It Elektroniker Ausbildung

Es Elektronikerausbildung

Bereits während Ihrer Ausbildung lernen Sie viele der spannenden Herausforderungen an die IT einer Stadt mit über einer Million Einwohnern kennen. Freuen Sie sich nach Ihrer Ausbildung auf attraktive Jobs bei uns. Die IT-Systemelektroniker sind Profis der Computer- und IT-Technik und sorgen dafür, dass die Verbindung im Unternehmen immer stimmt.

IT-System-Elektroniker - Ausbildung und Berufsbildung

IT-Systemelektroniker sind Fachleute der Fachrichtung EDV und IT-Technik und sorgen dafür, dass die Anbindung im Betrieb immer richtig ist. Er plant und realisiert EDV-Anlagen wie PC-Netzwerke oder elektrische Gebäudesicherheitssysteme. IT-Systemelektroniker/innen konzipieren und implementieren informations- und telekommunikationstechnische Anlagen. IT-Systemelektroniker/innen projektieren und montieren informations- und telekommunikationstechnische Anlagen wie PC-Netze, Mobilnetze oder elektrische Gebäudesicherheitssysteme.

Danach werden die entsprechenden Anlagen installiert und eingerichtet. Sie werden von ihren Abnehmern vor Ort über die Einsatzmöglichkeiten informiert und in die Handhabung der Anlagen eingewiesen - zum Beispiel mit Rechnern, Telefonsystemen oder im Drucker. IT-Systemelektroniker unterstützen Sie auch bei Systemfehlern. IT-Systemelektronikerinnen und Systemelektroniker können sich in ihrer Ausbildung in eine von fünf Fachrichtungen spezialisieren:

Abhängig vom Fokus variieren die Trainingsinhalte. IT-Systemelektroniker arbeiten in Firmen oder IT-Abteilungen von Firmen, die im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnologie tätig sind. Während ihrer 3-jährigen Ausbildung lernt die IT-SystemelektronikerIn in ihrem Unternehmen: Potenzielle Nachwuchskräfte zum IT-Systemelektroniker sollten die nachfolgenden Anforderungen erfüllen: In der Metall- und Elektroindustrie können die IT-Systemelektroniker bereits während der Ausbildung mit einem hohen Ergebnis gerechnet werden.

Je nach Land variiert die Lohnhöhe und ist auch davon abhängig, ob der Ausbildungsbetrieb nach dem Kollektivvertrag zahlt. Die exakte Ausbildungsvergütung ist im Lehrvertrag festgehalten und erhöht sich während der Ausbildung alljährlich. In der Metall- und Elektroindustrie sind die Verdienste als IT-Systemelektroniker auch nach der Ausbildung in der Regel größer als in anderen Industrien.

IT-Systemelektronikerinnen und Systemelektroniker haben nach ihrer Ausbildung vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, gibt Ihnen die Fortbildung zum/zur IndustriemeisterIn im Bereich der Elektrik die Chance, Fach- und Managementaufgaben bei der Projektierung und Produktion von Unternehmen der Elektroindustrie zu Ã?bernehmen. Die Fortbildung zum Elektrotechniker mit dem Fachgebiet Informations- und Kommunikationstechnologie macht auch mehr Eigenverantwortung möglich.

Andere Möglichkeit: Lernen nach der Ausbildung. So kann beispielsweise ein Bachelor-Abschluss in Elektronik eine Option sein. Finde Firmen, die in diesem Bereich ausgebildet werden.

Mehr zum Thema