It Lehrberufe

Es Lehrstellen

Grundsätzlich wird zwischen vier IT-Berufen unterschieden, aber streng genommen repräsentieren die beiden IT-Fachbereiche jeweils eine eigene Ausbildung. Eine Ausbildung in diesem Ausbildungsberuf ist nicht mehr möglich. In dem Video Teamleiter und Trainer Alexander Biechl informiert über die Ausbildung zum IT-Techniker. Nähere Informationen im AMS Berufsverzeichnis. Implementierung der vier neuen IT-Berufe.

Ausbildung IT-Jobs| derzeit 20+ offen

IT-Informatiker Beschreibung: Als Informatiker sind Sie an der Weiterentwicklung und Pflege unserer Softwaresysteme beteiligt. Mit rund 4.000 Beschäftigten in mehr als 25 Nationen der Welt ist die börsenotierte S&T Gruppe mit Sitz in Linz ein bekanntes IT-Systemhaus und ein namhafter ITHersteller. Mit rund 4.000 Beschäftigten in über 25 Nationen der Welt ist die börsenotierte S&T Gruppe mit Sitz in Linz ein bekanntes IT-Systemhaus und namhafter IT-Hersteller.....

IT-Techniker Beschreibung: Als IT-Techniker arbeiten Sie in den verschiedensten Fachbereichen besonders eng zusammen. Ihre Aufgabengebiete: Einrichtung, Konfigurierung und Instandhaltung von Soft- und Geräte wie z. B. Printer, Laserscanner oder Telefaxgeräte, Betreuung und Training von Kunden und Benutzern, Fehlermeldungen und Fehlfunktionen.... 4030 LINZ. VON NUN AN. Montage, Montage, Prüfung, Inbetriebsetzung und Instandhaltung von Ausrüstungen der Informations- und Kommunikationstechnik.....

Informationstechnik

IT-Informatiker sind hauptsächlich in den nachfolgenden Gebieten tätig: Du hast Vorkenntnisse in der Entwicklung und dem Aufbau von Datenbeständen. Die IT-Informatiker sind in der Regel Projektmitarbeiter, daher sind auch Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Gebieten der Projektidee, Planung und Kontrolle unerlässlich. IT-Informatikerinnen und Informatiker entwickeln Standard- und Spezialbranchensoftware und stimmen diese auf die jeweils kundenspezifischen Anforderungen ab.

Du installierst und konfigurierst Hard- und Softwarekurven ( "Betriebssysteme, Computerprogramme, Datenbänke, Netzwerke, etc.) und konfigurierst und optimierst Netze, installierst Interfaces und Busse. IT-Informatikerinnen und Informatiker betreuen Kunden in allen Fragestellungen rund um Hard- und Softwaresysteme und unterrichten sie. IT-Informatikerinnen und Informatiker erarbeiten nach Kundenauftrag Bedarfsanalysen und -konzeptionen für die Entwicklung von Programmen und Nutzern.

Unter ergonomischen Gesichtspunkten entstehen sowohl Programmierungen als auch menügeführte und graphische Bedienoberflächen.

Informationstechnik

IT-Techniker beschäftigen sich mit der Entwicklung von Anlagen und Systeme der Informationsverarbeitung. Dabei handelt es sich um Endgeräte und Netze (Hardware) sowie um Betriebsysteme und Anwenderprogramme (Software). Zu den Hardwareprodukten gehören auch periphere Endgeräte wie z. B. Laserdrucker, Laserscanner, Faxgeräte, etc. IT-Techniker beschäftigen sich mit der Entwicklung von Rechnersystemen, den dazugehörigen Interfaces, Bussen, Netzwerken und Fremddiensten für die Datenübermittlung. IT-Techniker erarbeiten Bedarfsanalysen und Konzeptionen unter Einbeziehung der Kundenwünsche und deren Anforderungen.

Anschließend selektieren sie die Einzelgeräte und Baugruppen (Hardware) sowie die zugehörigen Programmierungen (Software), besorgen und testen diese. Diese richten die EDV-Ausstattung beim Kunden ein, montieren sie, verbinden sie mit der Energieversorgung und projektieren die Anlagen und die dazugehörige Infrastruktur wie z. B. das Betriebsystem und die Anwenderprogramme. In den Bereichen Wartung und Instandhaltung werden von IT-Technikern mit Hilfe spezieller Messgeräte Störungssuche, -analyse und -beseitigung durchgeführt.

Er wartet und repariert Einzelkomponenten und -teile, ersetzt sie, optimiert Netze und aktualisiert Computerprogramme. Er richtet Einzelarbeitsplätze und Netzwerk-Arbeitsplätze ein, pflegt sie kontinuierlich und sorgt dafür, dass die Anlagen und Programme immer auf dem neusten technischen Niveau sind. Darüber hinaus verwaltet und speichert sie Datenbestände und erstellt Dokumentations- und Fehlermeldungen.

Mehr zum Thema