Jobbörse Ausbildungsstelle

Stellenbörse Ausbildungsplatz

Wir sorgen mit unserem Netzwerk von Jobbörsen für Transparenz. Jobangebote Ausbildung Kaufmann Göttingen im Stellenmarkt des Göttinger Tageblatts. Eine Ausbildung im Sächsischen Staatsarchiv findet im Staatsarchiv Leipzig statt. Es gibt in Münster und Umgebung viele Unternehmen, die jungen Menschen einen Ausbildungsplatz anbieten.

Stellenbörse MFA -

Brandenburgische Ärztekammer

Du suchst eine Ausbildung oder einen Job in einer Praxis. Sie können sich hier gezielt über offene Stellen in der Schweiz erkundigen. Du suchst eine Ausbildung oder einen Job in einer Praxis. Sie können sich hier gezielt über offene Stellen in der Schweiz erkundigen. Sie können als Ärztin oder Ärztin Ausbildungsstellen und offene Stellen an die Brandenburgische Ärztekammer abmelden.

Auch potenzielle Ausbildungsplatzsuchende oder arbeitssuchende Facharbeiter können sich anmelden. Zur Einreichung Ihrer Daten verwenden Sie die zum Download zur Verfügung gestellten Formblätter.

Heilbronner Berufsausbildung Lehrlingsausbildung, Berufsausbildung

Ausbildung zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien Studiengang: Design und Technologie Dauer der Ausbildung.... In Anbetracht der Benutzer- und Geschäftsanforderungen entwerfen Sie die besten uns..... Sie entwerfen Konzepte, konzipieren Aktionen und inszenieren Brands. In der zweijährigen Ausbildung wechseln sich theoretische und praktische Phasen ab. Sie sind für die Produktqualität zuständig.

Sie werden gründlich in den Produktionsteams vor Ort unterwiesen. Geplant ist eine Gesamtpraktikumsdauer von 3 ½ Jahren. Als Spezialist für Fachkräfte der Warenlogistik sorgen Sie dafür, dass alles in perfektem Zustand ist.....

Offene Stellen Training Industriekaufmann Göttingen Jobs, Jobbörse

Kommen Sie jetzt zu uns - als Trainee (m/w) zum Handelskaufmann Globus Markt ist die erste Adresse für..... Sie zeichnen sich durch Ihre besondere Kompetenz im Fleisch-, Wurst- und Käse-Sortiment aus. Sie sind dafür zuständig, unsere Kundinnen und Servicekunden kompetent zu betreuen und ihnen unser derzeitiges Produktsortiment zur Verfügung zu stellen.... Aufgabe Vertrieb von Allianzprodukten in den Sparten Versicherungen, Altersvorsorge, Vermögensverwaltung,....

Die VGH hat in ihrem Geschäftsfeld Niedersachsen hohe Marktanteile und ist eine der....

freie Stellen

Der Lehrgang im Sachsischen Landesarchiv findet im Leipziger Landesarchiv statt. Die Trainingszeit wird zu zwei Dritteln im Trainingsarchiv absolviert, zu einem Dritteln im 2-4-wöchigen Gruppenunterricht an der Gutenberg-Schule in Leipzig. Die Schulung basiert auf der Trainingsverordnung vom 2. Juli 1998, die den Trainingsrahmenplan vorgibt. Dies wird durch den Trainingsplan im Sachsischen Landesarchiv untermauert.

Die Trainingsinhalte umfassen die Beschaffung, Indexierung, Vermittlung und Bereitstellung von Materialien. Voraussetzung für eine Bewerbungsunterlagen für einen Ausbildungsplatz ist ein starkes Mitspracherecht. Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem Kollektivvertrag für Lehrlinge der Bundesländer in Ausbildungsberufen nach dem Berufsausbildungsgesetz (TVA-L BBiG). Am 1. Januar 2017 wurden sowohl die erste Einstiegsstufe der Kategorie 2 (früher der höhere Archivdienst) als auch die zweite Einstiegsstufe der Kategorie 2 (früher der höhere Archivdienst) in einer einheitlichen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zusammengeführt und neugeregelt.

Die fachliche Ausbildung findet auf der Basis der Vorschriften der §§ 1 bis 27 des SächsAPOArchivs statt. Die Vorbereitungsarbeiten für die erste Einstiegsstufe der Kategorie 2 beginnen im Okt. Die dreijährige Praxisphase unterteilt sich in eine fünfzehn Monate dauernde Praxisphase, die größtenteils im Haupthaus Dresden abgeschlossen wird, ein zwei Monate dauerndes Spezialstudium der Verwaltungswissenschaften an der Fachhochschule Meißen (FH) und ein eineinhalbjähriges Spezialstudium der Archivwissenschaften an der Archi ologieschule Marburg - HfArchivwissenschaft.

Die Rekrutierungsbehörde ist das Sachsische Landesarchiv. Eine Inanspruchnahme einer späteren Beschäftigung ist durch die Schulung nicht gerechtfertigt. Die fachliche Weiterbildung findet auf der Basis der Vorschriften der §§ 1 bis 8 und §§ 28 bis 34 des SächsAPOArchivs statt. Voraussetzungen für die Zulassung sind unter anderem, wenn Sie noch nicht das Alter von 46 Jahren erreicht haben, einen Universitätslehrgang in Geschichts-, Rechts- oder anderen für den Archiveinsatz geeigneten Fächern mit zumindest einem Master-Abschluss, einem diesem Abschluss entsprechenden Diplom oder dem Ersten Staatsexamen in Rechtswissenschaften absolviert haben und über ausreichende Latein- und Französischkenntnisse verfügen.

In der zweiten Einstiegsstufe der Berufsgruppe 2, die im Monat Juni beginnt, teilt sich die 2-jährige Berufsausbildung in vier praxisorientierte Studienmodule auf, die in einem achteiligen Praktikum vornehmlich im Staatsarchiv Dresden mit je einer Studienmodulprüfung und den Fachstudienmodulen, die an der Arch. Schule Marburg - HfArchivwissenschaft und dem Übertragungsmodul durchlaufen werden.

Einstellungsbehörde ist das Landesinnere des Freistaates Sachsen. Eine Inanspruchnahme einer späteren Beschäftigung ist durch die Schulung nicht gerechtfertigt. Mit dem Sächsischen Landesarchiv im Archivcenter Hubertusburg in Wermsdorf besteht die Möglich-keit eines maximal zwölfmonatigen Praktikums zur Konservierung und Restaurierung. Téléphone: Telephone: Telephone: Telephone: Telephone:

Mehr zum Thema