International Business Duales Studium

Duales Studium International Business

Doppelstudium International Business Administration Studium in Berlin gewünscht? Sie suchen ein duales Studium der International Business Studies in Nordrhein-Westfalen? Berlins Sie suchen ein duales Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre in Berlin? In einem dualen Studium verbinden sich Studium und Praxis: Wer sich für diese Art des Studiums interessiert, verweilt bereits während des Studiums viel Zeit in einem Betrieb, entweder in Gestalt von längerem Praktikum oder gar einer Ausbildung. So ist es kein Zufall, dass diese Art von Studium in Deutschland immer mehr an Popularität gewinnt - sowohl bei Bewerbern als auch bei Unternehmern.

Es sind vier unterschiedliche Dualstudienmodelle zu unterscheiden: Duales Studium, das Ausbildung, Praktikum, Teilzeitarbeit und Arbeit integriert. Ein wesentliches Merkmal von ausbildungsintegrierten Studiengängen ist, dass die Absolventinnen und Absolventen neben einem Universitätsabschluss auch eine staatliche Ausbildung durchlaufen. In einem praxisintegrierten Studiengang werden dagegen lange Praktikumsplätze in einem Betrieb absolviert. Im Gegensatz dazu werden in einem Betrieb lange Praktikumsplätze angeboten. Auch hier profitiert der Student von der engen Verbindung von Wissenschaft und Praktik, erwirbt aber nur einen Universitätsabschluss.

Als weitere Option gibt es das Doppelstudium, das entweder teilzeitlich oder berufsintegriert sein kann. Das Bachelorstudium International Business verbindet betriebswirtschaftliche Kompetenz mit der Orientierung an internationaler Praxis. Der Inhalt der Kurse kann von Universität zu Universität leicht schwanken, aber im Allgemeinen können sich die Studenten auf Bereiche wie Personalwesen, Marketing, Finanzmanagement, Unternehmensrecht, Controlling nachrichten.

Für den Bachelorstudiengang International Business ist in der Regelfall das Abi, das Fachabitur oder eine gleichwertige Hochschulreife erforderlich. An vielen Universitäten gibt es auch ein innerbetriebliches Aufnahmeverfahren und Zulassungsbedingungen, die vor Beginn des Studiums zu erfüllen sind (z.B. Sprachnachweise, Praktikumsplätze, etc.). Die persönlichen Anforderungen sind ein großes Anliegen an Ökonomie, Finanzwesen, Zahlen und Sprachen.

Die International Business Studies bereiten die Studierenden im Wesentlichen auf Management- und Leadership-Aufgaben in weltweit tätigen Konzernen vor. Personalverantwortliche, globale Supply Chain Managers, Projektleiter und internationale Marketingmanager sind nur einige der Möglichkeiten. Mit 3,5 Mio. Einwohner ist die Landeshauptstadt Berlin die zweigrößte Metropole Europas. In vielerlei Hinsicht ist Berlin eine Metropole der Höchstform.

Berlin wurde kurz nach der Wende zur Bundeshauptstadt, und die Bundesressorts sind seitdem schrittweise vom Rhein an die Spree gezogen. Rund 160.000 Studierende sind an den zweieinhalb Dekaden der Berliner Flughäfen und Fachhochschulen pro Jahr immatrikuliert, mehr als hunderttausend davon an den vier Universitäten: Humboldt-Universität zu Berlin, Freie Universtität Berlin FU, Technische Universtität Berlin UB, und UBK.

Das ESMT, European School of Managment & Technology hat einen akademischen Status. Das BSP Business School Berlin ist eine Universität für Unternehmen. Das ESCP Europe ist eine privatwirtschaftliche, staatliche Business School mit Büros in Berlin, England, Italien, Spanien und Polen, alle in der Stadt.

Mehr zum Thema