflyer. Für Fluechtlinge und MigrantInnen haben die Agentur fuer Arbeit und das Arbeitsamt Kassel ein Arbeitsmarktamt geschaffen. Sie ist eine wichtige Kontaktstelle für Flüchtige und steht ihnen auf ihrem Weg in den Beruf mit Rat und Tat zur Verfügung.

Zielgruppe der Berufsberatung sind Menschen, die im In- und Ausland einen Berufs-, Hochschul- oder Schulabschluss erlangt haben und überprüfen wollen, ob und wie diese Qualifizierung in Hessen anrechenbar ist. Im Ratschlag erhalten Sie: fordert ein Akkreditierungsverfahren im Auslande ( "Referenzberuf/Gleichwertigkeit"). - Angaben über die zuständige Behörde, erforderliche Dokumente, um Rat bittende Person sollten die folgenden Dokumente mitbringen:

  • Information, Unterlagen über Praktika, Arbeitshefte, etc.

Mehr zum Thema