It Ausbildung mit Realschulabschluss

Es Training mit Realschulabschluss

für das Training: Auszubildende bei der IT-Service MEDATA GmbH. Weiterbildungsangebote für den Ausbildungsgang Fachinformatiker/-in:. Ausbildung, die Sie mit einer Berufsausbildung bei der AfB haben. Sehr guter Realschulabschluss oder Abitur. Die Auszubildenden von zwölf Leerer Arbeitgebern teilen eine Leidenschaft: IT!

Schulung - IT-Service MEDATA GesmbH

Als von der IHK anerkannte Ausbildungsbetriebe sind wir für die drei nachfolgend aufgeführten Berufsgruppen tätig, die hier kurz dargestellt werden: Schulabschluss: Ein sehr guter Realschulabschluss oder Reife- oder Abiturabschluss bzw. Spezialabitur wird ebenfalls angestrebt. Art der Ausbildung: Doppelte Ausbildung, die aus der Arbeit in der Firma und der Berufsfachschule besteht. Der Sitz der Berufsfachschule ist in Osnabrück. In den ersten Jahren des Trainings finden die Lektionen zweimal pro Woche und dann einmal pro Woche statt.

Abkürzung: Wenn eine bereits absolvierte Ausbildung nachweisbar ist, ist eine Abkürzung um bis zu 12 Monaten möglich. Eine Ermäßigung von 6 Monaten ist bei vorhandenem Hauptschulabschluss und von 12 Monaten bei Abitur/Fachhochschulreife möglich. Im Falle einer Überdurchschnittlichkeit kann in der Regelfall nach der Vorprüfung eine Bewerbung erfolgen. Das Gesuch muss bei der IHK selbst eingereicht und von der Berufsfachschule und dem Lehrbetrieb anerkannt werden.

Abkürzung: Wenn eine bereits absolvierte Ausbildung nachweisbar ist, ist eine Abkürzung um bis zu 12 Monaten möglich. Eine Ermäßigung von 6 Monaten ist bei vorhandenem Hauptschulabschluss und von 12 Monaten bei Abitur/Fachhochschulreife möglich. Im Falle einer Überdurchschnittlichkeit kann in der Regelfall nach der Vorprüfung eine Bewerbung erfolgen. Das Gesuch muss bei der IHK selbst eingereicht und von der Berufsfachschule und dem Lehrbetrieb anerkannt werden.

Für die ordnungsgemäße Verrechnung der angebotenen Dienstleistungen sind Sie alleinige Verantwortliche. Art der Ausbildung: Doppelte Ausbildung, die aus der Arbeit in der Firma und der Berufsfachschule besteht. Abkürzung: Wenn eine bereits absolvierte Ausbildung nachweisbar ist, ist eine Abkürzung um bis zu 12 Monaten möglich. Eine Ermäßigung von 6 Monaten ist bei vorhandenem Hauptschulabschluss und von 12 Monaten bei Abitur/Fachhochschulreife möglich.

Im Falle einer Überdurchschnittlichkeit kann in der Regelfall nach der Vorprüfung eine Bewerbung erfolgen. Das Gesuch muss bei der IHK selbst eingereicht und von der Berufsfachschule und dem Lehrbetrieb anerkannt werden.

System-Elektroniker/in

Metanavigation: Ende der Metanavigation. Darüber hinaus gibt es Netze und Servertechnik, die die unterschiedlichen Büros und GebÃ?ude der Stadtplanung untereinander durchdringen. Die genannten Funktionen werden dem Bildungsbüro übertragen. Im Laufe der Ausbildung sollen die Auszubildenden sowohl in der Theorie als auch in der Praxis erworben werden. Theoretisch werden unter anderem folgende Trainingsinhalte vermittelt

Die Aufgabenstellung in diesem Gebiet umfasst unter anderem: Welche Erwartungen haben Sie nach Ihrer Ausbildung? Die Studierenden können nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung neben den betriebsinternen Ausbildungsmöglichkeiten auch ein Informatikstudium absolvieren.

Mehr zum Thema